Wichtig: Ice Cream Sandwich auf dem Xperia P installieren

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wichtig: Ice Cream Sandwich auf dem Xperia P installieren im Sony Xperia P Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
solaris63

solaris63

Dauergast
Ich weiß, dass dieses Thema jetzt oft genug angesprochen wurde, aber ich seh jeden Tag noch einen Post mit "OMGWTFBBQ ICH HAB MEIN UPDATE NICHT". :cursing:
Also hier nochmal ein Theard im Forum, damit keiner mehr Fragt und jeder, der sich das Forum ansieht fündig wird und nicht durch Posts scrollen muss!

Fakten:

1. Es GIBT ICS für das Xperia P. Das ICS Image kann man sich hier herunterladen!
2. Das Updaten KÖNNTE unter Umständen und wegen Überschuss an Dummheit das Telefon bricken!
(Dazu müsste man aber beim Flashvorgang sich seeehr dumm anstellen)



Also hier nochmal die Links:

-System Image
-Flashtool
-Schritt-für-Schritt anleitung zum Flashen

Ein kurzer Ausschnitt aus der Anleitung:
technoviel.de schrieb:
Am Handy den USB-Debugging-Mode aktivieren (Einstellungen – Anwendungen – Entwicklung – USB Debugging)
Flashtool starten und auf Blitzsymbol klicken, “Flashmode” wählen, danach die entpackte ftf-Datei auswählen (besonders bequem geht das, wenn diese im Unterverzeichnis “firmwares” beim Flashtool abgelegt wird)
Ich habe bei diesem Schritt “wipe data” abgewählt, so dass alle Daten und Apps erhalten bleiben. Ansonsten wird wirklich alles gelöscht und man sollte sich im Backup aller daten Gedanken machen! Allerdings hat ohne “Wipe Data” der erste Start nach dem Update eine kleine Ewigkeit gedauert (s.u.) – womöglich geht das mit Wipe data schneller.
Nach klick auf “Ok” und ein wenig Wartezeit wird man aufgeforder, das Xperia P vom USB Anschluss zu entfernen, auszuschalten und dann mit gedrückter Lautstärke-runter Taste (Vol-) wieder zu verbinden. Wichtig: Das Flashtool fordert auf, die Zurück-Taste zu drücken, beim Xperia P muss man aber die “leiser” Taste gedrückt halten.
Im Übrigen übernimmt keiner die Verantwortung wenn euer Telefon nicht mehr geht oder eure Garantie verfällt
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anettchen

Dauergast
Hab ich denn jetzt noch ne Garantie, nach dem flashen??
 
Felstriker

Felstriker

Erfahrenes Mitglied
Ne alles weg!





Spaaaaß
 
solaris63

solaris63

Dauergast
Soweit ich das verstanden habe, sollte, wenn Hardwaretechnische Probleme auftreten, die Garantie noch da sein, da du ja nichts an der Hardware verändert hast.
Aber ich hoffe ein Android-Hilfe Mitglied meldet sich noch, an der Stelle bin ich mir leider auch unsicher :glare:
 
Zapf

Zapf

Erfahrenes Mitglied
anettchen schrieb:
Hab ich denn jetzt noch ne Garantie, nach dem flashen??
Wenn man nicht doof ist, hat man immer Garantie :biggrin:....

soll heißen: PC-Companion ist eigentlich auch nur ein Flashprogramm, das macht also nichts anderes als das "inofizielle" Programm. Wenn man das Phone beim Flashen kaputt macht (was ich nicht glaube, wenn man sich an die Anleitung hält) und beim Sony support sagt, dass man die Firmware von Rapidshare runtergeladen hat, dann ist die Garantie natürlich futsch... das sollte jedem klar sein. Was Sony aber nicht weis, macht sie nicht heiß :tongue::tongue:

Dennoch Vorsicht: Die Updates werden nach den SI-Gerätenummern ausgerollt. Wenn man nun bei Sony ein Gerät einschickt, welches noch kein Update bekommen sollte, könnte man evt. ebenfalls ein Problem bekommen.

Also was ist zu tun wenn man das Gerät abgeschossen hat ??? Ganz einfach warten bis das ofizielle Update verfügbar ist und erst dann reklamieren und einschicken.

Das soll jetzt nicht die Leute dazu animieren Ihre Geräte ab zu schießen und sich eine Garatie zu erschleichen. Ich hab hier beschrieben, wie ich vorgehen würde....

Ich hab ICS auch schon länger drauf, werde aber sobald es offiziell verfügbar ist mit PC-Companion eine Reparaturinstallation machen. Sicher ist sicher, man weis ja nie.

Also immer eine bissl nachdenken und die Risiken abwägen, alles ist erlaubt, man darf sich blos nicht erwischen lassen :lol:

mfG
 
Zuletzt bearbeitet: