OTG-Adapter und SD-Karte nicht gleichzeitig möglich?!

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OTG-Adapter und SD-Karte nicht gleichzeitig möglich?! im Sony Xperia Tablet Z3 Compact Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
T

turmfunker

Neues Mitglied
Habe ich etwas falsch eingestellt oder funktioniert das nicht?

Ich möchte gerne die mit einem Flugmodell aufgezeichneten Videos, die auf einer 128GB-SDXC-Karte im Gerät landen, mit einem OTG-Adapter auslesen können, was zwar noch möglich ist, aber:

Wenn ich den OTG-Adapter einstecke, egal ob es ein OTG-Kabel mit angeschlossenem 8GB-Stick oder ein Kombi-Stick 64GB USB/Mikro-USB ist, "verabschiedet" sich die SD-Karte für Schreibzugriffe, alle auf die Karte ausgelagerten Programm schmieren ab und lassen sich auch nicht mehr starten, solange der externe Speicher gesteckt ist.
Ich kann zwar die Videos von der Karte auslesen, zumindest mit einem nicht-ausgelagerten Programm, aber Schreibzugriffe oder Kopieren auf die Karte sind nicht möglich und werden entsprechend quittiert.
Mit einer 64GB-Karte ist es nicht anders.

Android 5.0 ist installiert, Z3-Tablet LTE.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Schon klar, weil Android nicht 2 externe SD's gleichzeitig mounten kann. Entweder die eine oder die andere. Warum willst du die Daten überhaupt auf einen USB ziehen? Zieh sie doch direkt auf den PC
 
T

turmfunker

Neues Mitglied
Danke für die Antwort, die einleuchtet, dieser Umstand war mir vorher nicht klar!

Das werde ich dann wohl so machen müssen. Allerdings ist gleich noch Problem Nr. 2 aufgetaucht:
Ich schaffe es nicht, einen Screen-Recorder so einzurichten, daß er auf die SD-Karte schreibt. Womit sich Problem 1 quasi erledigt hat, da ich jetzt wohl ohnehin auf den knappen internen Speicher die empfangenen Videos schreiben muß und von dort kann ich sie mit dem OTG-Stick abrufen.

Irgendwie hatte ich mir den "Komfort" mit der SD-Karte anders vorgestellt und hätte dann besser ein Gerät mit viel mehr internem Speicher nehmen sollen :huh:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

mengert

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

entgegen den obigen Ausführungen hat ein Test Z3TC mit Sd & USB Stick ergeben, daß alle getesteten Operationen mit verschiedenen Dateimanagern fehlerfrei funktionierth,, eine Instabilität des Systems war nicht festzustellen. Ein zweiter Test zur Verfizierung mittels Z2T , SD & USB funktionierte seitens Dateioperationen fehlerfrei, allerdings waren in dieser Konfiguration verschiedene Systeminstabilitäten festzustellen, wie z.B.: Total Commander stürzte ab uund war solange SD & USB gemounted waren auch nicht mehr ansprechbar, was sich sofort wieder nach Demounten einer der beiden Systemkomponenten normalisierte. Mit File Commander & Solid Explorer funktionierten sämtliche getesteten Dateoperationen zwischen SD & USB fehlerfrei.
Wie ist dieses entgegen den gemachten Ausführungen gegesätzliche Verhalten zu erklären?

MfG
mengert