Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Erfahrungsbericht Umsetieger von Sony "XZ2 Compact" zu Xperia 5

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungsbericht Umsetieger von Sony "XZ2 Compact" zu Xperia 5 im Sony Xperia 5 Forum im Bereich Sony Forum.
C

Cory19

Neues Mitglied
Hier der Erfahrungsbericht von mir, denn sich einige User gewünscht haben, vom Umstieg XZ2c auf Xperia 5.
Da mein XZ2c kaputt gegangen war, musste ein neues "Kompaktes" her, meine Anforderungen waren hoch und haben die Auswahl extrem eingeschränkt.

  • Kompakt
  • am besten IP68 Zertifiziert (bei mir wird das Handy öfter mal nass und kommt im Urlaub auch unter Wasser zum Einsatz)
  • Stock Android also ohne viel Schnickschnack ohne diese EMUs und BIXBYs die ständig nerven.
  • Android 10
  • Starker Prozessor, weil ich doch ab und an High End Games zocke oder mehrere Sachen gleichzeitig mache
  • Maximal ~800 Euro, lieber wäre mir aber ~500 Euro
  • optional mit Möglichkeit der Speicherkarten Erweiterung

Formfaktor:
Es ist und bleibt kein Kompakt, auch wenn es "genauso" breit ist wie das XZ2c, die Höhe ist alles andere als Kompakt und schon öfters störend in der Hosentasche. Aber ich muss zugeben, das gerade das browsen auf Webseiten viel übersichtlicher ist, man muss beim Xperia 5 nicht mehr so viel scrollen wie beim XZ2c, natürlich sehen die Kino-Filme via Prime/Netflix auf vollem Schirm genial aus.

Das 21:9 Format ist aber im Alltag voll nervend, wenn ich Videos/Fotos mache und diese weiterleite oder auf den Sony Fernseher streame, sind immer schwarze Balken dabei obwohl ich die Video etc. auf 16:9 gestellt habe. Versuche noch das Optimale Format zu finden, damit ich wie auf meinem XZ2c gewohnt ohne schwarze Balken Streamen kann bzw. der Betrachter auf anderen Smartphones keine Schwarzen Balken erhällt.

CPU
Über die CPU Power brauchen wir uns nicht zu unterhalten, alles top Leistung auf hohem Niveau und der AKKU hält merkwürdigerweise auch länger als bei meinem XZ2 Compact, obwohl ich beim XZ2c auch immer diese Akkuoptimierung habe machen lassen.

Bloatware
Bloatware ist auf dem XPERIA 5 auch viel weniger als auf dem XZ2c.

APPs
Vermisse aber irgendwie die XPERIA Actions, die ich auf dem XZ2c hatte und den "EMAIL" - Client von Sony, der wohl seit dem Xperia 5 nicht mehr dazu gepackt und auch nicht weiter entwickelt wird.

Foto/Cam
Fotos sind wie eh und je bescheiden auf den Sony-smartphones (Bei guten Lichtverhätnissen gute Bilder, war ja immer schon so), die Konkurrenz holt da mit Software mit den gleichen Sensoren mehr heraus, und zwar den Sony eigenen Cam-Sensoren.

FPS
An der Seite kannte ich von irgendeinem meiner vorherigen Compact Modelle, beim Xperia 5 ist es wieder an der seite. aber hinten herum war es doch besser, wie beim XZ2 Compact.

Power Button
Irgendwie sitzt der für mich an falscher stelle, das passt nicht so richtig,

Der CAM Button
Sitzt auch bisschen zu tief, wenn ich meinen VUP Sportarmband rummache, kommt die Halterung immer an den Kamera Knopf und das nervt.

Display
Ist für mich gut ablesbar auch bei etwas starker Sonneneinstrahlung und hat einen guten Blickwinkel.

Telefonieren & Empfang

Mir ist auch aufgefallen, das wenn ich telefoniere nun die gesprächspartner deutlicher hören und nicht mehr so leise, auch ih höre meinen Gegenüber jetzt viel Lauter bzw. verständlicher, ich weiß nicht ob die Hörmuschel vom XZ2c kaputt war oder es schon immer so "leise" war.

Und der LTE Empfang ist schlechter, im selben Fitnesstudio, wo ich während des Training schon immer Musik gestreamt habe mit dem XZ2c hatte ich immer LTE, jetzt mit dem Xperia 5 habe ich in den inneräumen nur in manchen Ecken schwachen LTE Empfang, dafür dann durchgehend EDGE :-( , war mit dem XZ2 compact viel besser, was den LTE Empfang betrifft, draußen ist der EMPFANG aber "normal" gut wie immer LTE (Telekom Vertrag).



Zu guter Letzt irgendwie will bei mir dieses "SIDE SENSE" Feature nicht so recht funktionieren, von 10 Versuchen klappen 0-3, habe mir auch noch die Originale Hülle von Sony für das Xperia 5 zugelegt, ist zwar etwas teurer, sitzt aber perfekt und sieht gut aus.

An alle die vor ähnlichen Problemen und Anforderungen stehen, hier eine kleine Auflistung, was nach meine Recherchen und Erfahrungen ergeben haben:

  • Das GOOGLE PIXEL 4 ist gut nur ist der AKKU Schrott, der auch nach etlichen Softwareupdates nicht besser geworden ist, nur beim PIXEL 4 XL, soll es mit dem AKKU besser geworden sein.
  • Das PIXEL 3a kam nicht infrage, weil schon zu "alt" und zu schwache Hardware und nicht IP zertifiziert.
  • PIXEL 3 ohne "a"war nicht mehr zu bekommen und wenn doch war es sehr teuer.
  • Pixel 4a hätte ich noch akzeptiert von der Hardware her, aber es hatte keine IP Zertifizierung.
  • NOKIA Scirocco zu "alt" und lau den AMZ Rezensionen macht es doch viele Probleme.
  • SAMSUNG S8 war die Bedienung eine Katastrophe und es hat sehr oft gestockt während der Bedienung.
  • Die neuen Samsungs S10er z. B. hatten in der EU Variante schwache CPUs verbaut und wie b erwähnt ich mag die SAMSUNG Bloatware nicht und die Oberfläche.
  • Dann wollte man mir diverse OnePlus Modelle schmackhaft machen und hat behauptet die seien auch IP68 nur nicht offiziell zertifiziert und diverse youtube Videos zeigen es sei "wasserfest", wenn man es in einer kleinen Wanne eintaucht, bei echten Test z.B. 1.5 Meter Wassertiefe, sind die Geräte ausgefallen.
FAZIT:
Tolles Smartphone, nur die Länge stört ehrlicherweise etwas und bitte es ist definitiv kein Kompakt mehr, es ist ungefähr genauso Lang wie das Huawei P30 Pro meiner Frau, nur halt etwas schmaler. Andererseits blieb mir keine wirkliche "Alternative" wir müssen wohl alle in Zukunft in den sauren Apfel beißen, die Ära der Kompakten mit Power scheint vorbei zu sein, was ANDROID betrifft.

Habe das XPERIA 5 beim Ausverkauf Offline im Mediamarkt Neu für 399,- bekommen, bei dem Preis musste ich zuschlagen, hier ist die P/L absolut in Ordnung.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

alinho61

Stammgast
Kann deinem Bericht voll zustimmen.

Mein X Compact hat besseren LTE Empfang, Side Sense funktioniert bei mir 1A.

Die Länge finde ich nur in der Hosentasche nervig, ansonsten mega (weniger scrollen auf Webseiten/Chats, mehr Übersicht in Multi Windows, mehr Übersicht wenn Tastatur aufgeklappt, Filme in 21:9...).

Über die Kamera kann ich auch fast nur Gutes berichten, die Fotos sind mMn natürlicher als woanders, Nachtfotos nicht überlichtet sondern "so wie man es auch mit dem Auge sieht" aber nicht verrauscht und dennoch detailreich.

Als Compact würde ich es noch bezeichnen, weil es schmal ist und dadurch sehr gut in der Hand liegt.

Das Display ist mMn sehr gut, da die Helligkeit über den "Max" Schieberegler Wert hinaus erhellt wird, wenn die Sonne direkt drauf strahlt.

Das Mailprogramm vermisse ich auch sehr, nutze jetzt Gmail auch für meine nicht Google Konten und bin nicht unbedingt zufrieden.

Power Button stört mich nicht, ich nutze die Sensoren und double Tap, um es aufzuwecken. (Handy aufheben und auf das Display tippen aktiviert es)

Bin sehr zufrieden und könnte unvernünftigerweise den Nachfolger holen, obwohl mein 5er noch relativ neu ist.
 
A

alinho61

Stammgast
Werde ich evtl Mal ausprobieren, danke
 
X

xz1compact

Neues Mitglied
Ihr habt aber auch auf dem Schirm, das die Anwendung Spike vollgestopft mit Trackern ist!? Gibt auch genug Alternativen wie K9 oder Fairmail.
 
Ähnliche Themen - Erfahrungsbericht Umsetieger von Sony "XZ2 Compact" zu Xperia 5 Antworten Datum
0
11
76