Root mit Jelly Bean gegen faire Bezahlung

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root mit Jelly Bean gegen faire Bezahlung im Sony Xperia P Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
1

123spielerei

Neues Mitglied
Hallo,

wer hat sein xperia P mit Jelly Bean gerootet, möglichst ohne den Bootloader zu entsperren und würde das zum fairen Preis für mich auch tun?

Danke
 
D

desy

Gast
Klar, schick mir einfach dein Smartphone. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
1

123spielerei

Neues Mitglied
Wieso sollte ich keinem Vertrauen, der hier schon viele Posts hat, und einen kleinen Teil seiner Freizeit damit verbringt hier anderen kostenlos zu helfen?
 
erko

erko

Stammgast
Sowas würde ich niemals machen.
Du weißt doch gar nicht wie die Leute im Internet wirklich drauf sind, auch wen sie nett wirken... .:rolleyes2:
(Ohne hier jemanden was unterstellen zu wollen)
 
Twin_one

Twin_one

Fortgeschrittenes Mitglied
123spielerei schrieb:
Wieso sollte ich keinem Vertrauen, der hier schon viele Posts hat, und einen kleinen Teil seiner Freizeit damit verbringt hier anderen kostenlos zu helfen?

Weil du gefragt hast ob man dir helfen kann würde ich sagen....:thumbsup::thumbsup::thumbsup:... :thumbup:aber schick dein Handy lieber mir ich bin ganz doll Vertauenswürdig:thumbup:...:D:D:D:D...ne Spass..es gibt hier Super tolle Anleitungen zum Root auch schon für JB hier ne kleine Anleitung:

1. Foren durchsuchen
2. Einlesen
3. wenn Du ein wenig Ahnung bekommen hast...dein Glück probieren..

so hast du zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, du musst keinem dein Handy geben, brauchst also keinem Vertrauen und du hast sogar was gelernt...:scared::scared:

oder gib desy einfach dein Handy..:scared:
 
D

desy

Gast
Ich würde das schon machen für ihn, nur steht der Aufwand ja in keinem Verhältnis dazu, das ich quer durch die Stadt fahre um das Paket abzuholen und dann wieder zur Post zu bringen... Versichert sollte der Versand ja auch sein... Und in zwei Stunden verdiene ich mit Grafiken bauen wohl mehr Geld.

Nein es geht nicht ums Geld. Aber warum meine Zeit opfern für etwas das er mit etwas Engagement und lesen auch selbst machen kann... Ich bin ja sozial eingestellt aber die Faulheit anderer unterstütze ich ungern. Und wenn jetzt das Argument kommt, man hat Angst etwas kaputt zu machen, sollte man folgenden Satz gut lesen.

Wer viel liest, Anleitungen befolgt und sich einfach mal traut, minimiert die Fehler Chancen... Man kann sie aber nicht gänzlich ausräumen.

Und was passiert in dem Falle, das ich dein Handy in einen schicken Briefbeschwerer verwandel, obwohl ich alles nach bestem Wissen und gewissen getan habe, wie auch bei mir?

Dann sitze ich wohl auf den Kosten für dein neues Handy... Ich glaube nicht das meine Haftpflicht dann einspringen wird... Und den Stress soll man sich für ein paar kröten machen, und um dir Zeit zu sparen?

Ich glaube nicht, sorry. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Twin_one

Twin_one

Fortgeschrittenes Mitglied
Da fehlt jetzt entweder noch was mit: deine Mama....oder ein Amen... :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

desy

Gast
Ich wusste, dass ich noch etwas vergessen hatte! :cool:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Twin_one

Twin_one

Fortgeschrittenes Mitglied
:D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Xperia failer

Xperia failer

Ambitioniertes Mitglied
Sorry für die Raue Antwort:

GOTTVERDAMMT SCHICK NIEMALS EINEM UNBEKANNTEN DEIN HANDY / ETC!
DA SIND DEINE DATEN DRAUF, DEINE ADRESSE, FREUNDE, USW!!!

Rage: #off

Im ernst, hier hats so viele geniale Anleitungen, dass sogar ein (anfangs :D) Root newbie es hinbekommen würde. (Ja, ich rede von mir). Die Community hat mir hier schon so oft geholfen, ohne zu erwarten dass ich mich jemals revanchiere (bzw. es überhaupt KÖNNTE).

Rage: #on

Jetzt hock dich auf deinen Arsch, les Anleitungen, beschäftige dich damit mal einen Abend lang und trink dann zur Feier des Tages ein Bier (falls du überhaupt darfst :rolleyes: ) wenn du es hinbekommen hast.
Zur Not schickst du mir eine PM in der ich dir ALLE links schicke mit denen ich JB gerootet bekommen habe.

Rage: #off again

Grüsse Failer

Tipp: den THP Kernel mit Autoroot flashen ist am leichtesten...
 
Twin_one

Twin_one

Fortgeschrittenes Mitglied
Gelesen und für gut befunden. :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Xperia failer

Xperia failer

Ambitioniertes Mitglied
Haha, danke :D

Das ist halt der Weg, den ich gehe wenn ich nichts hinbekomme :thumbsup:.
Genauso hab ichs auch gemacht als ich mir mein SXP dank chainfire zerschossen hab :laugh:

Gruß Failer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

robd

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube in solchen Foren kann man den Leuten eher trauen als bei irgendwelchen dubiosen Ebay Verkäufern. Außerdem kann man ja zumindest telefonisch ein wenig Sicherheit kommunizieren.

Aber ich bin auch der Meinung: das hier beschriebene "Problem" ist mit relativ wenig Einlesen schnell und einfach zu bewerkstelligen, also viel Erfolg ;)
 
1

123spielerei

Neues Mitglied
So, jetzt muß ich mich mal wieder melden. Auf die vielen teils "lustigen" posts will ich gar nicht näher eingehen, aber auch danke für die korrekten Antworten.

Nach dem ich jetzt länger aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage war mich darauf zu konzentrieren, habe ich mich jetzt doch drauf gestürzt, und es hat alles gut geklappt.

Ich hab mich dabei an die Anleitung bei xda developers gehalten (locked bootloader)

[TUT][PRE-ROOTED JB ROM ZIP][How To] Root JB for locked Boot Loader
This is a pre-rooted JB for Xperia P Only !!

How to get a rooted JB For XP, well follow this:



please press thanks for uploading the rooted FTF for pandemics here :- http://forum.xda-developers.com/show...&postcount=223

1: Flash back to ICS with flashtool

2: Download this ftf file: [rom]Sony Xperia P_6.1.1.B.1.75_Generic World

3: Put the ftf file inside the firmware folder of flashtool

4: Turn Usb Debugging on inside your phone

5: Shut down your Xperia P

6: Press the lightning icon inside flashtool

7: press FLASHMODE 'NOT FASTBOOT"

8: Choose the 75 ftf file for XP

9: Tick or untick nothing, stands all good

10: reboot your device, you are back on ICS

Root now the ICS, Follow this:
[ROOT][Including .54 and .75 update]


Well now install the pre-Rooted JB

Download this JB Kernel zip:
http://d-h.st/oBB

and this Pre-rooted JB zip rom:
http://d-h.st/aze

and put it on your SD card

Well Now shut down you Xperia P

Turn it on

Enter CWM Recovery by pressing volume down

Mount System

Mount Data

Mount Cache

Till you see its all unmounted

Flash the JB Kernel Zip

Again

Mount System

Mount Data

Mount Cache

Till you see its all unmounted for sure, otherwise you get aborted

Flash the JB_prerooted_6.2.A.0.400.zip

Do Not Reboot !!

Wipe Data/Factory Reset

Reboot !!

It take some minutes, But just wait with patience

For the 1st time you may get FC from Thememanager and Timescape

No worries, its gone and all works good

Enjoy Rooted JB !!!

Proof:

Komischerweise bin ich damit am besten klargekommen, obwohl es in Englisch war.

Jetzt habe ich aber noch ein paar weitere Fragen.
Das CWM ist nun wieder weg, nachdem ich kernel und und die Firmware in CWM "gezipflasht" habe.
Das kann ich ja jetzt einfach wieder nachinstallieren?

Jetzt gibt es ja wieder eine neue Firmware. Wenn ich die jetzt mit Flashtool flashe, geht dann das root wieder weg? Geht die Anordnung der Apps wieder verloren?

Ich habe auch noch ein Hitzeproblem,
Kann ich die Leistung des Xperia p irgendwie drosseln, damit es beim laden nicht zu warm wird? Leider muß ich es immer laden, da es über Hdmi und bluetooth mit meinem Appradio/Autoradio verbunden ist.
Es ist eh schon schwierig das sich der Akku nicht zu sehr entlädt, trotz "Screen Standby"
Ich könnte natürlich versuchen mit mehr mah zu laden, aber dann würde es ja noch heisser werden. Eine sinnvolle exotische Kühltechnik ist mir auch noch nicht eingefallen.

Sorry, wenn ich alles hier reinschreibe ich hoffe, das ist okay

Gruß

P.S.
Ich habe den Eindruck das nach meiner Anfrage ob mir jemand das Handy gegen Geld flashen kann, die Angebote wie die Pilze aus dem Boden geschossen sind. Preisangebote lagen zwischen 10 und 50 Euro
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kevöön

Neues Mitglied
1. CWM befindet sich im Kernel. Du hast nen' Kernel geflashed, der kein CWM mehr enthält, somit hast du die Mod auch verloren.

1.2 Klar kannst du das CWM nachinstallieren, flash' einfach nen' Kernel, wie den Nemesis, ThP oder Sliding nach.. ^^

Nemesis: [KERNEL]Nemesis Kernel v5.1_JB Updated 6/6/2013 /Linaro Optimized/Fast/Minimal/ - xda-developers
Sliding: [Kernel][May - 25][LINARO] Sliding_XP Kernel v8.3 [STOCK Jelly Bean & ICS] - xda-developers
ThP: [3.0.75] Apl 27, ThP kernel v10.2 6.2.A.0.400xperia P - xda-developers
(Das sind die 3 beliebtesten)


2. Wenn du ne neue Firmware flashst, verlierst du den Root leider wieder, da der Root in der Struktur liegt, die beim flashen mit der neuen Firmware überschrieben wird.

2.1 Wenn du die Anordnung der Apps im Appdrawer meinst... Ja. =/ - Meines wissens nach..


3. Leistung drosseln.? Klar! Du besitzt Root. Somit hast du die möglichkeit, mit "Nofrills CPU Control", "SetCPU", "Antutu CPU Master" oder sonstwelchen CPU Reglerapps, die Taktrate deines SXP niedriger zu setzen.
Dafür empfehl' ich aber lieber nen' Customkernel (Oben sind die 3 ja aufgezählt), da die mehr Einstellungsmöglichkeiten enthalten.

[BTW als Entscheidungshilfe... Ich nutz' den Nemesiskernel mit dem Governor "Wheatley" und der I/O Einstellung "row" bei ner Taktrate von Min. 200 und Max. 800]


Und zu den Angeboten für's abgeben zum rooten - Finger weg! lern selbst!
Wie viele ehrliche Menschen gibt's heute noch? ._.

lg ^^
 
1

123spielerei

Neues Mitglied
Danke Kevvön,

Zu 1. Trifft das so auch mit geschlossenem Bootloader zu? Ich habe und möchte diesen ja nicht öffnen.
Ich wollte ja eigentlich nur noch Playstation certified nachinstalliern.
hätte ich das bei meiner vorgehensweise nach dem Punkt Flash the JB_prerooted_6.2.A.0.400.zip durchführen müssen?


Zu 2. muß ich somit auf eine prerootet JB 6.2.A.1.100 warten und das ganze dann nochmals wie in der Anleitung von vorne machen? (Wenn ich den Bootloader nicht öffnen möchte)

Zu 3. Danke, das werde ich gleich mal ausprobieren.

LG
 
erko

erko

Stammgast
Wen du den Bootloader öffnest, wird alles leichter(kannst alles mit Flashtool rauf buttern)
Aber ist natürlich deine Entscheidung.
 
K

Kevöön

Neues Mitglied
1. Oh.. Öh. Überlesen. Wieso magst du ihn denn nicht öffnen? - Ich bin ehrlichgesagt früher auch ängstlich gewesen, meinen zu unlocken, dachte mir aber dann, wenn ich durch nen' Customkernel Energie einsparen kann, mach ich das doch gleich.. Viel falsch machen kann man nicht.
Angst vor nem Brick brauchst du nicht haben.. ;)

Also: Kein BL unlock > kein Customkernel.
Aber: Wenn du nur die CWM wiederhaben willst, installier's doch nach? müsste meines erachtens nach ja ohne probleme zu machen sein.


2. (P)(JB) Pree_Rooted_LT22i_JB_6.2.A.1.100_CE - xda-developers *Überreicht das goldene Tablett mit dem link*
Ääääääh... Da mach' ich mich nochmal schlau, bevor ich dazu was schreibe. Oder hat wer anders schon die Anleitung parat? :D

3. Okii :)
 
Twin_one

Twin_one

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke mal er macht sich sorgen um seine Garantie und möchte den BL deswegen locked lassen, ganz ehrlich das SXP hält echt je Menge aus und wenn Mann jetzt kein montagsmodell hat, überlebt es die Garantie ziemlich sicher, meistens gibt es doch Probleme die eh nicht durch die Garantie geschützt sind.
Mein SXP hat letztens erst nen 1,85 m Sturz direkt auf die linke obere Ecke überlebt, bis auf ne kleine delle in der Ecke und am rand des Displays(nicht am Glas sonder am Plastik drumrum) ist alles ok...keinerlei macken oder ahnliches...
Mein Rat, mach den BL auf und genieße volle Freiheit zum flashen und was man noch so machen kann, verkehrt machen kann man beim öffnen nix und dann hast Du keine Probleme mehr was das flashen angeht da es dann einfach einfach ist...^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
erko

erko

Stammgast
Außerdem kann man den Bootloader auch wieder schließen, wen man will.