Xperia P läd nicht am Autoladekabel

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xperia P läd nicht am Autoladekabel im Sony Xperia P Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
Eismaus

Eismaus

Neues Mitglied
Hallo.
ich bräuchte mal eure Hilfe.
Ich habe seit ca einer Woche ein Sony Xperia P.

Heute habe ich festgestellt, das das Xperia P nicht am Autoladekabel lädt.
Es erscheint zwar der Ladeblitz, aber das Gerät hat nach dem Navigieren weniger Strom als vorher. Beginn 91% Ende 83%

Ich dachte mir, das Problem liegt vielleicht an dem verwendeten Ladegerät und habe noch zwei andere Kabel getestet.
Bei allen dreien wird das Ladesymbol angezeigt, es kommt kurz eine Meldung "bitte Trennen Sie das Ladegerät zum Stromsparen vom Netzt" und der Akku entläd sich munter weiter.

Die anderen Test liefen von 82% auf 71%, und 71% auf 59%

Getestet habe ich ein Motorola Ladekabel 5V 850mA, ein HTC Ladekabel 5V 1000mA, und ein Noname Ladekabel 5V 1200mA

Alle drei Ladegeräte haben an den Vorgängerhandys Motorola Milestone und HTC Sensation einwandfrei funktioniert.

Meine Fragen sind jetzt, habt ihr diese Probleme auch? Wie bekomme ich das XP im Auto geladen? Welches Ladegerät benötige ich? Oder welche Einstellungen muß ich machen, damit die vorhandenen Geräte funktionieren?
Oder ist vielleicht einfach nur mein Gerät nicht in Ordnung?

Vielen Dank für eure Antworten.
Liebe Grüße
Eismaus
 
M

MiK77

Neues Mitglied
Versuche es mal mit ohne Navigation. Au bei mir zieht das mehr am Akku als in der gleichen Zeit geladen wird.
 
Eismaus

Eismaus

Neues Mitglied
Wenn ich das Gerät aus mache dann lädt es, aber sobald das Gerät läuft (auch wenn das Display noch aus ist) dann lädt es nicht mehr.

Und da ich das Gerät auch als Navi verwende, bringt es mir nichts, wenn auf halber Strecke der Akku leer ist.
Zusätzlich kann ich mir nicht vorstellen, das es ausgerechnet beim SXP nicht möglich sein soll, es während der Benutzung zu laden.
Das geht ja bei anderen Geräten auch.

Aber vielen Dank für die Antwort.
 
M

MiK77

Neues Mitglied
Das Laden während der Benutzung geht schon. Nur lädt es bei mir im Auto wesentlich langsamer als mit dem Netzteil. Und wenn dann die Navigation läuft, hält es sich bei mir ungefähr die Waage. Nimmt aber leicht ab.

Ich werde mich mal umsehen, ob ich fürs Auto eine Lösung finde, die mehr Strom liefert. Wie viel Ampere liefert denn Dein Auto-Ladegerät?
 
Eismaus

Eismaus

Neues Mitglied
Das ein Handy im Auto nicht so schnell läd wie zuhause das ist vollkommen ok.
Aber wenn ich für eine Strecke X mit Navigation ohne Ladegerät 11% verbrauch habe und für die gleiche Strecke X mit Navi und Ladegeräte 11% Verbrauch, dann hat das mal überhaupt nicht funktioniert.

Getestet habe ich drei verschiedene. Ein Motorola Ladekabel 5V mit 850mA, ein HTC Ladekabel 5V mit 1000mA, und ein Noname Ladekabel 5V mit 1200mA.

Interessanterweise steht auf dem original mitgelieferten Sony Ladegerät ja auch 5V mit 850mA.
Habe es auch grade nochmal mit den Ladegeräten von dem Milestone und dem Sensation verglichen, das sind ebenfalls 5V 850mA.
Wie schon geschrieben, haben die beiden Alttelefone mit allen 3 Autoladegeräten trotz intensiver Nutzung geladen.
 
M

metlet2

Fortgeschrittenes Mitglied
Eismaus schrieb:
Interessanterweise steht auf dem original mitgelieferten Sony Ladegerät ja auch 5V mit 850mA.
auf meinen orginalen Ladergerät für das xperia P steht 5V 1500mA

Gruss franz
 
Eismaus

Eismaus

Neues Mitglied
??
Nochmal nachgesehen, 850mA.. Ich glaube ich muss nochmal nach Saturn.

Wie lange braucht dein Handy den zum laden?
 
M

metlet2

Fortgeschrittenes Mitglied
keine Ahnung , lade es jeden Tag auf obwohl ich am Abend noch mindestens 80% Akku habe , spiele aber nicht herum 2-3 kurze Telefonate 10min Internet

viele teilladungen sollen ja für die Akkulebensdauer besser sein als oft entleeren und wieder aufladen

Gruss franz
 
Miaz602

Miaz602

Experte
Früher gab es nur 1500mA Ladegeräte - neuerdings auch 850mA. 800 mA geht nicht zum laden und gleichzeitig an. Zumindest nicht bei meinem Zusatzakku mit 2 Buchsen.
Bei meinem NoName Autokabel lädt das SXP auch wenn es an ist ohne Probleme. Habe gerade nachgesehen: leider stehen keine Technischen Daten drauf...