Mobiles Internet ja, WLAN nein

T

Tetehanke

Neues Mitglied
0
Hallo, bin ganz neu hier, habe seit Weihnachten das Arc s meines Sohnes. (Mein ersten smartphone :thumbup:) habe die offizielle Android 4.0.4 Version von Sony installiert. Alles läuft soweit. Mein Problem ist nun das ich das mobile Internet nutzen kann wie gewohnt, aber sobald sich das Arc s mit dem WLAN verbindet, funktioniert nur noch whatsapp und Play Store. Wenn ich den Browser starte und dann eine Seite aufrufen will, kommt die Meldung :Webseite nicht verfügbar.
 
Dann gibt es wohl ein Problem mit deinen Router.

Wie wird die IP vergeben seitens Router
 
Erst mal danke für ein Lebenszeichen, dachte schon ich hätte was falsch gemacht.
Habe eine EasyBox 904 LTE und die IP wird automatisch vergeben.

Spielt es eine Rolle das mein Arc s mobil über congstar läuft und bei WLAN über vodafon ?
 
Das sollte keinen Unterschied machen. Welche IP wird dir in den Wlan Einstellung angezeigt?
 
Arc s IP 192.168.3.121
 
Ich hatte auch das Problem und war ja klar das es so eine einfach Lösung war die ich ausprobiert habe
rolleyes.gif


Ich habe einfach mal meinen Router neugestartet und siehe da: Play Store und WLAN gehen wieder!

MfG
Arthax
 
#arthax
Schalte auf verschiedenen Gründen den Router Nachts aus und dementsprechend Abends wieder ein. Bis jetzt hat es nie was gebracht. Whatsapp und Play Store funktionieren ja nur die Browser nicht hatte schon mehrere im Einsatz. Übrigens ist das selbe Problem auch bei dem Samsung S4 Mini meiner Frau, nur das es Sie nicht stört:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
Das riecht schwer nach einem Routingfehler deines LTE-Routers und/oder Mobilfunkproviders.
Die Verbindung ins Internet via Mobilfunk läuft etwas andere logistische Wege als über eine DSL-Leitung.
Melde mal dein Handy im Router in der Liste der bekannten WLAN-Geräte ab und melde dich mal wieder neu an.

-----------------------
für die IT-kundigen Mitleser:
Ausser D1 vergeben die Mobilfunknetze oft eine "nichtöffentliche IP-Adresse", meist 10.xxx.xxx.xxx.
Dabei kann es zu Fehler kommen, wenn man manuell, oder eine bestimmte Anwendung andere Ports verwendet als üblich offen sind.
Eine der bekanntesten Anwendungen ist z.B. Cardsharing, das via Mobilfunk regelmäßig Ärger macht.
------------------------
 
Zuletzt bearbeitet:
Konnte in meiner EasyBox nur den Mac-Filter deaktivieren, bekannte ip-Adressen habe ich nicht gefunden, vergibt er sie nicht automatisch beim einloggen? An meinem Arc s habe ich das bekannte Netzwerk gelöscht und mich neu angemeldet. Browser gestartet,... Webseite nicht verfügbar ...
 
Tetehanke schrieb:
Konnte in meiner EasyBox nur den Mac-Filter deaktivieren
Der MAC-Filter läßt beim Login nur bekannte MAC-Adressen zu.
Da diese MAC-Adressen im Klartext übertragen werden und "gefälscht" werden können, ist dies ein recht zweifelhafter Schutz.
bekannte ip-Adressen habe ich nicht gefunden, vergibt er sie nicht automatisch beim einloggen?
Beim Login mit deinem Handy am Router bekommst du eine lokale IP-Adresse, meist 192.xxx.xxx.xxx
Ob dein Handy dabei eine variable (DHCP) oder feste lokale IP bekommt, ist Einstellungssache am Router..
Dein Router benötigt aber eine eigene IP ins große Netz, die er vom Provider bekommt.
Damit der Datenstrom von deinem Handy mit der lokalen IP über die Provider-IP ins Interne kommt, "übersetzt" der Router diese unterschiedlichen IP`s
Das könnte auch eine "Fehlerquelle" sein, die man evtl. mit einem Reset des Routers beheben könnte.
 
Ich verstehe aber nicht wirklich warum dann Play Store und whatsapp permanent funktionieren. Bekommt der Browser eine extra ip ?
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
0
Aufrufe
2.132
salezhara
S
E
Antworten
6
Aufrufe
5.166
eetanv
E
M
  • MV-I-P
Antworten
8
Aufrufe
2.852
waldi1999
waldi1999
Zurück
Oben Unten