1. mburikatavy, 30.06.2014 #1
    mburikatavy

    mburikatavy Threadstarter Neues Mitglied

    Hi,

    ich bin nächste Woche unterwegs und wollte die Fußballspiele nicht verpassen.

    Als ich vor einiger Zeit im Krankenhaus war, hatte mein Bettnachbar einen mini DVB-T Stick.

    Jetzt wollte ich mir sowas schon bestellen, hab vorher nochmal gegooglet und in der "Google-Such-Übersicht" las ich unter einer Sony-Seite den Satz "Sie können mit Ihrem Tablet auch fernsehen, Musik hören u.v.m., indem Sie ...". Leider war nach dem ... schluss, also geh ich auf diese Sony-Seite, kann diesen Satz dort aber nirgends finden.

    Weiß jemand, welche Möglichkeiten es gibt, auf dem Tablet das TV-Programm zu verfolgen? Wichtig sind nur ARD, ZDF und vielleicht Pro7 (wegen der Serienabende).

    Denn ich las, dass die DVB-T-Sticks (z.B. CSL - mini DVB-T Stick | Receiver: Amazon.de: Elektronik ) ziemlich viel Strom verbrauchen, bei einem Samsung Note wars nach 2 Stunden vorbei - und wenn der Stick am Tablet ist, kann ich ja (unterwegs) nicht aufladen...

    Ich hab schon nach Apps gesucht, hab aber nur die Online-Mediathek von ARD und ZDF gefunden.

    Darum die Fragen:
    - Wieviel mbit/Minute braucht denn eigentlich ein Livestream übers Internet?
    - DVB-T-Stick kaufen oder gibt es bessere Möglichkeiten?


    Viele Grüße und Danke,

    mburikatavy
     
  2. mburikatavy, 01.07.2014 #2
    mburikatavy

    mburikatavy Threadstarter Neues Mitglied

    Hi,

    wegen "peer-to-peer" (oder so ähnlich) ist das illegal. Aber durch deinen Hinweis bin ich auf etwas gestoßen, man braucht dafür kein Internet, man muss es nicht über Mini-USB etc. am Tablet anschließen, damit verbraucht es keinen Strom des Tablets - und es belegt den USB-Port nicht für die Tablet-Aufladung...:

    - Elgato EyeTV ( Elgato EyeTV W Mobile Tuner für DVB-T schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör )

    - Tivizen Nano DVB-T ( http://www.amazon.de/gp/product/B008248FSU/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&psc=1&smid=A2922XQCX1P0GT )

    Weiß jemand, was davon besser ist, oder unter welchem Unterforum ich hier am besten nachfrage?

    Viele Grüße und Danke,

    mburikatavy
     
  3. faildroid, 01.07.2014 #3
    faildroid

    faildroid Neues Mitglied

    Hatte leider noch keines der beiden Geräte in der Hand, aber das gesuchte Forum wäre dieses hier. :winki:
     
  4. LuckyStrikeSlv, 02.07.2014 #4
    LuckyStrikeSlv

    LuckyStrikeSlv Ambitioniertes Mitglied

    Bitte was? Ich denke Du redest vom Stream und der ist natürlich nicht grundsätzlich illegal. Angefangen von kostenplichtigen oder flatratebasierenden Video-an-Demand-Diensten wie Maxdome, Watchever oder amazon Instand Video gibt es auch Dienste, die Live-TV streamen.

    Schau Dir mal Zattoo an - funktioniert auch plattformübergreifend (PC, Android, iOS). Kostenlos werden öffentlich rechtliche Sender Deutschlands gestreamt - allerdings nicht mit allzuhoher Qualität. Willst Du höhere Qualität, HD-Sender und auch die Privaten (Pro 7, RTL, usw.) nutzen, dann kostet Zattoo 9,99 pro Monat.

    Alternativ gibt es auch horizon.tv, ein kostenloser Zusatzdienst ausschließlich für Kabel BW-Kunden. Leider haben die bislang nur eine App für iOS, daher für Dich irrelevant. Aber falls Du Kabel BW-Kunde bist, dann solltest Du das mal im Auge behalten - irgendwann kommt hoffentlich eine Android-App davon und dann empfängst Du auch private Sender kostenlos.

    Also für Deinen Zweck - falls Du keinen passenden DVB-T-Stick findest - wäre Zattoo empfehlenswert. Habe damit letztens auch ein WM-Spiel auf dem Balkon geschaut (WLAN).

    Ich nehme an, Du meinst MB. Also falls Du kein WLAN hast, dann dürfte das der Knackpunkt über mobiles Internet werden. Ich habe es eben mit Zattoo getestet und mal 'ne Minute ZDF laufen lassen - das hat 11 MB verbraucht. Eine Stunde dürfte demnach zwischen 600 und 700 MB liegen und ein ganzes Fußballspiel mit Halb- und Nachspielzeit sind dann schon 1,2 GB. Die meisten mobilen Datentarife bewegen sich um 300 bis 1.000 MB Datenvolumen bevor gedrosselt wird. D. h. Du müsstest Deinen Datentarif um etwas Volumen erweitern. Möchtest Du dann auch noch eine höhere Qualität bei Zattoo erhalten und entscheidest Dich für den kostenpflichtigen Dienst, dann musst Du für ein Fußballspiel mit 2 bis 3 GB rechnen.

    Habe mit den Dingern leider keine Erfahrung. Ich weiß auch nicht, wie's in Deinem Gebiet empfangstechnisch mit DVB-T aussieht - bei mir in ländlicher Region ist da tote Hose. Hatte mal einen DVB-T-Empfänger für meinen Laptop - ich habe damit nichts empfangen können hier.

    Aber da Du ja auf amazon stöberst - bestell doch beide. Amazon bietet 30 Tage problemlose Rückgabe, also kannst Du beide testen.

    Viel Glück ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2014
  5. SirRobin, 02.07.2014 #5
    SirRobin

    SirRobin Experte

    Also mir würde spontan am ehesten magine.tv einfallen - seit kurzem auf dem Markt und alle Privatsender kostenlos zum anschauen :)
     
  6. BloodMagic, 02.07.2014 #6
    BloodMagic

    BloodMagic Ambitioniertes Mitglied

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lgi.orionandroid&hl=de

    Horizon TV gibts für Android

    Ist das wirklich so, dass Zattoo in Deutschland nur die öffentlich rechtlichen kostenlos drin hat?

    In der Schweiz sind alle im kostenlosen Paket drin (Pro7, RTL usw.) genauer gesagt 148 Sender sind kostenlos und die Qualität gibts kostenlos in 2 Stufen und die höhere (für WLAN Optimiert) ist gar nicht so schlecht. HD gibts erst mit Abo
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2014
    LuckyStrikeSlv bedankt sich.
  7. hasenbein1966, 02.07.2014 #7
    hasenbein1966

    hasenbein1966 Experte

    Der Threaderöffner hat geschrieben, dass ihm ARD und ZDF am wichtigsten seien.

    Was ist daran also so kompliziert?

    Man installiert einfach die ZDF-App oder die "ZDF heute"-App sowie die "Das Erste"-App.

    Da kann man dann in prima Qualität den Livestream des jeweiligen Programmes schauen und zusäzlich auf die Mediatheken zugreifen.

    Wichtig: Beim Starten des Livestreams erscheint das Bild erstmal in superlausiger Qualität! Nicht wütend abschalten, sondern einen Moment warten! Das Bild schaltet von selber nach einigen Sekunden in den hoch auflösenden Modus!

    Magine TV is Mist, da gibt es dauernd Unterbrechungen, weil deren Server nicht hinterherkommt.
     
    jens6765 bedankt sich.
  8. LuckyStrikeSlv, 02.07.2014 #8
    LuckyStrikeSlv

    LuckyStrikeSlv Ambitioniertes Mitglied

    Tatsächlich... das muss ganz neu sein - letzte Woche hab ich zuletzt geschaut und da gab es noch nichts. Danke ;)

    Leider ja.

    Hmm... da würde mich jetzt mal interessieren, ob das dann eine andere APK in der Schweiz ist oder wie die Lokalisierung vonstatten geht... da könnte man die App ja sicherlich irgendwie austricksen...
     
  9. BloodMagic, 02.07.2014 #9
    BloodMagic

    BloodMagic Ambitioniertes Mitglied

    Ziemlich sicher mit Geo IP - im Ausland kann ich z.B. Zatto gar nicht nutzen.
     
  10. Transformer007, 02.07.2014 #10
    Transformer007

    Transformer007 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo
    Ich nutze auf meinen ganzen Geräten zattoo TV. Die öffentlich rechtlichen sind kostenlos. Ich habe aber das Abo abgeschlossen mit allen Kanälen für ca. 90€ im Jahr. Da ich im Wohnzimmer eh einen Mac Mini stehen habe ist dies günstiger als Kabelfernsehen. Für mich als Wenigseher eine gute und sehr günstige Alternative!
     
  11. Flitz Piepe, 18.07.2014 #11
    Flitz Piepe

    Flitz Piepe Erfahrenes Mitglied

    Da würde ich mich gerne mal beim Thema einklinken, allerdings etwas andere Situation...

    Ich bin Telekom Entertain Kunde und habe die Multicast-Streams in meinem Netzwerk. Abgreifen kann man die per RTP. Ich habe eine Fritzbox, welche mir im Browser die Links zu den TV-Streams bereitstellt. Am PC klicke ich drauf, worauf sich der VLC Player öffnet und den Stream abspielt.

    So oder so ähnlich würde ich das am Tablet auch gerne haben. Wenn ich die Programmübersicht der der Fritzbox mit dem Tablet aufrufe, öffnet sich ein neuer Tab mit dem Hinweis "Ungültige Netzwerkadresse" (oder so ähnlich. kann gerade nicht nachsehen, da ich auf der Arbeit bin).

    Wie nutze ich am Besten Entertain am Tablet? Entertain to go möchte und brauche ich nicht. Kostet extra und die Streams sind im Netz ja vorhanden.
     
  12. faildroid, 18.07.2014 #12
    faildroid

    faildroid Neues Mitglied

    Installiere mal MX Player und klicke dann nochmal auf die Links. :winki:
     
    Flitz Piepe bedankt sich.
  13. Flitz Piepe, 18.07.2014 #13
    Flitz Piepe

    Flitz Piepe Erfahrenes Mitglied

    Versuche ich mal, danke für den Tip!

    Nachtrag:

    Hat wunderbar geklappt mit dem MX Player. Besten Dank nochmal!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2014

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android tv stick xperia z2

    ,
  2. horizon go tablet schauen unterwegs wieviel mb pro std

    ,
  3. sony xperia z2 tablet peer to peer passwort

    ,
  4. xperia z2 tablet dvbt
Du betrachtest das Thema "Fernsehen auf dem Z2" im Forum "Sony Xperia Tablet Z2 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.