Quickpic - keine Löschrechte

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Quickpic - keine Löschrechte im Sony Xperia Z Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kaos_crew

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

mit KitKat kommt ja der Bug mit dem Schreiben/Löschen von der SD-Karte.
Gibst da irgendeine Lösung? Habe mit der Album-App ein Bild gelöscht, aber irgendwie klappt das nicht. Wie lösche ich Bilder?!

Gruß
 
TMReuffurth

TMReuffurth

Stammgast
Das ist kein Bug.

Hast du mit Quickpic oder dem Album vom XZ das Foto versucht zu löschen? Mit dem normalen Album sollte es überhaupt kein Problem sein ein Bild von der Speicherkarte zu löschen. Quickpic allerdings ist allerdings eine Drittanbieter App die dadurch nicht die Rechte hat auf der SD Karte Änderungen vor zu nehmen.
 
woopdeu

woopdeu

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber vor dem Update auf 4.4 konnte man direkt von dieser App löschen, jetzt nur noch über das XZ Album, oder über PC möglich-das ist doch schrottig:blink:
 
TMReuffurth

TMReuffurth

Stammgast
Das ist ein Sicherheitsfeature, welches in KitKat implementiert worden ist, damit die Apps nur noch auf ihren eigenen Bereich auf der Speicherkarte schreiben/ändern können. Weil die Fotos aber in einem Ordner liegen, auf den die App keine Rechte besitzt, kann sie die Fotos auch nicht mehr löschen.

Dazu gibt es aber schon sehr viele Themen hier im AH Forum.

Das einzige was man versuchen kann wäre eine App wie SDFix braucht aber Root
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
woopdeu schrieb:
Aber vor dem Update auf 4.4 konnte man direkt von dieser App löschen, jetzt nur noch über das XZ Album, oder über PC möglich-das ist doch schrottig:blink:
Hallo.

Das liegt an Google. Die wollen das so. Das ist kein XZ spezifisches Problem.

Das wurde im Android Kitkat Bereich schon sehr ausgiebig besprochen. Ich mache dann mal hier zu, der Thread zum Thema ist verlinkt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.