Sony M5 System-UI beendet sich

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony M5 System-UI beendet sich im Sony Xperia M5 Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
M

MrScroutch

Neues Mitglied
Hallo, ich hoffe ich finde hier Hilfe. Ich habe schon im Internet gesucht, vieles über das Thema gefunden aber kein Versuch hatte bei meinem Problem Erfolg.
Als mein Sony Xperia M5 in der Nacht am Ladegerät war, kam plötzlich (ca. 0:30) dieses Geräusch was ertönt wenn man das Ladekabel einsteckt, in Dauerschleife.
Seitdem habe ich immer die Meldung System-UI wurde beendet und der Bildschirm blinkt dauerhaft auf, sodass ich nichts mehr machen kann. Ich komme über den gesperrten Bildschirm nicht hinaus.

Was ich bisher versucht habe: (immer im abgesicherten Modus)
- Ich habe die letzten installierten Apps deinstalliert.
- Ich habe auch die letzten Updates deinstalliert.
- Ich habe meinen Cache gelöscht.
- Diverse Apps auf die SD-Karte kopiert
- Speicherplatz freigemacht
- Den Kalender deaktiviert (irgendwo stand der verursache den Fehler)
- Die Sprache von Deutsch auf Englisch gewechselt.
- Die App System-UI unter Prozesse gestoppt.

Die Android-Version ist 6.0
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Hast Du das Gerät schon mal mit Xperia Companion an den PC gehangen? Damit solltest Du das Gerät wieder herstellen können (wichtige Daten vorher sichern).
 
M

MrScroutch

Neues Mitglied
Danke. Ich werde es heute abend mal versuchen. Bis dahin erstmal noch ohne Handy den Tag überstehen.....
 
M

MrScroutch

Neues Mitglied
Also es scheint bisher funktioniert zu haben mit der Reparatur über Xperia Companion.
Jetzt nur noch alles wiederherstellen und einstellen.... das kann ja manchmal auch Zeit in Anspruch nehmen.
Ich hoffe das diesmal alles reibungslos klappt....
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Negativ er ist wieder da der Fehler.
Mein Handy hängt am Ladekabel, lädt, die Apps und Updates werden alle noch aufgespielt aufs Handy und plötzlich wieder das Geräusch welches ertönt wenn man das Ladekabel ansteckt in Dauerschleife und der Bildschirm blinkt nur noch auf wenn man das Display aktiviert mit einem bunten Sperrbildschirm... dessen Layout ich vorher aus Android nicht kannte.

Ich weiß nicht mehr weiter..... bin total verzweifelt..... soll ich das Handy nun im großen Bogen aus dem Fenster werfen? :ohmy:
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Du schreibst ständig, dass Dein Gerät am Ladekabel hängt.. tritt das Problem auch ohne dieses auf?
 
M

MrScroutch

Neues Mitglied
Ja das erste mal wo es auftrat war es am Ladekabel. Nach der Reparatur der Software als alles installierte und auch kurzzeitig wieder lief war es auch am Ladekabel als das Problem wieder auftrat. Wenn das Problem dann einmal da ist, bleibt es auch ohne Ladekabel.
Ich lasse gerade den Akku mal leerlaufen.... heute abend schaue ich weiter.
 
M

MrScroutch

Neues Mitglied
Ich habe nun alles probiert. Habe etliche male das System komplett zurückgesetzt und zuletzt weder die Sicherung noch die Apps aufgespielt.
Kurzzeitig lief es und ich habe die Apps versucht einzeln zu installieren und die vorinstallierten zu aktualisieren.
Beim aktualisieren von XPeria-Lounge trat der Fehler dann wieder auf. Im abgesicherten Modus dann die Updates deinstalliert und die App deaktiviert und trotzdem bekomme ich das Handy nicht zum laufen.

Auch wenn es ersichtlich an der Software liegt, ich habe alles probiert und kann hier nichts mehr machen.
Das Handy ist gerade mal einen Monat alt, ich werde es dann zum Sony Service schicken.

Achja, das einzige was ich nach dem Fehler noch machen konnte war das ausschalten sowie Screenshots zu machen.
Das Bild des Sperrbildschirms änderte sich und blinkte immer schwarz und bunt auf.
Screenshot_20170223-003858.png
Screenshot_20170223-003843.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Leuter - Grund: Bitte große Bilder spoilern!
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Aus meiner Sicht inzwischen ein klarer Hardware-Defekt. Schicke es zum Service und alles sollte gut werden.
 
M

MrScroutch

Neues Mitglied
TheBrad schrieb:
Aus meiner Sicht inzwischen ein klarer Hardware-Defekt. Schicke es zum Service und alles sollte gut werden.
Das habe ich nun gemacht. Lt. Reparaturbericht wurde der Akku, das Mainboard und Platinen getauscht.
Auch wurde der von mir beschriebene Fehler beim Test festgestellt und bei der Endkontrolle nicht mehr.
Alles soweit gut, ich melde mich mit meinem Google-Konto an, spiele meine Sicherungsdaten auf und installiere die Apps.
Nachdem dann alles drauf war, war der Fehler schon wieder da.
Nach ein paar dutzend male neu starten lief es dann plötzlich wie aus heiterem Himmel und ich konnte mein Smartphone endlich mal wieder nutzen.
Heute morgen als der Wecker klingelte, war der Fehler aber wieder da und das Handy blockiert dadurch, sodass ich es nur noch ausschalten konnte.
Alle Versuche das Handy neu zu starten schlagen wieder fehl und der Fehler ist sofort nach Eingabe der PIN da.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
@MrScroutch: Ich habe den Thread mal hierher ins Sony Werkstattforum geschoben, da es mittlerweile nicht mehr nach einem gerätespezifischen Problem aussieht. Bestimmt kann hier noch eher jemand helfen. Ich hoffe, das passt für Dich :winki:
 
M

MrScroutch

Neues Mitglied
Danke, ich hoffe doch auch irgendwann mein Handy mal wieder richtig nutzen zu können.
 
M

MrScroutch

Neues Mitglied
Also ich bin jetzt auf der Arbeit und schreibe mit meinem Handy nachdem ich es gerade wieder eingeschaltet habe.
Hier geht plötzlich alles mit der mobilen Datenverbindung.....
Zu Hause im W-lan hatte ich keine Chance das Handy ohne Fehlermeldung starten zu können.
Es kann doch nicht an meinem W-lan liegen? :confused2:
 
M

MrScroutch

Neues Mitglied
MrScroutch schrieb:
Danke, ich hoffe doch auch irgendwann mein Handy mal wieder richtig nutzen zu können.
Das ist leider immer noch nicht der Fall...
Ich muss zugeben, ich habe mein Handy bis vor kurzem sehr eingeschränkt genutzt, weil ich kein zweites habe und ich es zuletzt nicht entbehren konnte.
Mit dem ersten Telefonat nach der Reparatur musste ich ausserdem noch feststellen, dass der Ohrhörer auch noch kaputt ist.
Mir war klar das Handy muss wieder zum Service sobald ich mal ein paar Tage ohne auskommen kann.

Bedauerlicherweise bekam das Handy auch noch zwei Risse im Glas, die allerdings in keinsterweise mit den vorhandenen und nie behobenen defekten im Zusammenhang stehen. Ich selbst halte diese für einen Materialfehler, entstanden durch die vorherige Reparatur. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Handyglas unter normalen Umständen auf der Rückseite einen Riss bekommt, indem es einfach nur auf einem Tisch abgelegt wird. Und der kleine Riss in der Frontscheibe kam auch, nachdem ich das Handy in der Hosentasche trug. Alles ohne jegliche Gewalteinwirkung. In der Vergangenheit sind mir auch schonmal Handys runtergefallen und ich hatte das Glück, dass dabei nie eines kaputt ging. :confused:

Wie ich schon fast vermutete, bekam ich heute einen Kostenvoranschlag für einen Austausch im Wert von 333,98€. Das Handy selbst hatte mir nur 225€ gekostet.

Ich bin richtig sauer und fühle mich vom Service verarscht.
Ich habe versucht eine E-Mail an den Support zu schreiben. Kontaktieren kann ich den Support per E-Mailformular nur über die Internetseite, dann sind auch noch die Zeichen begrenzt und die gekürzte Nachricht überträgt nun schon eine halbe Stunde.... also garnicht.

Ich bin jetzt nicht zum ersten mal mit meinem Latein am Ende. :mad2:
 
M

MrScroutch

Neues Mitglied
Es wird und wird nicht besser....
Habe den Telefonsupport vor über 2 Wochen angerufen aber die verweisen mich nur an die Werkstatt. Meinen Beschwerdebrief könne ich per Fax oder Brief schicken. Das ist nun auch schon 2 Wochen her und ich habe einmal per Fax und anschliessend per Brief mein Anliegen weggeschickt.
Bis heute keine Antwort.
Jetzt rief ich nochmal die Supporthotline an und die sagten mir, dass seit Freitag ein Brief an mich verschickt wurde und ich die Antwort abwarten solle.... die können mir aber nichts sagen und machen.
Ich kann mir die Antwort schon irgendwie denken....
Ich fühle mich sowas von verarscht und betrogen vom Support. Man versucht stets den Problemen aus dem Weg zu gehen. Kriminell statt kompromissbereit! :mad:
 
RobertRevenge

RobertRevenge

Neues Mitglied
REST IN PIECE habe jetzt das selbe problem.. ich versuche es jetzt garnicht zum support zu schicken haha
 
Ähnliche Themen - Sony M5 System-UI beendet sich Antworten Datum
0