1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. arnober, 28.11.2011 #1
    arnober

    arnober Threadstarter Neuer Benutzer

    Moin,
    mein ausgemustertes blackberry hatte als schöne Funktion das zeitgesteuerte Ausschalten zu einer frei einzustellenden Zeit und ebenfalls ein gewähltes Einschalten. So hat man (wenigstens) nachts seine Ruhe, - wenn man will. Gibt es bei androit bzw. experia arc s eine entsprechende Funktion, vielleicht als app? Frage ich mich und euch.
     
  2. angelssend, 28.11.2011 #2
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Ne gibt es nicht aber man kanns ja auch einfach aus machen wenn mans nicht grade als Wecker benutzt und wenn doch dann einfach in den Flugzeugmodus stellen, dann kommt da auch nix an;)
     
  3. arnober, 29.11.2011 #3
    arnober

    arnober Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die Nachricht. Das hift mir echt weiter. Gruß an angelssend.
     
  4. Zett1, 29.11.2011 #4
    Zett1

    Zett1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Oder z.B. MyProfiles laden - damit kannst Du unterschiedliche Benutzerprofile erstellen und so beispielsweise das Synchronisieren oder die akustischen Signale abstellen - und wenn man möchte, das ganze auch zeitgesteuert.
    In der kostenpflichtigen Variante geht das sogar in Abhängigkeit vom Aufenthaltsort - damit z.B. der Büroschlaf nicht unnötig gestört wird :D
     
    arnober gefällt das.
  5. arnober, 19.01.2012 #5
    arnober

    arnober Threadstarter Neuer Benutzer

    ja, danke sehr, das wäre ein Weg gewesen. Inzwischen habe ich das knuffige ZDbox gefunden, das solch eine Funktion anbietet. Natürlich könnte ich den Flugmodus wählen, oder brutal ausschalten, aber so ist jetzt bis 6:30, oder wann auch immer, alles in Ruhe, und danach fängt der Tag wieder an. Aber Dank nochmal für den Tipp und die Mühe
     
  6. Simon 1337, 16.03.2012 #6
    Simon 1337

    Simon 1337 Android-Experte

    Mit fast reboot pro kann Mann zu eine festen uhrzeit den Speicher leeren

    gesendet von meinem LT18i
     
  7. arnober, 19.03.2012 #7
    arnober

    arnober Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für den zusätzlichen Tip.
    Mir ging es darum, mein phone
    1. programm- und eingabe-gesteuert
    2. zu einer von mir eingestellten Zeit
    "ruhig" zu stellen,
    dazu auch noch an
    3. Wochentagen zu anderer Zeit als an
    4. Tagen des Wochenendes.
    Außerdem es zu den selben Bedingungen auch wieder
    5. zu beleben
    Dazu reicht es nicht, einfach auszuschalten oder auf Flugmodus zu stellen. Dann müsste ich ja wieder manuell eingreifen.
    Wenn z.B. die "Wiederbelebungszeit" von mir um 06:30 Uhr eingestellt ist, sollen z.B. Anrufe sich ab dieser Zeit "bemerkbar" machen durch welche Laute auch immer. Während ich dann aber meine eingearbeiteten Überstunden durch Verbleiben in den Pfühlen verbringen will, würde mich ein Telefonanruf beim Schalten auf Flugmodus nicht erreichen.
    Diese Bedingungen werden mir aber, wie schon in einem vorherigen Merk beschrieben, hervorragend und zu meiner totalen Zufriedenheit mit dem Unterapp "Nicht stören" von ZDbox erfüllt. Allen mit denselben Vorstellungen kann ich dieses App nur empfehlen. Akkuverbrauch ca. 3 - 4%.
     

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. lg zeitgesteuert ausschalten

    ,
  2. android zeitgesteuert einschalten

    ,
  3. gesendet von meinem blackberry einschalten

Du betrachtest das Thema "Zeitgesteuertes Aus- u. Einschalten" im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum",