Austausch Handy neu oder refurbished

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Austausch Handy neu oder refurbished im Sony Xperia XZ Premium Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
S

snakemile

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche, von meinem "Magenta Team", ein "neues" XZ Premium erhalten, da sich mein 1 Woche altes Gerät ca. 30 mal am Tag selbst rebootet hat.
Jetzt ist mir aufgefallen, als ich die erweiterte Protokollierung und die Diagnose gestartet habe, das mein "Austauschgerät", am 19.06.2017 gesichert und zurückgesetzt wurde.

Meine Frage: Ist dieses bei einem Neuem Gerät normal? Oder kann es sein, das ich ein "refurbished" Gerät erhalten habe?

Mein defektes Gerät, hatte auch den neusten Sicherheitspatch vom 01.09.2017, das ausgetauschte vom 01.06.2017
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Du wirst vermutlich kein fabrikneues Gerät zurück bekommen haben, sondern eben ein generalüberholtes. Das ist bei Smartphones nichts Ungewöhnliches, vor allem dann nicht, wenn das Ersatzgerät als "Austauschgerät" deklariert ist. Bei einem 1 Woche jungen Gerät mit dem von Dir beschriebenen Fehlerbild finde ich das allerdings nicht akzeptabel, ich würde auf ein Neugerät bestehen...
 
S

snakemile

Neues Mitglied
Guten Morgen zusammen,

ich habe jetzt innerhalb von 3 Wochen, das 3 Austauschgerät erhalten. Jedesmal war es ein "refurbished". Meine Frage im Shop, "warum es von einem Handy, welches erst kurz auf dem Markt ist, soviele refurbished gibt, blieb natürlich mit einem Achselzucken unbeantwortet. Heute nach der Arbeit, werde ich wieder den Shop aufsuchen, und meine XZ Premium zurückgeben.
Der Fehler ist immer wieder der Gleiche. Handy fängt nach ca. 1 Woche an, sich mehrfach zu rebooten. (aktuell innerhalb von 40 min, 7 mal)
Recherche im Netz blieb ohne Erfolg. Sämtliche workarounds, bezüglich des Fehlers, blieben ohne Erfolg.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Insgesamt 4 (!) unterschiedliche Geräte mit exakt dem gleichen Fehler halte ich offen gesagt für ausgeschlossen. Bist Du sicher, dass der Fehler nicht doch vielleicht von irgendeiner nachträglich installierten App verursacht wurde..?
 
S

snakemile

Neues Mitglied
Der Fehler tritt erst dann auf, wenn ich das Handy per Xperia Companion gesichert habe. Laut Sony Forum, soll der Fehler durch nicht kompatible Micro SD Karten verursacht werden. Workarounds bezüglich Softwarereperatur, sowie Betrieb, ohne Speicherkarte hab ich probiert. Auch wenn ich keine aktuelle Sicherung meines Konto´s einspiele, rebootet das Handy. Aktuell laufen auch nur die Standard_App´s, welche im Auslieferungszustand installiert sind. Laut Diagnose sind von heute 08:00- 11:00, 21 Systemvorfälle aufgetreten. Anwendungen und Apps reagieren völlig normal. Keine abgebrochenen Anrufe.
 
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
Nicht kompatible MicroSD Karten sind aber kein Fehler von deinem XZ Premium nur mal so. Darf man denn fragen was das genau für eine MicroSD Karte ist?

Muss TheBrad beipflichten, 4 XZP und der gleiche Fehler...du solltest anfangen Lotto zu spielen finde ich!

Reboot's deuten auf einen Hardwaredefekt hin, wie z.B. ein verschlissener Akku, kann aber auch durch eine schlecht Programmierte Software verursacht werden, da es aber schon 4 sind?!?

Bliebe noch das T-Mobile Branding was du zu 100% bei der Telekom mitbekommst, vielleicht liegt es daran keine Ahnung.

Einen Reboot hatte ich seit Anfang Juni an meinem XZP ohne Branding noch nicht einen einzigen und ne MicroSD habe ich auch drin.
 
Tjorben

Tjorben

Erfahrenes Mitglied
Vier Geräte und vier mal der gleiche Fehler klingt nun wirklich sehr merkwürdig. :confused2:
 
S

snakemile

Neues Mitglied
@Fulcrum als sd Karte hab ich eine SanDisk extreme pro 64GB. Ein Hardwaredefekt schließe ich ja auch aus, sonst würde man mehr im Netz finden. Es kann nur am Branding vom Magenta Team liegen. Hab extra nur die Standardapps am laufen, um zu schauen, ob es an meinen Apps liegen kann. Jetzt geht es erstmal in die Vertragswandlung, da Handy ohne Branding gibbets leider nich beim Magenta Team.
 
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
Okay die Karte ist kompatibel, daran liegt es sicher nicht, habe selber die Extreme Plus im Einsatz und auffällig unauffällig ist die, dazu pfeilschnell und zuverlässig. Sony empfiehlt übrigens immer nur Sandisk, andere Karten werden wohl nicht getestet dürften aber für gewöhnlich trotzdem funktionieren

Würde vorher versuchen das Branding per flashen wegzubekommen und die Customized_DE aufzuspielen, das geht bei Sony per Flashtool recht einfach und ist bei Sony auch ohne Garantieverlust. Eine Wandlung wäre danach immer noch möglich
 
Zuletzt bearbeitet:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Fulcrum schrieb:
Würde vorher versuchen das Branding per flashen wegzubekommen und die Customized_DE aufzuspielen, das geht bei Sony per Flashtool recht einfach und ist bei Sony auch ohne Garantieverlust
Bei einem Gerät das aber über einen Vertrag mit Branding gekauft wurde, umgeflasht wird und dann mit so nem Fehlerbild reklamiert wird, bekommst du im Leben keinen Garantie Anspruch mehr, weil die dann ganz einfach sagen das man selbst Schuld ist.
 
F

Fulcrum

Erfahrenes Mitglied
Das kann man so nicht sagen Aaskereija.
Sony interessiert es herzlich wenig welche deutsche Firmware drauf ist. Garantie hat man über Sony genau 24 Monate ab Kaufvertragsdatum. Vielleicht motzt die Telekom, aber über die gibt es auch nur Gewährleistung und keine Garantie. Selbst da würde ich es drauf ankommen lassen und mit der Customized_DE zur Telekom einschicken, bin mir sicher die meckern nicht. Wenn es denen überhaupt auffällt dann nur beim Bootvorgang da dann das Telekom Logo fehlt und da würde ich einfach behaupten, dass ich das Austauschgerät mit dieser Firmware bekommen habe und nicht mit dem Telekom Branding. Mir beweisen das es doch mit Telekom Branding kam, können die sowieso nicht, da zum flashen bei Sony weder der Bootloader geöffnet werden muss, noch Root gebraucht wird.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Das ist mir alles bewusst. Aber auch die Telekom hat mittlerweile angezogen und hat paar Leute in der Techniker Abteilung die sich auskennen. Hab da vereinzelt schon paar Kommentare in Facebook unter Telekom posts gefunden die genau das Problem hatten.

Aber im allgemeinen stimmt es sicher, im Endeffekt machts keinen Unterschied und Sony ist es sowieso egal, aber dennoch kann der Provider Streß machen.