Xperia XA2 Ultra (Modell: H3213) wird nicht erkannt / kein Recovery Mode

D

DrEisenfaust

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo liebe Leute.
Bin neu hier im Forum und konnte mir über die Suchfunktion nach 2 Tagen Fehlersuche nicht mehr selbst weiterhelfen.

Zum Anliegen:
Habe hier ein Xperia XA2 Ultra (H3213) liegen wo ich so gebraucht gekauft habe.
1. Android Version unbekannt
2. Bootloader ist entsperrt (nicht durch mich, war beim Kauf schon so)
3. Gerät lässt sich nicht in Recovery Mode / ebenso nicht in Fastboot Mode oder Bootloader starten
4. Erkannt wird es ebenfalls nicht unter Windows 7 und Windows 8.1 (Treiber, ADB, Flashtool, usw. habe alles mögliche getestet was man so in den Foren findet)
5. FWUL (ForgetWindowsUseLinux) habe ich ebenfalls mit einem Boot Stick getestet, keine Reaktion
6. Sobald es am Netzteil sowie am Laptop (2 Laptops) angesteckt wird, wird es nur geladen, es gibt nichtmal nen Ton am Laptop dass etwas angesteckt wurde.
7. Durchstarten tut das Gerät ohne Probleme, jedoch ist es Pin geschützt, was der Verkäufer nicht angegeben hatte und sich auch nicht mehr meldet.
8. Mein Gedanke war, entweder durch den geöffneten Bootloader ein anderes Recovery (Twrp) aufzuspielen um mir selbst helfen zu können oder den Bootloader wieder zu sperren.

Vielleicht habt Ihr einen Tipp für mich, wie ich weiter von statten gehen soll.

Viele Grüße

Euer DrEisenfaust.
 
G

Gabberlein

Experte
Der Verkäufer ist dein Ansprechpartner alleine schon das es eine Pin Sperre hat und er sich nicht mehr Meldet bzw dir Antwortet, ist schon ein Grund zur Annahme das es auch nicht sein eigendes gewesen ist Vermutlich geklaut oder Fundsache? Daher wirst du sicherlich hier keine Hilfe erwarten können von uns 😳
 
D

DrEisenfaust

Neues Mitglied
Threadstarter
@Gabberlein
Vielen Dank für Deine Antwort.
Ich erwarte keine Hilfe, um die Pin Sperre zu umgehen, hier geht es um das nicht erkennen an einem Laptop bzw. nicht in den Recovery Mode / Fastboot Mode zu kommen.
Fragen in Hinsicht auf illegales Spiel war nicht gestellt. 🤔

Grüße DrEisenfaust.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gabberlein

Experte
DrEisenfaust schrieb:
hier geht es um das nicht erkennen an einem Laptop
Kann due USB Buchse vielleicht einen Defekt haben? Anderen PC/Laptop anderes Kabel testen und mehr Infos gebe ich erstmal nicht, daher ist der Verkäufer dein Ansprechpartner wenn keine Telefon Nummer hast und Gbraucht aus kleinanzeigen oder so Gekauft wurde dort dir nicht Antwortet ist das Handy so ein Briefbeschwerer!
 
D

DrEisenfaust

Neues Mitglied
Threadstarter
USB Buchse reagiert zumindest in sofern, dass es lädt beim anstecken an nen Laptop oder Netzteil.
Wie beschrieben mit 2 Laptops (Windows 7 und Windows 8, sowie Linux) schon getestet.
Bin am überlegen ob ich eine andere USB Buchse verbaue.
 
Hangwire

Hangwire

Moderator
Teammitglied
Einen Recovery Mode gibt es bei Sony nicht. Dafür musst du die Xperia Companion nutzen. Die macht aber auch nichts, wenn der Gerät nicht entsperrt werden kann.
Wenn also der Verkäufer dir nicht helfen kann, wird es schwierig.
 
D

DrEisenfaust

Neues Mitglied
Threadstarter
@Hangwire
Danke dir bezüglich dem Hinweis wegen dem Recovery Mode.
Mich irrtiert zu sehr, dass es noch nicht mal erkannt wird am Laptop, selbst wenn es im gesperrten Zustand ist, dann müsste doch trotzdem ein Ton kommen und angezeigt werden dass es zumindest verbunden ist. Xperia Companion würde ja dann auch melden, dass das Gerät entsperrt werden muss.
Ich tippe auf einen nicht ganz funktionierenden USB Anschluss. Werde mich darum kümmern und Euch auf dem laufenden halten.
 
MysticEnforcer

MysticEnforcer

Experte
@DrEisenfaust,
du musst das Gerät entsperren,
um die USB-Verbindung wechseln zun können.
Standardmäßig steht die USB-Verbindung auf "Gerät laden".
Der Companion wird dir bei geöffnetem Bootloader nicht weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SEM80

Stammgast
Der Verkäufer ist immer bei Problemen der erste Ansprechpartner! Meldet er sich nicht wie hier beschrieben hat er das Handy wie schon bereits geschrieben, gefunden oder gestohlen. Durch Manipulation des Handys wollte er das Handy wie frei bekommen, was ihm nicht gelang. So hat er es einfach weiter verkauft um dann abzutauchen. Der Dumme ist wie so oft der Käufer. Wenn der Käufer glaubhafte Daten des Verkäufers hat, sollte er ihn bei der Polizei wegen Betrugs anzeigen. Die Gefahr sich selbst verdächtig zu machen besteht allerdings wenn Du "nur" hier Hilfe suchst.
 
D

DrEisenfaust

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen.

Möchte mich an dieser Stelle nochmals entschuldigen, dass ich erst jetzt Rückmeldung gebe.
Also, ich habe einen neuen USB Anschluss getestet (komplette Einheit getauscht), jedoch keine Reaktion.
Wie oben schon erwähnt, wird es standardmäßig auf Laden stehen und somit nichts weiter machen.
Habe nun Kontakt zum Verkäufer herstellen können, dieser hat nun nach langem hin und her den Verkauf
Rückgängig gemacht.

Möchte mich nochmals für Eure Hilfe bedanken und wünsche Euch viel gesundheit in der aktuellen Situation.

Grüße DrEisenfaust.

P.S.: Kann gerne an dieser Stelle geschlossen werden.
 
Ähnliche Themen - Xperia XA2 Ultra (Modell: H3213) wird nicht erkannt / kein Recovery Mode Antworten Datum
1
7
2
Oben Unten