Micro-Sim mit Adapter geht nicht mehr raus

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Micro-Sim mit Adapter geht nicht mehr raus im Sony Xperia U Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
M

mfshva

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Community,

ich verwende im Xperia U eine Micro-Sim aus meinem Iphone4 mit einem Standardadapter aus dem Saturn Markt , nun musste ich wo ich mal die Sim´s wechseln wollte mit Schrecken feststellen das Sie mehr oder weniger festklemmt auch mit einer Pinzette oder ähnlichem war es mir bisher nicht möglich die Sim aus dem Telefon zu bekommen :scared:

Gibt es hier Tips oder irgendeinen Trick?
 
afterburner

afterburner

Stammgast
Raufdrücken dann springt sie raus

Danke drücken tut nicht weh ;)
 
G

goom

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das gleiche Problem. microSIM in Adapter und reingesteckt. Aber nun kommt sie nicht mehr raus. Draufdrücken bringt nichts, denn da tut sich nichts.
 
F

Flo2905

Neues Mitglied
Ja das Problem habe ich auch
 
N

noname951

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte ich auch. Habe sie dann mit einer feinen Pinzette rausbekommen.
Seitdem benutze ich keinen Adapter mehr in meinem U
 
M

mfshva

Fortgeschrittenes Mitglied
danke erstmal für die Tips , werde heute mal eine ganz feine Pinzette besorgen.

Wenn es auch dann nichts wird gibt es eine Anleitung wie ich das Gerät möglichst ohne Schaden zerlegen kann um Sie rauszubekommen und brauche ich Spezial Werkzeug?
 
I

iglitare

Neues Mitglied
Ich hatte ein ähnliches Problem, bei mir kam dann aber einfach die Simkarte + dem Simhalter raus...
Ergebnis war, Handy war Schrott, bzw. der Einsatz mit Simkarte war nicht mehr möglich.
Läuft natürlich nicht unter Garantie...
Habe lange rumtelefoniert, und ewig gesucht, bis ich einen shop gefunden habe der mir das dann für 70€ repariert hat. Die mussten scheinbar den SIM-Kartenhalter auslöten (oder was noch davon übrig war) und einen neuen einbauen. 70€ war mir das Wert, Handy läuft wieder wie am ersten Tag :thumbsup:
Modware Multimedia war es, ist zwar schon ein bisschen her, aber ich denke die können euch helfen, wenn bei euch der Simhalter im Eimer ist.
 
M

mfshva

Fortgeschrittenes Mitglied
deshalb frage ich ja habe gesehen das es anscheinend nur 5 kleine torx schrauben als Halterung für die Rückseite unterm Akku gibt, hat schonmal jemand das ding zerlegt?
 
G

goom

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe meine SIM zwar mittlerweile rausbekommen, aber es wird keine SIM Karte mehr erkannt. :sneaky:

70€ kostet die Reperatur ?! Puuh, mich hat das Handy 180 € gekauft und jetzt nochmal 70€ für Reperatur ?!

Aber steht nicht sogar in der Anleitung das man bei MicroSIMs einen Adapter nehmen soll ?
 
I

iglitare

Neues Mitglied
für ne MicroSim braucht man glaube ich schon nen Adapter.
Steckt man die ohne rein, geht halt womöglich der Simhalter kaputt (so wie bei mir)...
70€ fand ich 1. besser als ein neues Telefon und 2. angemessen. Ich hab das Teil auch mal selbst aufgeschraubt, das war kein Hexenwerk. Den SIMhalter zu tauschen aber habe ich mir nicht zugetraut.
Die von modware mussten den Simhalter auch nachbestellen, bzw. haben den speziell für mich bestellt. Vielleicht haben die ja jetzt ein paar davon auf Lager und es ist billiger als 70€, keine Ahnung.
Dort anzurufen und das nachzufragen kostet ja nichts.
Und wie gesagt, ich habe Tagelang emails geschrieben und telefoniert, bis ich überhaupt eine Werkstatt gefunden habe die das reparieren kann/will.
 
VWAdler

VWAdler

Ambitioniertes Mitglied
Ick würde erstmal bei Sony anrufen und fragen wat das für ein sche... soll. Muss ja ein fehler von der Simaufnahme sein. Ein Freund hatte es auch. haben dann eine harte Plastikfolie drüber geschoben, ein bisschen gefummelt und dann ging das! Sony, wollte es aus kulanz reparieren.
 
I

iglitare

Neues Mitglied
Sony und Kulanz?
da hattest du Glück, bei mir war da nichts drin.
Die meinten, sobald es sich um einen mechanischen Defekt handelt, kann man halt davon ausgehen, dass die Simkarte "unsanft" eingeführt wurde.
Daher war nix mit Garantie zu machen...
 
F

Feezy

Ambitioniertes Mitglied
Ich kann den Ärger hier nicht nachvollziehen. Wer sich das Gerät genauer anschaut, wird unter dem Akku eine Abbildung finden, auf der zu sehen ist, dass keine Micro-SIM-Adapter genutzt werden dürfen. Zudem ist doch ein passender Adapter im Lieferumfang enthalten... Erst lesen, dann SIM-Karte einsetzen ;-)
 
tes

tes

Lexikon
Scheint hier ja schon länger keiner mehr ein Problem gehabt zu haben. Aber wer, so wie ich, öfter mal was neues probiert der geht auch davon aus dass das mit einem SimAdapter problemlos klappen sollte.

Pustekuchen. ;)

Hab das selbe Problem und zunächst mal die Finger davon gelassen. SIM ist drin und geht. Wenn ich sie wieder haben will werde ich zum Tessa greifen um die damit herasu zu bekommen. Hoffe mal es klappt. Ansonsten hilft mir der nächst Computershop soweit er denn eine Service Abteilung hat. ;)