Xperia Neo - Wie schließt ihr eure Apps?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xperia Neo - Wie schließt ihr eure Apps? im Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
H

HirnRiss123

Neues Mitglied
Hi. Habe seit neustem das Xperia Neo und ich frage mich wie man die Apps richtig schließt. Irgendwie scheint es weder mit dem Home-Button, noch mit dem Zurück-Button zu funktionieren. Wenn ich im Advanced Task Killer schaue sind immer mindestens 6,7 Apps offen. Beispielsweise Viber. Ich schließe es dann. Und beim nächsten Mal ist es wieder offen. Somit geht der Akku auch relativ schnell leer. Habe jetzt im Standby-Modus innerhalb von 7 Stunden 4-5% Akku verloren.

Hoffe mir kann jemand helfen.

Gruß
 
Dexxmor

Dexxmor

Philosoph
Als erstes würde ich den Taskkiller von Bord werfen, der schadet nur anstatt zu helfen. Android schließt Apps selbstständig um Speicher zu bekommen.

Gerade bei der von dir genannten App "Viber"...... Das ist eine Messaging App und darauf ausgelegt im Hintergrund zu laufen (um auch ja keine Nachricht zu verpassen)

Apps die im Speicher liegen, verbrauchen auch fast keinen Akku. Aufjedenfall weniger als wenn du sie durch den Taskkiller beendest.
 
H

HirnRiss123

Neues Mitglied
Okay danke, habe ich deinstalliert.

Also Apps wie Facebook, Viber, WhatsApp sollte ich nicht schließen sondern einfach offen lassen auch wenn sie ziemlich viel Akku ziehen? Ich meine mein Handy läuft jetzt seit ca. 11 Stunden und ich habe nohc 55 % Akku. Hab mittelmäßig viel gemacht mit dem Handy. Paar Apps geladen, bisschen WhatsApp, Facebook. Ist das normal?

Gruß
 
Dexxmor

Dexxmor

Philosoph
Einfach offen lassen, evtl nicht ganz soviele Messenger Apps installieren und für facebook (Akku Killer schlechthin) ne Alternative App holen. Deine Akku laufzeit ist so eigentlich ganz in Ordnung.
 
H

HirnRiss123

Neues Mitglied
Okay danke. Würde trotzdem ganz gern wissen wie ihr eure Apps schließt? Mit dem Home Button minimiert man sie doch lediglich oder?
 
Dexxmor

Dexxmor

Philosoph
Ich schließe meine apps überhaupt nicht, aber wenn du unbedingt will... Es gibt in den Einstellungen / entwickleroptionen die möglichkeit , apps dann zu beenden, wenn du sie mit der zurück taste verlässt.

Summ, Summ, Summ der Dexxmor summt herum
 
H

HirnRiss123

Neues Mitglied
Aktionen nicht speichern oder welche Option ist das?

mfg
 
Dexxmor

Dexxmor

Philosoph
Genau :)

Summ, Summ, Summ der Dexxmor summt herum
 
H

HirnRiss123

Neues Mitglied
Danke. Und wieso sollte das nicht gut sein?

Sorry wenn ich nerve :D
 
Dexxmor

Dexxmor

Philosoph
Das killen einer app, ist das gleiche wie ein absturz der app. Der interne errorlog wird über die maße gefüllt. Ausserdem, das dauernde killen einer app, die für einen hintergrunddienst gemacht wurde, belastet den akku. Killen wieder neu starten, killen wieder neu starten, du kannst dir denken wie das den akku belastet.

Summ, Summ, Summ der Dexxmor summt herum
 
Dexxmor

Dexxmor

Philosoph
Den Beitrag wollte ich gerade verlinken.. Menno :D
 
H

HirnRiss123

Neues Mitglied
Okay danke dann werd ich das erstmal lassen..

Nochmal: Schließt ihr eure Apps per zurück oder mit dem Homebutton??
 
H

HirnRiss123

Neues Mitglied
Also so langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Heute als ich pennen gegangen bin hatte ich noch 44 % Akku. Ca. 8-9 Stunden später war er komplett leer. Hatte eigentlich auch keine Programme offen.
 
WWolf

WWolf

Dauergast
Hi,
ich könnte wetten das es daran liegt das irgent ein App oder ein Setting den Tiefschlaf verhindert. Ich werd mal ein Tut schreiben welche Optionen man hat um Strom zu sparen. Dann können wir das alle zusammen erarbeiten und Ideen austauschen..

Gruss
Ww
 
H

HirnRiss123

Neues Mitglied
Das wäre super. Habe erstmal die Display-Helligkeit verringert. War auf volle Pulle eingestellt. Mein Arbeitsspeicher verwendet gerade übrigens 235 MB. Habe bis auf die Hintergrund-Apps wie Whatsapp,Facebook etc. nichts offen. Ist das normal?