Handy für Seniorin

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Handy für Seniorin im Sony Xperia M4 Aqua Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
O

ora8

Neues Mitglied
Hallo
Meiner Mutter habe ich das M4 Aqua gechenkt.
Sie kommt gar nicht zurrecht mit dem Handy.
Sie drückt und drückt auf den Touchscreen und nichts passiert.
Weiter verschwindet das Telefonsymbol.
Sie kann kaum damit telefonieren, geschweige den SMS versenden.
War es ein Fehlkauf?
 
Spinatlasagne

Spinatlasagne

Experte
erstmal zurück setzen

dann (nochmal) ganz genau zeigen wie man wann was drückt , vermutlich hat sie multitouch ausgeführt, und die Symbole "weggewischt"

das liegt sicher nicht am Gerät und das mit dem Fehlkauf kann man noch nicht sagen
 
Master SeCo

Master SeCo

Guru
Ob das ein Fehlkauf war, musst Du entscheiden, wenn Du Deine Mutter "angelernt" hast, wie man einen Touchscreen "streichelt". Ich habe das schon mehrfach durch, dass älteren Leutchen einfach das Gefühl fehlt, d.h. sie glauben, dass sie wirklich fest drücken müssen. Man kann das begreiflich machen, wenn man z.B. die Druckstärke auf dem Handrücken oder so verdeutlicht. Manche kapieren das schnell (das sind die Feinmotoriker) und für die wirklich echten Grobmotoriker (das ist keinesfalls abwertend gemeint!) war's dann eben doch ein Fehlkauf...
 
Spinatlasagne

Spinatlasagne

Experte
sag ich doch , und sooooooo alt muss man übrigens gar nicht sein , ich hab mit 49 mein erstes Smartphone bekommen und wollte es auch wegwerfen :o

hat ne ganze Weile gedauert und hab manchmal immer noch Schwierigkeiten :o :)
 
SM-T110 UND GT-I9300

SM-T110 UND GT-I9300

Fortgeschrittenes Mitglied
Master SeCo schrieb:
Ob das ein Fehlkauf war, musst Du entscheiden, wenn Du Deine Mutter "angelernt" hast, wie man einen Touchscreen "streichelt". Ich habe das schon mehrfach durch, dass älteren Leutchen einfach das Gefühl fehlt, d.h. sie glauben, dass sie wirklich fest drücken müssen. Man kann das begreiflich machen, wenn man z.B. die Druckstärke auf dem Handrücken oder so verdeutlicht. Manche kapieren das schnell (das sind die Feinmotoriker) und für die wirklich echten Grobmotoriker (das ist keinesfalls abwertend gemeint!) war's dann eben doch ein Fehlkauf...
würd ich auch als erstes empfehlen. Nehm dir 1-2 stunden zeit. und erkläre ihr wie alles wichrige funktioniert (Notruf/Anrufe annehmen oder ablehnen/SMS senden und eventuell noch wie man es lädt(Ich halte sie nicht für sooo blöd aber das kann gut sein dass sie nicht weiss wie man den Micro USB in das Smartphone steckt
 
Hangwire

Hangwire

Ehrenmitglied
Evtl. wäre auch ein Senioren-Launcher eine Alternative. Da gibt es ein paar im Play Store. Getestet habe ich aber noch keinen davon.