Instabiler LTE Empfang und kein GSM möglich

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Instabiler LTE Empfang und kein GSM möglich im Sony Xperia XZ1 Forum im Bereich Sony Forum.
M

maffr

Neues Mitglied
Seit die Telekom UMTS abgeschaltet hat, habe ich einen sehr instabilen LTE Empfang, obwohl das Netzwerk nahezu perfekt ist. Außerdem
verlässt die Software zu schnell LTE bei schwachem Signal und kann dann die Neuverbindung nicht selbstständig wieder aufbauen. Ein manueller Switch des Netzwerks hilft.
Die Netzwerkgüte habe ich mit einem Asus Zenfone 8 verifiziert - sie ist gut und stabil.

Außerdem kann das XP1 überhaupt keine GSM Verbindung aufbauen. Ein Test mit Vodafone und Telekom zeigt, dass die Netzwerkverbindung nicht möglich ist. Alle Einstellungen sind korrekt und die Netzwerkeinstellungen wurden auch schon mal zurückgesetzt. Interessant ist aber, dass mithilfe einer App festgestellt werden kann, dass etliche GSM Funkzellen in der Nähe erkannt werden. Also scheint ja offensichtlich die Antenne in Ordnung zu sein. (Den GSM Test mache ich, indem der Netzwerktyp explizit auf nur GSM gesetzt wird.)

Das Booten des Systems im abgesicherten Modus bringt leider auch keine Veränderung. Das System läuft mit der letzten Android Updateversion 9 und ist ansonsten auf dem aktuellen Stand.

Vor der Abschaltung von 3G konnte die Software nahezu ohne merkbare Zeitverzögerung zwischen 3G und 4G wechseln und war wahrscheinlich fast nie auf den Wechsel nach 2G angewiesen. Da mir immer die Geschwindigkeit von 3G gereicht hat, habe ich in der Praxis keine Einschränkung gehabt und in der Großstadt war praktisch immer 3G oder 4G verfügbar, so dass ich auch nie auf 2G zum Telefonieren angewiesen war. Vermutlich hatte ich das beschriebene Problem schon vorher, habe nur nichts davon mitbekommen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und mir einen Tipp geben, wie ich das Problem lösen kann?
 
H

heinzl

Experte
Schau mal unter Eigenschaften - Netzwerk & Internet - Mobilfunknetz - Erweitert -Bevorzugter Netzwerktyp 😉
Wenn da 4G/3G eingestellt ist, kann auch keine 2G-Verbindung hergestellt werden.
 
M

maffr

Neues Mitglied
Ist klar. Genau indem ich "nur 2G" eingestellt habe, konnte ich überhaupt 2G testen. Und das Ergebnis ist wie beschrieben. Mich würde interessieren, ob auch andere Probleme mit LTE und ggf. GSM haben. Für Feedback bin ich dankbar. Denn wenn ich das nicht hinbekomme muss ich das Zenfone 8 behalten, was mir aber eigentlich zu groß ist..
 
M

maffr

Neues Mitglied
Update: An den Android Version scheint es nicht zu liegen: Ich habe LineageOS 18.1 installiert. Das Verhalten ist nach wie vor so, dass GSM nicht funktioniert. Interessanterweise ist die App "Xperia Parts" installiert, die u.a. einen "Modem Switcher" enthält, bei dem man sehr detailliert das gewählte Modem sehen und auch den Netzwerkwechsel konfigurieren kann.
Mein letzter Versuch: Ich habe ein neues XZ1 Compact bestellt. Wenn es bei dem auch nicht geht, dann muss ich auf Zenfone 8 umsteigen, bei dem übrigens alle Tests mit LTE, GSM einwandfrei funktionieren...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

maffr schrieb:
Seit die Telekom UMTS abgeschaltet hat, habe ich einen sehr instabilen LTE Empfang, obwohl das Netzwerk nahezu perfekt ist. Außerdem
verlässt die Software zu schnell LTE bei schwachem Signal und kann dann die Neuverbindung nicht selbstständig wieder aufbauen. Ein manueller Switch des Netzwerks hilft.
Die Netzwerkgüte habe ich mit einem Asus Zenfone 8 verifiziert - sie ist gut und stabil.

Außerdem kann das XP1 überhaupt keine GSM Verbindung aufbauen. Ein Test mit Vodafone und Telekom zeigt, dass die Netzwerkverbindung nicht möglich ist. Alle Einstellungen sind korrekt und die Netzwerkeinstellungen wurden auch schon mal zurückgesetzt. Interessant ist aber, dass mithilfe einer App festgestellt werden kann, dass etliche GSM Funkzellen in der Nähe erkannt werden. Also scheint ja offensichtlich die Antenne in Ordnung zu sein. (Den GSM Test mache ich, indem der Netzwerktyp explizit auf nur GSM gesetzt wird.)

Das Booten des Systems im abgesicherten Modus bringt leider auch keine Veränderung. Das System läuft mit der letzten Android Updateversion 9 und ist ansonsten auf dem aktuellen Stand.

Vor der Abschaltung von 3G konnte die Software nahezu ohne merkbare Zeitverzögerung zwischen 3G und 4G wechseln und war wahrscheinlich fast nie auf den Wechsel nach 2G angewiesen. Da mir immer die Geschwindigkeit von 3G gereicht hat, habe ich in der Praxis keine Einschränkung gehabt und in der Großstadt war praktisch immer 3G oder 4G verfügbar, so dass ich auch nie auf 2G zum Telefonieren angewiesen war. Vermutlich hatte ich das beschriebene Problem schon vorher, habe nur nichts davon mitbekommen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und mir einen Tipp geben, wie ich das Problem lösen kann?
Update: An den Android Version scheint es nicht zu liegen: Ich habe LineageOS 18.1 installiert. Das Verhalten ist nach wie vor so, dass GSM nicht funktioniert. Interessanterweise ist die App "Xperia Parts" installiert, die u.a. einen "Modem Switcher" enthält, bei dem man sehr detailliert das gewählte Modem sehen und auch den Netzwerkwechsel konfigurieren kann.
Mein letzter Versuch: Ich habe ein neues XZ1 Compact bestellt. Wenn es bei dem auch nicht geht, dann muss ich auf Zenfone 8 umsteigen, bei dem übrigens alle Tests mit LTE, GSM einwandfrei funktionieren...
 
Zuletzt bearbeitet: