Display des XZ1 Compact löst sich nach Tausch

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display des XZ1 Compact löst sich nach Tausch im Sony Xperia XZ1 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
V

visagesauvage

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

mein Vorgänger hat das Display an meinem XZ1 compact gewechselt, leider löst sich dies nun.... und es klafft ein Spalt, hab mir vorerst mal mit nem Streifen Tesa geholfen, das soll aber keine Dauerlösung bleiben.
Mit was kann ich das denn wieder ankleben?

Außerdem wurde vergessen das untere Schutzgitter zu verbauen... wo bekomme ich denn hierfür Ersatz, bei meinen Recherchen im Netz und Ebay bin ich leider nur auf das obere Schutzgitter gestoßen

lg
 

Anhänge

T

Tomator

Neues Mitglied
Das untere Staubschutzgitter in schwarz ist wohl momentan in D und CN nicht zu bekommen. Keine Ahnung ob sich das nocheinmal ändert. Alternativ auf eine andere Farbe ausweichen z.B. blau oder silber.
Das Display würde ich einfach mit einer neuen Klebedichtung erneut einkleben.

Hier noch ein paar beispielhafte Bezugsquellen für die genannten Teile (gibt natürlich noch mehr Anbieter):
https://stellatech.com/de/sony-xper...er-lautsprecher-buzzer-schwarz,a,829970.html/
https://stellatech.com/de/sony-xper...lie-wasserdicht-f.-display-lcd,a,829923.html/
1.49US $ |Aocarmo Bottom Loudspeaker Dust Mesh Grid With Adhesive Sticker Glue For SONY Xperia XZ1 Compact XZ1C Mini G8441 G8442|Mobile Phone Housings & Frames| - AliExpress
1.69US $ |Dower Me LCD Adhesive Front Frame Sticker Glue Tape For SONY Xperia XZ1 Compact XZ1mini XZ1c G8441 G8442 S0 02K 4.6inch|Phone Sticker & Back Flim| - AliExpress
 
V

visagesauvage

Ambitioniertes Mitglied
Danke für Deine Antwort,

ich hatte nur auf Ebay geschaut, dann zwar einen Anbieter gefunden der das untere Gitter in rot und die Klebefolie verkauft.
Der wollte für das Gitter aber 4 € und für die Folie 8 €

Deswegen bin ich in nen Handyladen hier um die Ecke, der wollte mir das für 15 € machen, er meinte die Klebefolie brauche er nicht, er macht das mit nem normalen Kleber aus der Tube, Gitter wäre auch kein Problem, er habe noch genug Ersatzteile.

Leider hat die Reparatur dann doch nicht geklappt, denn sein Techniker hat sich das nicht getraut, da das Display kein Originales ist, und er Angst hatte es zu beschädigen 😱

Nun hat sich aber ein neues Problem dazu gesellt, ich hab das Handy wegen des Spaltes nur zuhause im W-Lan probiert.

Als ich dann die Sim Sim Karte verbaut habe und einen Anruf tätigen wollte, also auf den grünen Knopp gedrückt habe, ging der Bildschirm aus, auch wenn ich einen Anruf entgegen nehme, wird der Bildschirm schwarz und nichts lässt sich mehr bedienen :-(

Manchmal geht der Display wieder an, wenn ich in der rechten oberen Ecke mit Druck draufdrücke, das funktioniert aber nicht immer.

Habe ich es mal geschafft den Bildschirm wieder zu aktivieren, dunkelt er dann nicht mehr ab, also wenn ich mit der Hand über die Frontkamera streiche, oder das Handy an den Kopp halte

Hängt das mit dem Spalt zusammen, oder ist da noch mehr defekt und ne Reparatur lohnt sich gar nicht mehr?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
visagesauvage schrieb:
Mit was kann ich das denn wieder ankleben?
Mit T8000 aus Ebay.
visagesauvage schrieb:
denn sein Techniker hat sich das nicht getraut, da das Display kein Originales ist, und er Angst hatte es zu beschädigen
Dann war das nur ein "Handlanger", eine "Aushilfe" ? Wie stellt er dann fest das es nicht "Original" ist?
Sehr komisch.
visagesauvage schrieb:
Leider hat die Reparatur dann doch nicht geklappt, ........Manchmal geht der Display wieder an, wenn ich in der rechten oberen Ecke mit Druck draufdrücke, das funktioniert aber nicht immer.
Dann hat er ein "Abdeckgummi" beim Zusammenbau vergessen, außerdem hat es sicher das Display an seinen Anschlüssen gelitten oder hat schlicht keine Masse.

Ob sich das Verbauen eines neuen Display lohnt? Das ist wirtschaftlich fraglich.
Sony Xperia XZ1 Compact | eBay

VG
DOC
 
T

Tomator

Neues Mitglied
Wenn das Display schon länger nicht mehr vollständig eingeklebt ist kann Staub und Schmutz eindringen und damit den Helligkeitssensor blind machen. Gleiches gilt wenn das Glas gebrochen ist und die Risse über dem Sensor entlanglaufen. In beiden Fällen kommt zu wenig Licht darauf und deshalb kann man das Display beim Telefonieren nicht mehr einschalten. Beim schwarzen XZ1c muss man schon sehr genau hinschauen wo sich der offene Berech für den Helligkeitssensor befindet.

Ein Abdeckgummi hat das XZ1c übrigens nicht und ob das Display ein Original oder Nachbau ist, kann man am Anschlusskabel erkennen. Anbei ein Bild von meinen alten Anschlusskabeln und in dem Demontagevideo kann man es auch erkennen:

Demontagevideo auf Youtube
 

Anhänge

V

visagesauvage

Ambitioniertes Mitglied
danke für eure Antworten,
ich werde es wohl doch selbst aufmachen müssen

HerrDoctorPhone schrieb:
Mit T8000 aus Ebay.
was ist denn besser dieses T800 oder diese Klebefolie?
1.69US $ |Dower Mich LCD Klebstoff Vor Rahmen Aufkleber Klebeband Für SONY Xperia XZ1 Kompakte XZ1mini XZ1c G8441 G8442 S0 02K 4,6 zoll|Handy-Aufkleber| - AliExpress

HerrDoctorPhone schrieb:
Dann war das nur ein "Handlanger", eine "Aushilfe" ? Wie stellt er dann fest das es nicht "Original" ist?
Sehr komisch.
das habe ich mich auch gefragt, war halt sehr frustrierend, nun ja

HerrDoctorPhone schrieb:
Dann hat er ein "Abdeckgummi" beim Zusammenbau vergessen, außerdem hat es sicher das Display an seinen Anschlüssen gelitten oder hat schlicht keine Masse.
Tomator schrieb:
Ein Abdeckgummi hat das XZ1c übrigens nicht
jetzt bin ich etwas verwirrt, gibt es nu ein Abdeckgummi beim XZ1compact oder nicht?
ich mach es die Tage mal auf, dann werde ich auch sehen ob es ein Original Display ist, oder Nachbau.

Tomator schrieb:
Wenn das Display schon länger nicht mehr vollständig eingeklebt ist kann Staub und Schmutz eindringen und damit den Helligkeitssensor blind machen.
das wäre eine Erklärung, aber warum reagiert es dann auf Druck in der rechten äußeren Ecke?
Es kommt noch verwirrender, habe das ein paar mal ausprobiert, also mit dem Druck auf die rechte äußere Ecke erscheint der Telefon Screen in gut 2/3 der Fälle wieder, und in den meisten der Fälle kann ich dann mit Abdunkeln des Helligkeitssensor das Display abdunkeln, so wie es sich das gehört....
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
visagesauvage schrieb:
was ist denn besser dieses T800 oder diese Klebefolie?
T8000 ist transparent, T7000 ist Schwarz.
Kommt auf dein Geschick an, denke es ist besser du nimmst die Klebefolie für den Anfang.
visagesauvage schrieb:
gibt es nu ein Abdeckgummi beim XZ1compact oder nicht?
Vermute der Helligkeit bei dir einströmt, deswegen reagiert der Sensor nicht mehr richtig.
Kann ich nicht 100% sagen ...im Video sieht man, dass das Display einen Abdeckschacht hat, da nistet sich der Sensor ein. Andererseits sieht man aber auch den Sensor, umhüllt mit etwas schwarzen, ist es das Gehäuse oder doch ein Gummi? Ich kann es nicht sagen.
Beim Ausbau mit Video vergleichen.

Bei Druck schließen irgendwelche Kontakte, sei es Gehäusemasse oder ein Kontakt auf dem Board oder Display (Ich kenne das von abgelösten oder eingerissenen Flexkabel)


Wenn ein Display nicht ordentlich funktioniert oder gar nicht, obwohl alles richtig angeschlossen und mehrmals auf Kontakt kontrolliert wurde, liegt meist ein Softwarefehler vor, aber das ist bei dir nicht der Fall, den da wurde alles korrekt angeschlossen und ist fest.

VG
 
T

Tomator

Neues Mitglied
Wenn es ein Nachbaudisplay ist, dann liegen die Bauteile direkt auf dem Abschirmblech auf. Das sollte im Normalfall kein Problem sein, weil die Prozessoren auf dem Flexkabel höher sind als die kleinen Bauteile drumherum.
Isolieren mit einem Steifen Tesafilm, Kaptonband etc. würde ich aber bei einem Nachbau auf jeden Fall. Dann kann man bei späteren Problemen diese Ursache schoneinmal ausschließen.

Aufgrund der Tatsache das die Klebung nicht mehr zu 100% gegeben ist, kann Streulicht im Gehäuse auch den Sensor beinflussen. Man könnte auch eine Taschenlampe nehmen und den Sensor durch den unlackierten Bereich im Frontglas anstrahlen.

Anbei noch ein Foto von dem Heligkeitssensor (Habe mein XZ1c gerade selbst offen, weil ich noch auf Teile warte)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
V

visagesauvage

Ambitioniertes Mitglied
So,
hab heute das Display mit Fön und nen Plektron gelöst.... ich war wirklich vorsichtig, aber leider ist es nun beschädigt :-(
So wie es aussieht war es kein Original und mit dem T7000 geklebt.
Jetzt brauch ich also ein unteres Gitter, weil das von Anfang an fehlte, einen besseren Kleber oder diese Klebefolie....
und dann stellt sich fast schon die Frage, ob sich das noch lohnt...
 

Anhänge

HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Das ist kein T7000, das ist Klebeband, eindeutig.

Ob es sich lohnt, musst du nachrechnen und entscheiden.
Ich repariere auch.

VG
DOC
 
T

Tomator

Neues Mitglied
Das mit der Beschädigung vom Display ist wirklich ärgerlich, aber hier wurde entweder zu viel Kraft mit dem Plektron aufgewendet oder das Display wurde an dieser Stelle zu lange erwärmt.

Ich würde ersteinmal die Reste vom Klebeband entfernen. Danach den Durchlassbereich für den Helligkeitssensor mit einem Wattestäbchen und etwas Reinigungsalkohol säubern. Anschließend das Display ohne Kleber einsetzten (ggf. mit etwas Tesafilm von außen fixieren) und probieren ob das Problem mit dem schwarzen Display nach einem Telefonat weg ist. Erst danach folgt die Entscheidung ob man noch mehr Zeit und Geld investiert.

Für ein neues Display werden folgende Dinge benötigt:
1x Display mit Frontglas (Vom alten Display den Lautsprecher und das Kunststoffteil übernehmen oder ebenfalls neukaufen)
1x Staubschutzgitter oben mit Klebepad
1x Klebepad für Lautsprecher oben
1x Staubschutzgiter unten mit Klebepad
1x Klebepad für Display

Wenn Teile vom alten Display weiterverwendet werden sollen, dann die Position vor der Demontage ausmessen und aufschreiben ;-)
 
Ähnliche Themen - Display des XZ1 Compact löst sich nach Tausch Antworten Datum
1
0
7