Marshmallow-Update. Sinnvoll? Ablauf?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Marshmallow-Update. Sinnvoll? Ablauf? im Sony Xperia Z1 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
F

Filiarheni

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

seit ca. 2 Wochen bietet mir mein Gerät das Update auf Marshmallow an.
Bisher bin ich treue 4.4.4-Nutzerin (KitKat, richtig?). Einfach nur Anwenderin, keine Bastlerin, nix.
Daher meine Fragen:
Macht das Update auf Marshmallow beim nun doch technisch schon etwas betagteren Xperia Z1 Compact Sinn?
Wie gehe ich ggf. vor? Muß ich Daten sichern bevor ich das Update starte oder sehe ich dann lediglich alle Daten (z. B. Fotos, Musik, WhatsApp-Chats, Spielstände Quizduell etc.) in neuer Optik?
Ich bin in Sachen Handy-Software völlig unbegabt und uninteressiert, daher brauche ich eine absolute Anleitung für "Dummies", die ich bisher aber noch nirgendwo finden konnte.

Danke vorab!
 
Soldat0815

Soldat0815

Experte
Wenn dann ist es lollipop.
Ich habs drauf und bin mega zufrieden.
Update ausführen und Anleitung folgen und fertig.
Muss man nicht viel Wissen dafür haben.
Daten sichern sollte man immer.
 
shadowfler

shadowfler

Experte
Danke Soldat
Ich hab grade fast Höhenflüge bekommen...und dann nimmst du mir den Wind aus den segeln...[emoji22]
Doch kein Marschmallow...[emoji22]

@filli
Einfach alles sichern was wichtig für dich ist und dann das update starten und danach nochmal nen werksreset
Fertig
 
F

Filiarheni

Neues Mitglied
Guten Morgen zusammen, bin fest davon ausgegangen, dass es Marshmallow ist, zumal das Symbol jetzt anders aussieht als die vorherige Lollipop-Erinnerung, die ich aufgrund der schlechten Kritiken des Systems immer ignoriert habe ... Bin mir also jetzt nicht mehr sicher und werde also lieber gar nichts machen und schön brav bei KitKat bleiben.
@shadowflr: Danke für die "Anleitung". Gut gemeint aber für mich definitiv nicht ausreichend. Ich bräuchte das schon Schritt für Schritt. Habe aber jetzt im Update- Hinweis gelesen, dass alle Benutzerdaten erhalten blieben. Da kann man ja nur das Beste hoffen und z. B. alle Fotos vorher auf den Rechner gezogen haben ...