Akku Problem bzw Ladeproblem

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku Problem bzw Ladeproblem im Sony Xperia Go Forum im Bereich Sony Forum.
mobiwan

mobiwan

Stammgast
Hi Leute

Ich habe es nun 2 mal geschafft den Akku komplett leer zu machen. Habe bei 15% den Batterie Warnhinweis ignoriert und im abends auf dem Sofa noch etwas Musi gehört. Dann ging es relativ schnell auf 0% und das Handy schaltete sich ab, bzw stürzte dann ab.

Das Problem ist nun, daß sich das Handy danach nicht mehr so ohne weiteres aufladen liess. Das Ladegerät steckte drin, die rote Ladeleuchte zeigt den Aufladevorgang auch an, doch es lädt nicht !

Ich habe es mit verschiedenen Ladegeräten probiert, daran liegt es also nicht. Ich habe es die ganze Nacht am Ladegerät hängen lassen und nach diversen Tastenkombinationen (Power Button und Lautstärke hoch und 5 bzw 10 Sekunden halten) fängt es dann irgendwann mal, ganz willkürlich, an zu laden.

Wann genau das passiert und mit welcher Tastenkombi ist mir noch nicht ganz genau klar, es sind auf jeden Fall nicht die geläufigen Kombinationen.

Wie gesagt, ist mir 2 mal passiert und das Gerät war jedes mal für ein paar Stunden nicht benutzbar.

Habt ihr Tips oder Erklärungen, ausser das ich den Akku vielleicht nicht komplett leer machen sollte ?
 
J

jeketi

Gast
Also ich mache den Akku regelmäßig komplett platt, bis es ausgeht.
Hatte da bisher keine Probleme,habe das bestimmt schon 5 mal gemacht.
Habe es dann aber einfach aufgeladen und nicht weiter beachtet.
Wohlmöglich ist deine Backup Batterie kaputt, aber dann müsste das laden trotzdem klappen,
Power + Lautstärke rauf ist der FlashModus(o.ä.) wenn ich mich nicht ganz täusche lädt er in dem Modus nicht.
Wenn mir mehr einfällt sage ich Bescheid.

Ungeduld ist ein Hemd aus Brennesseln.
 
mobiwan

mobiwan

Stammgast
Wenn du ihn schon ohne Probleme 5 mal hast leerlaufen lassen, scheint mit meiner Ladeelektronik irgendwas nicht zu stimmen.

Tastenkombis habe ich wie gesagt alle möglichen durch, wenn man Stunden Zeit hat ist das ja auch kein Problem :blushing:
 
D

Der-Salat

Neues Mitglied
mobiwan schrieb:
Das Problem ist nun, daß sich das Handy danach nicht mehr so ohne weiteres aufladen liess. Das Ladegerät steckte drin, die rote Ladeleuchte zeigt den Aufladevorgang auch an, doch es lädt nicht !
Du bist nicht der Einzigste.
Selbiges wurde von mir bisher einmal beobachtet,
auch nach ca. 1h Ladezeit Akku bei 5%.
Mehrmaliges Einschalten brachte Besserung.
 
mobiwan

mobiwan

Stammgast
Ich hoffe dann mal das es einfach daran liegt, daß der Akku seine volle Kapazität noch nicht erreicht hat, ich hatte jetzt erst 2 Ladezyklen. Vielleicht löst sich das Problem dadurch

Aber es ist schon recht nervig Stunden zu warten bis man es wieder benutzen kann. Ersatz Akku reinstecken geht ja auch nicht wirklich. Für ein Outdoorgerät eigentlich ein no-go
 
J

jeketi

Gast
Das go ein no go?
Hammer, Scherz beiseite.
Ist schon ganz schön buggy, aber mit etwas Glück hast du Recht und der Akku fängt sich,Daumen drück.

Ungeduld ist ein Hemd aus Brennesseln.
 
Maxis

Maxis

Dauergast
Leute.... Kann es sein das ihr einfach keine ahnung habt wie das handy an geht!!??

Ihr müsst laaaaangee auf den on/off drücken um es einzuschalten!!! Etwa 5sec. ... Oh je:banghead:
 
B

BernHD

Ambitioniertes Mitglied
Hallo
Bei mir sah es vor einiger Zeit auch mal so aus. Der Akkustand stieg nicht mehr trotz roter Lade-LED . Irgenwie ist zuvor auch die selber installierte Akkuanzeige abgeschmiert. Da ich der Anzeige nicht traute, habe ich einen Neustart gemacht und es hatte danach 100%. Muss wohl irgendwie dir Schnittstelle zum Akku durcheinander gekommen sein.

Was mir auch noch aufgefallen ist, das ich seit ich die App fastboot installiert habe und diese einmal gestartet habe, der Energieverbrauch im Standby mit Datenverbindung spürbar gesunken ist.:thumbsup:
 
J

jeketi

Gast
Also ich sehe einen Zusammenhang zum Thema "Mein Licht leuchtet immer!!" hier im Forum.
Und der Beitrag das das Problem noch jemand hat, stimmt mich jetzt nicht gerade positiv.
Ist noch zu früh für eine Prognose,aber einen Trend erkenne ich da schon.

UND JA ICH WEIß WIE ICH MEIN HANDY EINSCHALTE.


Ungeduld ist ein Hemd aus Brennesseln.
 
Maxis

Maxis

Dauergast
na ja, also ich hatte bis jetzt noch nie Probleme mit dem Go auch wenn ich mich immer rum ärger das mein akku dauernt leer ist, ist der verbrauch trotzdem bei meiner dauerbenutzung ganz normal ich war jetzt nur mein HTC evo 3d mit 3300ter akku gewohnt was ich mir aufgerüstet hatte..

ca 8 stunden hällt mein akku bei meiner benutzung und das ist ganz gut, mit meinem Evo und dem original akku kam ich auch nicht über die 8 std, erst mit dem 3300 akku kahm ich auf 17std bei fast dauerbetrieb..

und solche Probleme wie ihr jetzt habt habe ich nicht und konnte auch sonst kein Mängel feststellen bis auf den lockeren micro sd deckel.. hatte das handy jetzt die letzten Tage zum test beim baden im see immer in der badehose bei fast 2 stunden im Wasser ist dem Handy nichts Passiert selbst beim Tauchen mit sauerstoffflasche bei locker über 10m tiefe und 1std unter wasser ebenfalls kein wassereindringen! das ist echt Top! Übertrifft die angaben von Sony voll und ganz. leider ist das fotorafieren unter wasser nicht möglich da das display leider nicht reagiert konnte nur an der oberfläche den selbstauslöser auf 5 sec stellen und dann ein foto unter wasser schießen. es gibt aber apps wo man den auslöser auf die lautstärke tasten einstellen kann die werde ich noch mal testen ;-)

Hier im ersten screenshot ein verbrauch und meine nutzung von meinem Evo 3d mit 3300ter zubehör akku von AkkuKing.
Im zweiten der verbrauch von meinem Go als vergleich.
und als 3tes ein foto von meinem bade ausflügen :p
 

Anhänge

mobiwan

mobiwan

Stammgast
Schön und gut Maxis, aber erstens bin ich nicht "zu blöd" das Gerät einzuschalten und zweitens geht es nicht um den Energieverbrauchn oder Unterwasserkamerabilder, siehe threadtitel !


Die Ladeelektronik meines GO scheint einen Fehler zu haben und ich denke es ist irgenwie auf den fest verbauten Akku zurückzuführen.

Ich habe das Gerät jetzt nochmal absichtlich ganz leer laufen lassen, war das dritte Mal, der Effekt war wieder da. Aufladen (rote LED leuchtete zwar) aber einschalten funktionierte nicht. Nach ungefähr 3-4 Stunden am Ladegerät habe ich es dann abgenommen und wieder wie wild Tastenkombinationen ausprobiert. Irgendwann startete es dann, Akku fing bei 0% an zu laden, obwohl es ja schon seit Stunden ladend am Netzgerät hing !
 
J

jeketi

Gast
So, erstmal muss ich dir recht geben das Maxis das Thema leicht verfehlt hat.
Werde das jetzt mal mit meinem Gerät gegen testen, hab aber noch 40% wird wohl bis morgen dauern, melde mich dann.
Hat zwar bis jetzt immer funktioniert, aber ich habe ja, wie gesagt, das Go dabei nicht beobachtet.

Ungeduld ist ein Hemd aus Brennesseln.
 
D

Der-Salat

Neues Mitglied
BernHD schrieb:
Irgenwie ist zuvor auch die selber installierte Akkuanzeige abgeschmiert.

Stichwort Akkuapp:

Ich hatte wie geschrieben das Problem erst einmal.
Vorher installiert hatte ich das Elvison Battery Widget.
Gibt es da event. Gemeinsamkeiten?
 
A

Android beta gama D

Gast
Habt ihr mal probiert die Firmware zu reparieren, vielleicht hängt was in der Software da es auch nicht bei allen Go besitzern vorkommt.
 
B

BernHD

Ambitioniertes Mitglied
Der-Salat schrieb:
Stichwort Akkuapp:

Ich hatte wie geschrieben das Problem erst einmal.
Vorher installiert hatte ich das Elvison Battery Widget.
Gibt es da event. Gemeinsamkeiten?
Bei mir läuft Dual Battery Widget. Ist aber auch nur einmal aufgetreten.
 
Maxis

Maxis

Dauergast
jeketi schrieb:
So, erstmal muss ich dir recht geben das Maxis das Thema leicht verfehlt hat.
Ja ich weiß, war ja auch absicht, wollte nur bissi berichten :p
 
J

jeketi

Gast
So, meins läuft auch nach der kompletten Entleerung einwandfrei.


Gesendet von meinem ST27i mit der Android-Hilfe.de App