Anrufprotokolle synchen (Gmail)

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anrufprotokolle synchen (Gmail) im Sony Xperia P Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
joamei

joamei

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

was muss ich unter "Synchronisierungseinstellungen" (per Gmail) einstellen, damit auch die Anrufprotokolle mitgespeichert werden? :thumbup:
 
J

J26M377

Neues Mitglied
Ich glaube das geht nur über eine "externe" App. Ich benutze dafür SMS Backup+. Die synct zwar auch die SMS mit aber es funktioniert einwandfrei (wird in Gmail dann als eigenes Label angezeigt)
 
joamei

joamei

Erfahrenes Mitglied
Das erste Mal, als ich auf den "Market" geklickt und mein Google-Konto hinzugefügt habe, hatte er mich gefragt, ob er automatisch synchronisieren soll. Als Beispiele waren da in der Liste u.a. auch Kontake, Anrufprotokolle, Konnektivitätseinstellungen etc. aufgeführt. Da habe ich allerdings abgelehnt. Hätte er das ganze sonst gemacht oder ist das ein Standardtext, sodass wenn man ja klickt, eh nur Kontakte, Kalender etc. abgeglichen werden?!
 
G

Gizzmo

Stammgast
Das ist die normale Android Backupfunktion. Im Original zu finden unter Einstellungen - Datenschutz, weiß nicht, wo Sony das versteckt.
Funktioniert für alle Apps, die das unterstützen, das sind aber recht wenige.
Welche Apps das sind, kann man unter http://google.com/dashboard herausfinden.
 
joamei

joamei

Erfahrenes Mitglied
Wow, wieder einmal Danke für dein Fachwissen ;) Habt ihr das aktiviert bzw. macht es eurer Meinung nach Sinn es zu tun?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

scapaflow

Erfahrenes Mitglied
Hmm also ich kann mir wenig vorstellen, warum ich das speichern sollte? Ich brauch das nicht. Hattest du das vorher schon?
 
G

Gizzmo

Stammgast
Ich selbst nutze es - spart einige Grundeinstellungen, wenn man das Gerät mal zurücksetzen möchte, außerdem werden beim ersten Start soweit ich weiß alle Market Apps automatisch wieder installiert.
Gesichert wurden bei meinen Tests u.a. auch SMS, Anrufliste, ich glaube sogar Klingeltöne, Lautstärken, Benutzerwörterbuch, Tastatureinstellungen, Hintergrundbild uvm.

Wenn man allerdings Bedenken wg. Datenschutz hat, kann man es auch einfach sein lassen.
Leider wird das nur von sehr sehr wenigen 3rd party apps unterstützt, denn eigentlich ist es eine sehr geniale und bequeme Sache.