Akku/Akkulaufzeit des Xperia Sola

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku/Akkulaufzeit des Xperia Sola im Sony Xperia Sola Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
L

Locator

Neues Mitglied
Bei der Version 4.0.4 kann man das leider nicht mehr so schön verfolgen wie lange der Akku hält. Zumindest habe ich da nichts mehr gefunden, wie das früher bei der Version 2.3.7 noch möglich war.
Oder habe ich was übersehen?

Gruß Locator
 
A

Anti.Körper

Neues Mitglied
Bei mir war da noch nie n Häkchen drin.
Der Akku hält jetzt gut einen Tag. Ich hab den Go Launcher X drauf und muss ständig Apps schließen, die sich automatisch einschalten und im Hintergrund laufen (z.B. Google Maps)
 
meisteryoda

meisteryoda

Neues Mitglied
hallo leute,

ich wundere mich über die - mehr oder weniger positiven - kommentare bez. der akkuleistung der sola.
entweder sind manche nicht anspruchsvoll oder ich bin es bzw. ich habe vor 6 wochen bei aldi ein defektes gerät erwischt.

ich spiele ein einziges spiel wofür (top eleven fussballmanager) ich mich mehrmals täglich einloggen muss für wenige minuten, habe seit dem kauf von meinen 3000 free-sms im monat schon 4 verpulvert und ziemlich genau 27 minuten lang telefoniert. hin und wieder mal ein video am abend oder musik hören ein paar minuten und das ding ist spátestens nach voller aufladung am náchsten morgen bei unter 20% angelangt.

habe den akku mehrfach völlig leergefahren (ob gewollt oder ungewollt), mehrmals ùber 10 stunden und länger wieder aufgeladen und keine verbesserung der leistung bemerkt. trotz flat schalte ich den datenverkehr ab wenn ich mich aus dem net auslogge, kein wifi, bluetooth, etc eingeschaltet. ich deaktiviere regelmäßig anwendungen und die lästigen, von sony vorinstallierten, dienste die mit dem autostart hochgefahren werden. helligkeit des displays auf minimum reduziert, vibration bei spielen, alarm, wecker, etc ausgeschaltet und überflüssige, wieder vorinstallierte apps deinstalliert, verbessert hat sich jedoch nichts - die funktionen, handhabung, schnelligkeit des prozessors für den preis sind völlig ok aber der akku ist nicht mal das billige material wert das sony bei den chinesen einkauft.

habe mal nach einem zweitakku geschaut aber wenn ich sehe, dass er geschraubt und geklebt ist, lasse ich die finger davon (garantieleistung erlischt und ich könnte mir mit dem schraubenzieher zum wechseln in der hosentasche ein loch in....die hose stechen.
ich habe mir von einem namhaften elektrogerätehändler, ähnlich mt namen medium market, einen aufladbaren akku für 22 euro geholt, geeignet für alle geräte mit usb. (5v/2600mah, zweifache sola-aufladung) und bin zufrieden damit. nicht länger, breiter und schwerer als ein mars-riegel, dazu günstiger als ein zweites original-sola-akku+schraubenzieher;-). funktioniert ganz einfach über das usb-kabel des handys das man aus dem netzstecker ziehen kann und hat allerdings den nachteil, dass man bei burgerking nicht mehr nach einer steckdose schauen und sich mit handlichem ladegerät auf dem tisch liegend gefahr läuft, sich mit seinem gegenüber, doch noch persönlich unterhalten zu müssen statt sich sms ùber den tisch zu schicken, wie kürzlich gesehen.

in diesem sinne, viel spass mit unseren sola oder auch solala von wegen akku.....

grüße yedi yoda
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Ich bin theoretisch zufrieden mit dem Akku, jedoch schwankt die Laufleistung sehr stark. Bei mir verbraucht Android OS immer um die 20% und ich komme auf 3h displayzeit. Der Akku geht aber im Ruhezustand relativ schnell leer innerhalb von 10 Stunden Gut 25-40% ich habe mal einen Screenshot von Android OS gemacht, an dem Tag hatte ich WLAN aktiviert und Daten deaktiviert. Ich hätte die meiste Zeit kein WLAN Router in der Nähe(Schule halt;)) ich habe immer so hohe Werte. Selbst neustarten und neu aufsetzen haben nichts gebracht. Ich habe Top Kontakte, letzte anrufe, 2 Wetter widgets (accu Weather, das war schon installiert) Walkman, Photos und Kalender widgets auf meinem Startbildschirm. Mein Nachbar hat das S4 mini hat 8Std. Displayzeit und nach 22Std. Immer noch 75% und meins ist nach 3 Std. Displayzeit und insgesamt 20-32h komplett leer.

Gesendet von meinem MT27i mit der Android-Hilfe.de App
 

Anhänge

I

iceteabottle

Fortgeschrittenes Mitglied
Das arme Sola hat ja auch einen viel zu kleinen Akku mit 1320 mAh und das S4 mini einen mit 1900 mAh.
Ich komme (aktuell mit CM 11) auf so 10-14 Stunden.
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Das sola hat aber auch nicht so eine große und gute Hardware, müsste sich das nicht bisschen ausgleichen?

Gesendet von meinem MT27i mit der Android-Hilfe.de App
 
R

RaphaelSB

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und wende mich mit einer Frage an euch, weil ich glaube, daß ich hier richtig bin.

Mein Sola habe ich jetzt seit knapp zwei Jahren, und bislang war ich damit auch sehr zufrieden. Allerdings gibt es seit ein paar Wochen massive Probleme mit dem Akku.

Ich muß dazu sagen, daß ich das Handy über Nacht ausschalte. Wenn ich es morgens wieder einschalte, hat der Akku meistens dann noch 30-40%. Schlagartig reduziert sich diese Zahl allerdings, und fast im Sekundentakt geht es rapide bergab auf Werte wie: 37, 30, 21, 4 - aus. Obwohl ich nur den Datenverkehr eingeschaltet habe, um morgens im Bad mal kurz meine eMails zu lesen und evtl. zwei Whatsapps zu schreiben. Bislang ging das immer.

Jetzt hat sich dieses Problem allerdings gesteigert. Wenn ich das Handy morgens einschalten will, geht es gar nicht mehr an. Schließe ich dann das Ladegerät an, dauert es eine ganze Weile, bis das Handy überhaupt wieder an geht. Der Akku liegt dann bei 0%, und das Handy hat sogar Datum und Uhrzeit vergessen!


Liegt das am Akku? Kann ich einen neuen einsetzen und das Problem damit beheben? Ich habe alle unnötigen Apps deaktiviert bzw. gelöscht und habe auch sonst nichts anders gemacht als sonst. Es passierte einfach von jetzt auf gleich.

Kennt jemand dieses Problem und weiß, was man dagegen tun kann?
 
L

Locator

Neues Mitglied
Ich würde vorschlagen, das du mal einen neuen Akku einsetzt und dann versuchst es zu benutzen. Vielleicht ist dein jetziger Akku verbraucht bzw. defekt.
 
R

RaphaelSB

Neues Mitglied
Danke für den Tip.
Ohne ihn in Frage stellen zu wollen, aber kann das denn sein? Ich hatte bis vor einigen Wochen nie Probleme damit, und von heute auf morgen passiert sowas.
Heute war es sogar so, daß der Akku gestern abend noch bei 71% war, ich das Handy über Nacht ausgemacht hatte, und heute morgen war der Akku wieder so weit runter, daß ohne Ladegeärt gar nichts mehr ging und es wieder weder Datum noch Uhrzeit gab. Obwohl gestern abend noch mehr als genug im Akku war und das Ding die ganze Nacht über aus war.

Kann es wirklich sein, daß ein Akku nach nicht ganz zwei Jahren von jetzt auf gleich kaputt geht und den Strom nicht mehr speichert?
 
L

Locator

Neues Mitglied
So etwas kann schon mal passieren.
Oder noch eine Idee: Den Akku mal rausnehmen und die Kontakte reinigen und wieder einsetzen.
Bringt dies auch nichts, dann mal einen Service beauftragen, daß Handy mal sich näher anzuschauen. Vielleicht gibt es im inneren des Handys ja ein Problem.
 
E

eltonfan

Neues Mitglied
Hallo,
mein Sola ist jetzt 2 ein halb Jahre alt und jetzt geht der Akku in die Knie.Kann man den Akku austauschen oder soll ich das Ding gleich in die Tonne klopfen :confused2: