Komponenten der Softwareaktualisierung konnte nicht installiert oder gestartet werden

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Komponenten der Softwareaktualisierung konnte nicht installiert oder gestartet werden im Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Ich habe durch Zufall entdeckt, dass mit der SEUS Software Version 2.12.6.47 auf Android 4.0.4 fehlerfrei und im ersten Anlauf upgedatet wird. :thumbsup:
Meine bisherigen Infos waren, mit PC Companion ist das Update vorzunehmen. Diese ist jedoch mittendrin mit der Fehlermeldung "Komponenten der softwareaktualisierung konnte nicht installiert oder gestartet werden" abgebrochen. :crying:

Da ich noch die Software "Sony Ericsson Update Service-Software" noch zusätzlich auf dem Rechner hatte, habe ich den Update-Vorgang damit gestartet. Hier sind bei mir alle Komponenten heruntergeladen und installiert worden. Das Update ist ca. 220 MB groß, innerhalb von 30 min ist das Neo auf die neueste Version gebracht worden. Da ist die Freude dann doch riesig gewesen. :thumbsup: :thumbsup:

Für alle, die ebenfalls die obige Meldung betreffend Update mit PC Companion erhalten haben, empfehle ich die SEUS zu verwenden. Die installierte Version beim Xperia Neo (MT15) lautet 4.0.4.

Hier der Download Update service - Sony Smartphones (Global UK English)

Liebe Grüße Lizzy1965
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
joebiexD

joebiexD

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
muss man vor dem update mit seus irgendeine sicherung der Daten machen, oder gehen da keine Daten verloren?
 
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
joebiexD schrieb:
Hallo,
muss man vor dem update mit seus irgendeine sicherung der Daten machen, oder gehen da keine Daten verloren?
Hallo joebiexD,

wie bei jedem Firmware-Update gehen sämtliche Daten im Telefon verloren, die externe SD ist davon nicht betroffen. Eine Datensicherung ist da auf jeden Fall angebracht. Ich verwende grundsätzlich MyPhoneExplorer (keine Root-Rechte notwendig, für gerootete ist meines Wissens Titanium Backup die richtige Wahl). Ausnahmsweise habe ich das Neo vorher auf Werkseinstellungen zurückgesetzt auf Grund der obigen Fehlermeldung. Jedoch die Fehlermeldung blieb mir weiterhin erhalten.

Ich persönlich habe meine Sicherung über das Google-Konto vorgenommen, da ich auf dem Neo keine wichtigen Daten zu sichern hatte.
Der einzige Nachteil für mich, alle sämtliche bis dato installierten Apps werden dabei bei der Ersteinrichtung mit ICS neuinstalliert. Die Konfiguration der Apps, also die persönlichen Einstellungen, müssen händisch vorgenommen werden. Dies ist nicht inklusive.
Weitere Infos darüber hinaus über die SuFu hier im Forum.

Liebe Grüße Lizzy1965 :smile:
 
joebiexD

joebiexD

Ambitioniertes Mitglied
Danke erstmal für die lange antwort :) also wenn ich das richtig verstanden habe kann man über den myphonexplorer alle daten sichern, bis auf die daten / spielstände der apps, oder?

Gesendet von meinem MT15i mit der Android-Hilfe.de App
 
joebiexD

joebiexD

Ambitioniertes Mitglied
Und ich hab schön das update für 2.3.4 gemacht, da wurden keine daten gelöscht. Ist das bei ICS anders oder liegt es vielleleicht daran, dass man es mit seus updated und nicht per pc companion oder OTA direkt vom handy ? :confused:


Gesendet von meinem MT15i mit der Android-Hilfe.de App
 
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Hallo joebiexD,
mit Spiele-Apps kenne ich mich leider nicht aus, schau doch im entsprechenden Unterforum nach.
Was ICS angeht, da erhältst du das Update nur über eine PC-Verbindung. Du musst also selbst danach suchen. Per OTA wird hier leider nichts angekündigt und auch kein Firmware-Update gemacht.

Liebe Grüße Lizzy1965 :smile: