X10 Mini mit VW Passat CC verbinden -> SIM Remote?

bigbootykilla

bigbootykilla

Neues Mitglied
0
Hallo,

ich stehe hier irgendwie gerade doof da. Ich habe ein neues Auto hier. Es handelt sich um einen VW Passat CC. Bei VW sagte man mir, man könnte das Handy mit dem Auto via Bluetooth verbinden. Ich habe ein x10 mini und bekomme es nicht hin. Zuerst einmal heißt es, dass der Vorbesitzer von dem Auto ein Nokia Handy hatte, welches laut VW Support funktionierte. Ich möchte mir aber kein neues Nokia Handy kaufen, sondern würde gerne mein X10 mini nutzen.

Jetzt habe ich ein wenig gegoogelt und bin da über das Zauberwort "Sim Remote" gestolpert. Was hat es damit auf sich und wie spiele ich sowas auf mein X10 mini auf??

Ich hoffe wirklich , dass mir da jemand helfen kann, da ich schon seit paar Tagen alles mögliche rumprobiert habe. Das iPhone liese sich auch nicht mit dem VW Passat verbinden, was ich kaum glauben konnte.

Mit einem Nokia von einem Arbeitskollegen ging es ohne Probleme. Also... was hat es mit der "Sim Remote" auf sich??

lg bigbootykilla
 
Einfach mal "Sim Remote" bei Google eingehämmert und siehe da, der erste Treffer erklärt doch alles ganz wunderbar.

... und nein, du kannst das nicht "nachinstallieren", entweder dein Handy kann es oder eben nicht. Bis aktuell ein (!) Android-Handy, kann das übrigens keines!


Gruß Kai
 
Den Wiki Artikel hatte ich auch gefunden. Jedoch hab ich auch diese Seite hier auf: Welcome to android-rsap.com
gefunden. Jetzt kann ich aber nicht so wirklich herauslesen, ob das für alle Android Handies funktioniert oder eben nur für ein paar Ausgewählte. Vielleicht hat jemand Erfahrung damit und kann mir seine Erfahrungen dazu mitteilen.

lg bigbootykilla
 
Wenn ich mir die Kompatibilitätsliste anschaue, sollte das tatsächlich mit jedem Android-Handy funktionieren. Was spricht dagegen es einfach ausuprobieren? Versuch macht klug ;)
 
naja das ist ja nicht mit einem Klick gemacht, sonst hätte ich es schon ausprobiert. Soweit ich mir das erlesen konnte, muss man dafür das Handy rooten und dabei verliere ich doch bestimmt die Garantie oder nicht??

Aber okay.... falls das Handy zu rooten kein großes Problem darstellt, werde ich es halt einmal ausprobieren.
 
Nein, beim rooten bleibt die Garantie ganz normal erhalten.
Gibt auch sehr gute Anleitungen hier wie das geht, da kann man eigentlich nix kaputt machen.
Grüße
 
thunderstorm schrieb:
Nein, beim rooten bleibt die Garantie ganz normal erhalten.
Gibt auch sehr gute Anleitungen hier wie das geht, da kann man eigentlich nix kaputt machen.
Grüße

Holla, da ist ja jemand mutig mit seinen Aussagen... :eek:
Die Garantie auf die Hardware bleibt natürlich erhalten. Nur das normalerweise auch garantierte Zusammenspiel zwischen Hard- und Software geht flöten. Im Defektfall würde ich zur Sicherheit den Werkszustand wieder herstellen. Kein Mensch bei SE wird dir ein gerootetes Handy auf Garantie reparieren, das stellt einen unsachgemäßen Eingriff in die Funktionsfähigkeit dar.

Aber ja, er hat dahingehend recht, dass eigentlich beim Rooten nix passieren kann. Und wenn doch, einfach wipen.

Ach ja, das Mini (Pro) kann keinen externen SIM-Modus. Daher kann ich es leider nicht als Bluetooth-Modem für mein Archos INet Tablet verwenden (Stichwort Tethering). Dafür muss ich nun mein Nokia hernehmen, aber das hat dafür ne kostenlose INet-Flat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Z
Antworten
2
Aufrufe
1.632
zakorr
Z
M
Antworten
15
Aufrufe
2.748
Aaskereija
Aaskereija
Aaskereija
Antworten
6
Aufrufe
4.902
Aaskereija
Aaskereija
Zurück
Oben Unten