gespeicherte Wlan Netzwerke werden nicht wiederhergestellt

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere gespeicherte Wlan Netzwerke werden nicht wiederhergestellt im Sony Xperia Z3 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
C

Cakefighter

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe seit heute das z3 compact. Beim Einrichten und Wiederherstellen der über google gesicherten Daten werden meine WLAN Netzwerke und Passwörter nicht zurückgespielt. Ist das normal bei dem Telefon? Wenn nein, was mache ich falsch?

besten Dank
Cakefighter
 
afralu

afralu

Fortgeschrittenes Mitglied
Das dürfte bei keinem "Telefon" funktionieren so wie du dir das vorstellst
 
C

Cakefighter

Neues Mitglied
Aber genau dafür ist doch die Android Funktion Sichern und Wiederherstellen da. Bei meinem Nexus 4 hats geklappt, beim Nexus 7 sowie beim Samsung Galaxy Note Pro erscheinen unter den gespeicherten Netzwerken Wlan Netzwerke, in denen ich mit dem entsprechenden Device nie war. Und das sofort nach dem Einrichten.
 
K

Kuni

Erfahrenes Mitglied
Cakefighter schrieb:
Aber genau dafür ist doch die Android Funktion Sichern und Wiederherstellen da.
Exakt! genau dafür ist das da.
In den Einstellungen gibt es den Unterpunkt "Sichern & Zurücksetzen". Ist die automatische Wiederherstellung aktiviert?
 
C

Cakefighter

Neues Mitglied
Automatische Wiederherstellung ist aktiviert.
Letztens habe ich mein Nexus 7 neu gemacht, da konnte ich sogar auswählen welche Sicherung von den unterschiedlichen Geräten ich verwenden möchte und welche Apps installiert werden sollen und welche nicht. So hab ich mir das auch hier vorgestellt.
 
K

Kuni

Erfahrenes Mitglied
Eigentlich ist das auch so und es hat bei mir beim Z3 compact auch funktioniert.
Ich kann mir vorstellen, dass du das Google Konto neu synchronisieren musst.
 
C

Cakefighter

Neues Mitglied
Hab das Nexus neu synchronisiert, dann das z3c neu eingerichtet und mich in einen anderen wlan angemeldet. Nun habe 2 gespeicherte Netzwerke, also hat Google eine gerätespezifische Sicherung gemacht.
Wenn ich nun den Funktion "Meine Daten sichern" ausschalte, löscht Google dann nur die Geräte bezogenen Daten?
Bzw. außer beim ErstEinrichten geht die Synchronisation immer vom Smartphone zum Cloudspeicher, also sollte das Telefon nicht überschrieben werden, richtig?