Datei (mp3) lässt sich nicht löschen

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Datei (mp3) lässt sich nicht löschen im Sony Ericsson Xperia Ray Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
S

sirproof

Neues Mitglied
Hi,

Ich hab ein Problem:

Ich hab ne Menge Musik auf meiner SD-Karte in meinem Ray im Ordner music. Jetzt wollte ich ein paar von diesen wieder löschen. Dabei ergab sich allerdings folgendes Problem:

Will ich die Datei über den Explorer (Windows Vista) löschen bekomme ich die Meldung "*** konnte nciht gelöscht werden: Das Gerät reagiert nicht oder wurde gertrennt."

Die Datei liess sich allerdings über Astro ohne Probleme löschen und taucht dort auch nicht mehr auf. Allerdings tut sie das auch weiterhin im Explorer.

Ich hoffe es wurde klar was das Problem is. Ich hoffe mir kann jemand behilflich sein.

Gruß
Der Sir
 
A

Android beta gama D

Gast
Hast du das Ray als Massenspeicher angeschlossen, oder die Speicherkarte im Cardreader drin ?
Vielleicht beim Speicherkarten Adapter den schreibschutz an da gibt es ja so an dem Adapter ein kleiner grauer Hebel.
 
Fonsi

Fonsi

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du die Datei per Astro gelöscht hast, sollte sie auch weg sein. Einfach mal das ray vom USB trennen und wieder verbinden - vermutlich muss nur der Medienscanner angestoßen werden.
 
S

sirproof

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Antworten!

Hab das Gerät als Massenspeicher dran gehängt und auch immer mal wieder ab und wieder dran. Hatte zwischendrin auch immer ma den Explorer aktualisiert, aber die Datei bleibt vorhanden.
 
S

sirproof

Neues Mitglied
Hat keiner mehr eine Idee??
 
s16star

s16star

Fortgeschrittenes Mitglied
So wie ich Dich verstanden habe, sind die mp3´s auf der SD-Karte unter musik gespeichert.
Okay, wie bei mir.
Ich habe eine Dateimanager App auf dem Ray und kann damit direkt die Songs im Verzeichnis auswählen und löschen.

Hast Du sowas schon versucht ?

Und nach dem Löschen, das Handy mal aus- und wieder einschalten.

Gruß
 
S

sirproof

Neues Mitglied
Also Handy runterfahren und neu starten hat leider auch nicht geholfen.

Taucht bei sonst niemandem dieses Problem auf? Was mach ich falsch??

:sad:
 
S

sirproof

Neues Mitglied
Kann mir keiner helfen?

Liegt's vielleicht am Vista?
 
Bronco77

Bronco77

Stammgast
So ein ähnliches Problem hatte ich die Tage auch mal. Hatte per Root Explorer einige Musikdateien gelöscht, aber diese wurden im im Explorer auch weiterhin angezeigt. Wenn ich die dann löschen wollte kam selbige Meldung wie bei dir. Hab dann einfach mal vom Medienübertragungsmodus auf Massenspeichermodus umgeschaltet. Dort warten die Dateien nicht mehr vorhanden. Also wieder zurück auf Medienübertragungsmodus und siehe da nach ca. ein paar Sekunden waren die Dateien ebenfalls weg. Vielleicht hilft dir das ja etwas weiter :)
 
J

Jasmin_C

Neues Mitglied
Speicher einfach alle wichtigen Daten auf dem PC ab und formatiere die SD-Karte (nicht mit dem PC) geh einfach auf:
Einstellungen-->Speicher-->SD-Karte Löschen.
Die Daten sollten jetzt gelöscht sein.
 
S

sonny_mv

Fortgeschrittenes Mitglied
also bei mir hat sich gestern meine 16gb sd karte zerschossen, plötzlich erkannte das ray sie nicht mehr, mein windows pc mit speicherkartenlesegerät schon noch, aber nur noch schreibgeschützter zugriff.. hab dann probiert zu formatieren, aber auch das ging nicht mehr, kam immer "bitte schreibschutz aufheben", aber micro sd karten haben keinen schreibschutzschieber.. nach bissl googlen ist das wohl nen zeichen dafür, dass die karte defekt ist, auch mit einer digicam konnte ich nicht mehr formatieren.. sowas hatte ich noch niemals bei einer speicherkarte, vielleicht ist es bei dir auch so, dass deswegen die datei nicht mehr löschbar ist?!