Xperia V flotter machen oder Ersatz - gebraucht oder neu?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xperia V flotter machen oder Ersatz - gebraucht oder neu? im Sony Xperia V Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
W

Wittege

Neues Mitglied
Hallo,

ich benutze seit Anfang 2014 mein Xperia V und war lange glücklich damit. Es war mein erstes Smartphone (nach kanpp zwei unglücklichen Wochen mit einem Blackberry Z10). Doch so langsam wird es immer unbenutzbarer, da es sich oft quasi nurnoch mit extremer Verzögerung bedienen lässt.

Da ich kein intensiver Smartphone-Nutzer bin (Ich habe nur eine Telekom-Prepaid-Karte mit 150MB-Internet/Monat und kostenlosem Telefon/SMS nur im Telekom-Netz, surfe nur im Urlaub in Ermangelung eines PCs ein wenig, nutze keine sozialen Dienste, Whatsapp auch nur mit wenigen Freunden/Bekannten im sehr kleinen Rahmen, checke gelegentlich Mails, nutze ebay und Shazam, alles möglichst über WLAN), bin ich bish jetzt damit klargekommen und hätte auch keinen Bedarf nach mehr, wenn es nicht langsam auch diese ganzen Tätigkeiten zu sehr einschränken würde.

1) Kann ich irgendetwas tun, um wieder Geschwindigkeit zurückzubekomme?
- Ich achte darauf, regelmäßig den App- und Browserchache zu leeren
- ich schließe stets alle Anwenungen nach Benutzen
- ich habe nur die allernötigsten Apps installiert und habe auch schon viele mitgelieferte Apps, die ich nicht benutze, deinstalliert bzw. deaktiviert
- Ich halte den internen Speicher so frei wie möglich, nutze eine sehr schnelle 32GB-µSD-Karte von Sandisk und habe alle Apps, die sich darauf verschieben lassen, auch drauf. Allerdings teile ich diese mit meiner Sony A5000-Kamera, so dass ich auch oft ohne SD-Karte auskommen muss
- Ich habe allerdings ein kostenloses Antivirenprogramm von Avast drauf. Von alten PCs kenne ich es, dass moderne Antivirenprogramme schon mal soviel Ressourcen im Hintergrund belegen, dass schon die Grundbelastung so hoch ist, dass für andere Programme kaum was übrig bleibt.

Ich habe mal gelesen, ein Zuücksetzen auf den Auslieferungszustand (bedeutet das, auch die Androidversion wird zurückgesetzt?) brächte wieder was, lohnt sich das?
Sollte ich lieber auf das Antivirenprogramm verzichten oder eine weniger ressourcenfressende Alternative wählen?
Sonst irgendwelche Tipps? Der Akku hält nurnoch ca. einen Tag trotz geringer Nutzung, bei verstärkter Nutzung von Funkverbindungen wenige Stunden, würde hier ein Ausstausch auch der Leistung helfen?


Falls ich es vergessen kann, ein über vier Jahre altes Smartphone wieder flott zu kriegen und mir eher ein neues anschaffen sollte, habe ich dazu auch direkt einige Fragen:

- Eigtl. kommt nur Sony infrage. Ich komme mit Samsungs Oberfläche nicht klar und auch andere, die ich mal in der Hand hatte, fand ich nicht so toll. Chinesen will ich auch nicht. Gibt es noch irgendwas außer Sony, was trotzdem interessant sein könnte?

- Was hat sich seit dem Xperia V und Android 4.3 so getan bei Sony? Ich habe z.B. jetzt erst gemerkt, dass ich mit der Xperia Companion-Software auf Win10 nicht mehr mein Handy per WLAN ins Heimnetz einbinden und auf den Speicher zugreifen kann, dann ist ja z.B. TrackID weggefallen usw. Was könnte ich bei einem aktuellen XZ/XZs/XZ1 noch vermissen ggü. meinem Xperia V, was ist tolles dazugekommen?

- Ich hatte mir das Xperia V damals wegen des austauschbaren Akkus gekauft, nachdem ich bei meinem Motorola RAZR V3 vorher im Laufe der Jahre zwei oder dreimal einen neuen Akku gekauft hatte. Bei meinem Xperia V hat aber, vermutlich wegen der weniger intensiven Nutzung, der Akku bis heute einigermaßen gehalten. Es scheint ja oberhalb der allerbilligsten Smartphones heutzutage kein ordentliches Gerät mehr mit ausstauschbarem Akku zu geben. Behalten die Akkus also heute so lange eine brauchbare Kapazität, wie die Smartphones brauchbar bleiben oder ist es problemlos, den Akku für kleines Geld selbst oder beim Fachmann austauschen zu lassen?

- Auch wenn ich es seit einem Jahr ein meiner aktuellen Schule nicht genutzt habe, hat sich MHL davor für mich als sehr nützlich für meine Tätigkeit als Lehrer erwiesen, um schnell Medien an Beamer, TVs oder Smartboards in Klassenräumen zu kriegen, die dann auch noch zoombar sind. Ich hätte diese Funktion also lieber wieder dabei, die ist aber mit dem Xperia X abgeschafft worden, wie auch bei allen Konkurrenten. Bei Samsung und HTC wird nun aber Displayport (und dadurch auch per Adaper HDMI) über den USB-C-Alternate-mode genutzt, bei Sony offenbar noch nicht. Wie seht ihr die Chancen, dass dies beim kommenden XZ2 dabei ist?
Bzw., wie sinnvoll ist es heute noch, nur wegen MHL Ausschau nach einem gebrauchten Z5 oder Z3+ zu halten?
 
T

tiicher

Gast
Wittege schrieb:
brächte wieder was, lohnt sich das
Bringt vielleicht etwas aber wenn nur kurzfristig.

Wittege schrieb:
würde hier ein Ausstausch auch der Leistung helfen
Nein

Wittege schrieb:
könnte ich bei einem aktuellen XZ/XZs/XZ1 noch vermissen ggü. meinem Xperia V, was ist tolles dazugekommen
Würde dir ebenfalls ein Sony empfehlen weil es einige Vorteil gegenüber anderen Herstellern hat.

Aus eigener Erfahrung mit meinem XZ1 Compact:

+ wunderbar smooth laufendes System
+ Wasserdicht
+ USB-C
+ sehr robust weil keine Glasrückseite(außer dem XZ Premium)
+ gute bis sehr gute Akkuleistung und
+ mit dem Batteriepflegesystem Qnovo mit welchem der Akku nicht so schnell altert
+ sehr guter Kamera mit den Features Superslowmotion und 3D
+ guter Support
+ sehr schnelle und gute Updateversorgung
+ eigenständiges feines Design
+ hervorragende Audioleistung
+ tadellose Empfangsleistung
+ interner Speicher mit 32 oder 64 GB
+ mit SD-Kartenslot und bis zu 256GB erweiterbar.

- etwas hoher sar Wert

Es wird gegenüber deinem V einen riesiger Sprung sein.
 
W

Wittege

Neues Mitglied
- Was bringt mir USB-C, wenn keine Alternate-modes angeboten werden? USB3.1 Gen1/Gen2 ist nicht an USB-C gebunden bzw. kann umgekehrt auch USB-C nur 2.0 sein (siehe X-Serie und XA-Serie)
- War der Glasrücken der Vorgänger ein Problem?
- Kann man überhaupt schon sagen, ob dieses Qnovo auf lange Sicht was bringt?
- Trotzdem bleibt die Tatsache, dass ein Akkutausch doch eher teuer und aufwendig ist, oder?
- Support ist mir Wumpe, ich musste den bisher nie in Anspruch nehmen
- Kamera ist auch zweitrangig, ich habe ja eine gute Systemkamera
- Audio ist mir auch egal, ich habe mein Xperia V vielleicht 5-10x mit Kopfhörern benutzt (das beiliegende Headset hört sich übrigens bescheiden an)

+Die Updates waren das einzige, was mich am Xperia V gestört hat (mit 4.1 ausgeliefert, insgesamt nur drei oder vier Updates bis 4.3), aber das hat sich schon beim ersten Z geändert, während die Mainstream- und Einsteigerserien da immernoch bescheiden sind
+Das Design von Sony gefiel mir immer, weiss auch garnicht, was da alle immer meckern, nur weil es nicht so superflach und rahmenlos ist wie iPhone und Galxy Sblub
+das interner Speicher trotz SD-Card nicht egal ist, ist mir erst im Lauf der Zeit aufgefallen
+SD-Kartenslot muss sein, für mich ein Ausschlussgrund für iPhone, Googles Geräte und viele andere wie Motorola


Ich wollte das aber eher bezogen auf Features und Anwendungen wissen, z.B.
- kein MHL mehr ab Xperia X-Serie, bisher auch kein Ersatz durch Displayport
- Geht Zugriff vom PC über WLAN bei moderneren Geräten?
- Wird das Xperia XZ2 noch eine Klinkenbuchse haben?

Ich hab halt irgendwo in einem Forum mal eine Liste von diversen Xperia-typischen Features gesehen, die im Laufe der Zeit weggefallen sind. Kann mir dazu jemand näheres erzählen? Ich versteife mich auch wegen der Oberfläche so auf Xperia, aber die hat sich ja eventuell seit Android 4.3 komplett verändert.
 
T

tiicher

Gast
Wittege schrieb:
Glasrücken der Vorgänger ein Problem?
+ Glasrückseite ist immer ein Problem, schnell brüchig und teurer Ersatz.

+Das wenn der Akku geschont und gepflegt wird ist es logisch das er nicht so schnell altert. Dazu gibt es Untersuchungen.

+ Klinkenbuchse ist vorhanden
+ bezüglich der PC Verbindung mache ich es mit dem USB Kabel und der Sony Software, anderes noch nicht getestet.
 
Urs_1956

Urs_1956

Experte
Es gibt für das XV auch ein LineageOS 7.1.2 (Nougat), dass wöchentlich aktualisiert wird. Das XV ist das einzige meiner Geräte mit LAOS, das regelmäßige Updates erhält.
Vielleicht schaust du dir das Mal an?
[ROM][OFFICIAL][7.1] LineageOS 14.1 for Xperia V
Da gibt noch reichlich andere ROMs.
 
W

Wittege

Neues Mitglied
Gibt es eigtl. auch ein Custom-ROM, welches das Sony-UI verwendet?