Lautsprecher u. / o. Mikrofon zu leise - Lösung!

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lautsprecher u. / o. Mikrofon zu leise - Lösung! im Sony Xperia Z1 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
cyberfly

cyberfly

Fortgeschrittenes Mitglied
Seit einiger Zeit war mein Z1c sehr leise, sowohl der Lautsprecher -ich hörte den Wecker und das Klingeln nur noch sehr leise- als auch das Mikrofon, Sprachaufnahmen funktionierten überhaupt nicht, bzw. nur noch beim Reinbrüllen in das Mikro und selbst dann konnte man fast nix hören, und auch die Gesprächspartner verstanden mich nicht mehr.

Jetzt hab ich heute mal versucht unten mit Druckluft in diesen Mikrofon Abdeck Grill an der Schmalseite des Handys zu blasen, weil ich mein Handy auch am Bau in der Tasche habe und sich da wohl Staub und Fussel in bzw. hinter diesem Grill gesammelt haben, so mein Vermutung - ich lag damit richtig!

Beim direkten Anblasen mit der Pressluftspitze entstand ein Sog und ich sah dass dieser Mikrofon Abdeck Grill nur eingeklebt ist, er hob sich an einer Seite ab und ich konnte ihn abziehen - siehe Foto anbei - das ist die Rückseite, die man normal nicht sieht... eine Unmenge an Staub und Fusseln drin, das Z1c ist einfach nicht staubdicht !

In diesem perforierten Grill hing jede Menge Staub und auch die Lautsprecher und das Mikrofon dahinter waren TOTAL voller Staub und Fussel ! Ich bin mit ca. 2-3 Bar Druck einer Druckluftspitze auf das Mikro und den Lautsprecher gefahren (das bitte nur auf eigene Gefahr probieren, ich weiss nicht was die Membranen aushalten) das Mikro und der Lautsprecher sehen immer noch leicht weiss aus, von feinstem Staub und Fusselbelag sie sollten normal wohl tief schwarz sein, ABER ein Test zeigte sofort, dass die Sprachaufnahme jetzt wieder ausgezeichnet funktioniert, kein Reinbrüllen mehr ins Mikro und der Klingelton ist mindestens um 100% lauter als vorher, eher 150 % - ich dachte echt ich höre nicht richtig, das Handy schreit ja wieder richtig - ich hab mich mächtig gefreut ! :D

Ich hab mich schon immer gewundert warum ich mein Handy in der Tasche nicht mehr klingeln höre und warum es so leise ist, dachte immer es wäre was mit Android und Update auf Lollipop... denkste... es ist der Staub und die Fussel die den Mikrofongrill verstopfen und sich auf die Membran der Lautsprecher und des Mikros legen (!)

Den Mikrofon Grill gibt es im Internet soviel ich sah als Ersatzteil, auf dem Foto das ich gemacht habe, habe ich die Öffnung ganz rechts versucht mit dem Schraubenzieher zu reinigen, und da ging mächtig Staub und Fussel ab, aber diese Mikro-Löcher in dem Grill kriegt man wohl nicht mehr richtig frei, es ist besser man besorgt sich das Ding für 4-5 Euro als Ersatzteil. Wie das mit der Wasserdichtigkeit aussieht weiss ich nicht, das wie gesagt auf eigene Gefahr, ich wollte nur zeigen, dass das bei mir das komplette "Z1c zu leise Problem" gelöst hat... ich nehme mein Handy aber auch nicht mit in die Dusche und bin glücklich, dass es wieder so laut ist, wie ich es beim ersten Auspacken NEU in Erinnerung hatte! ;)

Wenn es jemand ausprobiert könnt ihr ja mal berichten ob es bei Euch auch so ist... man sollte dennoch vorsichtig sein, dass man die Membran hinter dem Grill nicht aus Versehen beschädigt, durchsticht oder mit ZU starker Druckluft drauf bläst... vielleicht reicht es auch wenn man mit spitzem Mund mal ordentlich hinbläst, ich denke das genügt auch und ein Test zeigt ja sofort ob es was bewirkt. Viel Glück !
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

braun1951

Erfahrenes Mitglied
Hallo
Mit einer anderen Sound-Rec-App hat es nun funktioniert. Mit der werksseitig instal. nicht. Diese kann man nicht mal entfernen. Übrigens, das Z1C hat zwei Mikros. Kann Stereo aufzeichnen. Mit 2-3 Bar Luftdruck reinblasen, halte ich für Wahnsinn!. Angenommen, durch die kleinste Ritze gelangt dieser Druck ins Innere, jeder kann sich ausrechnen, wieviel Flächendruck dabei entsteht. Das Handy hat eine Fläche von rund 81qcm. Ergibt bei einem Druck von 2Bar eine Kraft von 162Kg!!!!!!
Viele Grüsse
braun1951
 
cyberfly

cyberfly

Fortgeschrittenes Mitglied
Also "explodieren" wollte ich das Z1c nicht lassen ;)
Aber du hast schon Recht, wenn das ein Ritz wäre, der ins Innere geht und man würde luftdicht mit der Druckluftspitze draufhalten, dann könnte es durchaus platzen. Es ist aber so, dass ich an diesen sehr breiten Grill blies und die Luft ja jederzeit von innen durch die vielen Löcher wieder raus kann, durch den Sogeffekt hat es mir den Grill angehoben, sonst hätte ich nicht mal raus bekommen, dass man den überhaupt Ausbauen kann! ;) Versuch macht manchmal Kluch! ;)

Trotzdem sollte man wohl erst mal mit dem Mund versuchen das abzublasen... ich habe gestern auch gesehen, dass diese 4 Membranen am Handy selbst, also hinter dem Grill (wohl 2xMikro und 2x Lautsprecher) aus Gummi sind und eine recht glatte Oberfläche haben, diese Membranen sind wohl selbst wasserdicht und verhindern das Wasser in das Handy gelangt (denke ich) und man kann sie leicht mit einem Wattestäbchen oder einer Tempo-Ecke abputzen, so dass der schwarze Gummi wieder sichtbar ist. Der Grill ist sozusagen nur ein Mikro-Gitter das nochmal zusätzlich verhindert, dass sich Staub auf den Membranen ablegt, nur wenn das durch Dreck "dicht ist" hört man halt nix mehr, weil sich der gesamte Raum dahinter mit Staub auffüllt und somit ein freies Schwingen nicht mehr gewährleistet ist, was man dann daran merkt dass der Lautsprecher und das Mikro nur noch einen Bruchteil so laut sind wie man es kennt. Ich lasse den Grill jetzt ganz weg, dann kann ich jederzeit da hin um das zu reinigen.