Touchscreen spinnt, wenn es läd

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Touchscreen spinnt, wenn es läd im Sony Ericsson Xperia Arc S Forum im Bereich Sony Forum.
M

MrFiX

Neues Mitglied
Moin Moin,

nachdem mein Motorola Milestone nach 2,5 Jahre leider den Geist aufgegeben hat (Touchscreen defekt) habe ich mir ein Xperia ARC S gekauft.

Aber nun gut. Auf zu meinem Problem. ARC S gekauft und erst mal das offizielle Update von Sony auf ICS 4.0.4 gemacht. Das verlief auch alles problemlos. Dann hatte ich das erste mal das Ladegerät angeschlossen bzw. das USB Kabel zum Datenaustausch (wobei es dann auch automatisch läd).

Dabei fiel mir auf, dass das Touchscreen anfängt zu "zittern". D.h. die Berührungen haben entweder Aussetzer oder "verdoppeln" sich oder wandern in der horizontalen Achse und lösen benachbarte Buttons aus. Dachte zuerst, es würde daran liegen, dass ich gerade so viel damit Spiele, das Ding heiß läuft und die Umgebungstemperatur eh gerade bei 35°C lag.

Aber der Fehler ist immer wieder reproduzierbar. Ziehe ich die Stromversorgung ab, ist alles wunderbar. Angeschlossen, wieder der selbe Fehler. Habe dann ICS neu installiert, aber immer noch.

Sehr schön sieht man das dann mit dem Multitouch Visualizer.

Ich habe das ARC S mit der vorherigen Installation (2.3.6?) nur mal gebootet und das wars. Kann also nicht sagen, ob es da nicht auftritt.

Jemand ähnliche oder gleiche Erfahrungen mit dem ARC S gemacht oder ist das eher etwas für den Garantiefall? Und wenn ich zu MM renne, wisst ihr oder habt ihr die Erfahrung ob die mir das dann tauschen (wenn ich den Fehler vorzeigen kann) oder nehmen die mir das Wochenlang weg?

Vielen Dank für jede Antwort,

FiX
 
XeLLaR

XeLLaR

Dauergast
Bring es zu MM. Die sind sehr kulant bei sowas!

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
D

DajoHR

Neues Mitglied
Du benutzt bestimmt einen Laptop. Bei mir tritt dasselbe Problem auf, wenn der Laptop im Netzbetreib aktiv ist und ich das Handy anschließe. Es liegt lediglich an der schlechten Inteferenzabschirmung des Netzteils im Laptop, dadurch wird er Touchscreencontroller in Smartphones durcheinander gebracht.

Das Phänomen tritt auch bei meinem Laptop auf. Bei PC's kann dieses Problem ebenfalls auftreten, jedoch deutlich seltener. Dein Handy ist also in Ordnung ;)
 
M

MrFiX

Neues Mitglied
Moin Moin,

vielen Dank für die Antworten!

@DajoHR: Nette Idee, aber bei mir tritt der Fehler am schlimmsten nur mit dem Ladegerät auf. Wenn ich das selbe Kabel nehme und es damit am Rechner anschließe bleibt der Fehler gleich. Und am Laptop habe ich es noch gar nicht angeschlossen gehabt. :)

Von daher werde ich wohl @XeLLaR Rat befolgen und mich morgen zum MM begeben und einen Umtausch versuchen. Fehler ist ja zum Glück immer wieder vorzeigbar.

Werde es aber mal mit anderen USB Kabeln und Ladegeräten ausprobieren. Auf die Idee bin ich tatsächlich noch nicht gekommen.

Übere weitere Ideen/Antworten freue ich mich trotzdem sehr. :)

Danke & Grüße
 
Duc

Duc

Fortgeschrittenes Mitglied
Komisch...
Bei mir war es genau anders rum.

Mit original Ladegrät (an 220V) und Ladekabel hatte ich auch diese ruckler.
Am Läppi mit 0815 Usb-Kabel nicht.

Edit:
Mist. MrFix war eine Minute zu schnell. ;-)
 
M

MrFiX

Neues Mitglied
Also, habe es gerade mal im Ausschlussverfahren durchgetestet:

Es liegt nur am USB Netzstecker selbst. Egal welches Kabel ist nehme, immer der Fehler. Wenn ich einen anderen USB Netzstecker nehme ist es weg. Egal mit welchem Kabel.

Von daher werde ich nur das Netzteil versuchen zu tauschen.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:25 Uhr wurde um 19:29 Uhr ergänzt:

@Duc hehe... aber es zeigt ja, dass es kein Einzelfall sein könnte. ;)
 
A

AchilleZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Also an ICS wirds definitiv nicht liegen.
Entweder ist einfach ein Fehler am Gerät o. war vllt. Flüssigkeit drauf?
Z.B. kann das unabsichtliche Anklicken benachbarter Schaltflächen auch durch Schweiß/Fett an den Fingern entstehen.
Wenn das nciht der Fall ist - Einschicken würde ich sagen :)

Der ursprüngliche Beitrag von 01:56 Uhr wurde um 01:59 Uhr ergänzt:

Oh hast das Problem ja scheinbar schon erkannt zu spät gelesen naja einen Versuch war's wert :)
Dann wünsch ich Dir mal viel Glück und das Du das Problem beim nächsten Netzteil problemlos funzt!
 
L

lover198

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe mir mal die Mühe gemacht und mich hier registriert, um euch meine Erfahrungen zu diesem Thema mitzuteilen.
Ich arbeite an mehreren Standorten und lade mein Arc S ebenfalls über USB am Laptop. Wenn ich an dem einen Standort arbeite, funktioniert das Display/die Eingabe einwandfrei, am anderen Standort spinnt das Display/die Eingabe. Es könnte also gut möglich sein, dass es am Netzteil des Laptops liegt. An beiden Standorten sind Dockingstations installiert, es werden also utnerschiedliche Netzteile genutz.

Gruß