Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Gummierung an der Rückseite löst sich

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gummierung an der Rückseite löst sich im Sony Xperia Acro S Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
K

koenig_hirsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

auf Bitten des Mods also doch als eigenenes Thema :winki:: Bei meinem Acro löst sich oben an einer Ecke die Gummierung. Sicher kein Drama, aber bei einem gerade mal 6 Monate alten Telefon etwas ärgerlich. Ich trage das Teil i.d.R. in der Hosentasche (alleine, also ohne Schlüsselbund und Kleingeld) mit mir rum, oder es steckt in einer Neoprentasche am Schultergurt meines Camelbak. Alles in allem also keine übermäßige Beanspruchung. Materialfehler eventuell? Hat noch jemand das Problem? Tue mich schwer mit der Entscheidung, das Ding deswegen zu reklamieren...



Sport frei - K_H
 
N

Neugalaktiker

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin, ich hatte das Problem aus. In anderen Foren las ich etwas von einschicken, Garantie etc. Andere Modelle haben das Problem wohl auch. Ich hatte keine Lust auf Einschicken und hab mir nen Cover gekauft. Grüße
 
S

Sprinter_HH

Erfahrenes Mitglied
Also meins ist jetzt 9 Monate alt und ich behandel das ziemlich ruppig. Auch immer in der Hosentasche. Das sieht noch immer aus wie neu.
Vielleicht ist das die Neoprentasche? Oder Autohalter oder so? Sonst würde ich auch sagen Materialfehler. Jedenfalls nicht normal

Gruß
Sprinter
 
A

Android beta gama D

Gast
Das es Materialfehler gibt ist ja bekannt also nix kann immer zu 100 % gleich sein.
An der Tasche könnte es natürlich auch liegen, ich weiß ja nicht wie das da immer drüber reibt.
Aber wie gesagt entweder einschicken oder selber das Cover tauschen für 10 €
 
T

ttarzan

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir löst sich auch an 3 verschiedenen Stellen die Gummierung: Am Ein/Aus-Schalter, an dem kleinen Loch neben dem Auslöser und an den Kontakten der Ladestation. Unschön :-S

Gesendet von meinem LT26w mit der Android-Hilfe.de App
 
A

Android beta gama D

Gast
Kann man das auch mal in Bildform sehen ?
 
K

koenig_hirsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ein paar Fragen noch in dem Zusammenhang: ist das Kameraglas eigentlich im Akkudeckel integriert? Meins hat irgendwie Flecken, sieht eher aus wie von innen :confused2:... oder falls nein - ist das wechselbar?

Und: meine Werksfolie zeigt nun auch langsam Abnutzungsspuren in Form von vielen Mikrokratzern. Auch wird sie langsam etwas matt in dem Bereich, in dem ich meistens scrolle. Gibts eine empfehlenswerte (=gleichwertige) Folie, mit der ich die originale ersetzen kann?

Sport frei - K_H

PS: sehr ruhig geworden hier im Forum :tongue:
 
B

Boostar

Stammgast
Ich hab bei meinem inzwischen gar keine Folie mehr drauf. Die originale hab ich nach etwa 3 Monaten durch eine Brando ersetzt, die mir hier im Forum empfohlen wurde. Da ich sie bei ähnlichem Gebrauch auch etwa 3 Monate drauf hatte würde ich sie als gleichwertig zur Originalen bezeichnen.
Ohne Folie gefällt es mir aber besser. Hab zwar inzwsichen den einen oder anderen Kratzer im Glas (ist leider nicht so kratzsicher, wie das Datenblatt verspricht), aber die Finger flutschen einfach besser drüber. Mit Folie hat sich das immer angefühlt wie der resistive Plastik Touchscreen von meinem alten Nokia 5800.
Ich habe mir eine Tasche aus Kunstleder nähen lassen, die ersetzt zumindest beim Transport die Folien..

Zum Kameraglas hab ich keine Erfahrungswerte, man kann den Deckel aber einzeln kaufen (z.B. original Sony Akkudeckel für Sony Xperia Acro S LT26w - black / schwarz (Akkufachdeckel, Batterieabdeckung, Rückseite, Back-Cover) - 1265-0782: Amazon.de: Elektronik ). Auf der Abbildung sieht es nicht so aus, als wäre da ein Glas dabei.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

koenig_hirsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab nun gestern mal ein wenig an meinem Acro herumgerubbelt. Ergebnis: Aktuell hab ich ein Acro "Glossy Black" :cool: Die ohnehin beschädigte Gummierung der Rückseite ist komplett runter. Das ging mit einem Baumwolltuch von den Ecken ausgehend ganz leicht. Bevor jetzt alle "Jehova" schreien: ich hab einen neuen Akkudeckel bestellt, der dann drauf kommt.

Das Kameraglas ist scheinbar Teil des Chassis (oder Mittelcovers) und nicht separat erhältlich. Das Problem ist, dass das Glas beschichtet ist (Anti-Glare oder UV mglw.) und diese Beschichtung nicht besonders haltbar ist. Google fand raus, dass diverse Xperia-Nutzer von diesem Phänomen berichten. Lösung für mich: Kameraglas mit Isopropyl poliert, die Beschichtung ist nun ganz ab und verursacht keine schwammigen Bilder mehr.

Grundsätzlich scheint mir das Acro S von der Robustheit der Oberflächen nicht so unempfindlich wie das Defy. Das habe ich über zwei Jahre lang nicht anders behandelt und es hat keine der o.g. Abnutzungserscheinungen gezeigt. Der Akkudeckel war dort z.B. auch gummiert und hat das problemlos mitgemacht.

Das Acro ist bei jedem Wetter und viel mit mir draußen unterwegs (MTB, Hiking, Ski) und wird auch gern mal mit Handschuhen bedient. Ich finde, das muss es eigentlich abkönnen...

Na denn Sport frei - K_H