Sony Xperia Z3c Probleme

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia Z3c Probleme im Sony Xperia Z3 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
D

Dieterle

Neues Mitglied
Also wie fange ich an...mein Sony Z3c wurde vor Ablauf der Garantie wegen Software/Audio-Fehler und ständig überhitztem Akku zum sony support gesendet. Das Gerät kam repariert zurück mit neuer IMEI-Nummer. Batterie, Mainboard etc. wurden erneuert sowie Softwareupdate gemacht. Das war Anfang August 2017. Es war eigentlich alles perfekt, bis wieder Probleme auftraten...bereits Anfang September 2017! Da Gewährleistung bestand habe ich es wieder eingesendet...Dabei wurde z.B. wieder das Mainboard ausgetauscht + Softwareupdate gemacht. Alles ist gut dachte ich und es machte auch wieder Spaß damit zu arbeiten. Doch im Dezember fing es wieder an zu spinnen. Mit Hilfe des Sony Chat habe ich es wieder zum Laufen gebracht doch Ende Dez. hatte ich keine Lust mehr und habe es wieder zum Support gesendet. Nun wurde mir vom Support erklärt das meine Gewährleistungsansprüche abgelaufen sind und eine kostenpflichtige Reparatur ansteht. Der Kostenvoranschlag für neues Mainboard, neuen Akku sowie Reparaturkosten belaufen sich auf ca. €280,-! Reklamationen werden nicht mehr angenommen - Mein Frust sitzt tief - hat jemand einen Rat - was soll ich machen? Noch einmal in eine bereits renovierte Hardware Investieren ? Das Gerät sieht neuwertig aus.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Dieterle schrieb:
Nun wurde mir vom Support erklärt das meine Gewährleistungsansprüche abgelaufen sind und eine kostenpflichtige Reparatur ansteht.
1.) Meinst Du wirklich die Gewährleistung oder die Hersteller-Garantie? Ich vermute mal, dass Du eigentlich die Garantie meinst und wenn Sony während dieser einen klaren, unverschudeten Hardware-Defekt entdeckt, müssen sie diesen kostenfrei reparieren. Die beschriebene Weigerung deutet aber eher darauf hin, dass die Garantie abgelaufen ist. Wenn das der Fall ist, dann sieht es schlecht aus.

2.) Du sprichst im zweiten Teil (ab September) nur noch von "spinnen". Was genau für Fehler meinst Du damit? Wieder die gleichen wie am Anfang? Die veränderte IMEI spricht meiner Auffassung nach eigentlich dafür, dass das Gerät komplett ausgetauscht wurde. Dass die gleichen Defekte dann auch bei einem neuen (=anderen) Gerät wieder auftreten wäre eher ungewöhnlich..
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dieterle

Neues Mitglied
Also, die Garantie ist definitiv abgelaufen Ende Juni 2017...nach dem Sony Support erhält man je 90 Tage Gewährleistung auf dieses Gerät. Das war 2x hintereinander der Fall...mit spinnen meine ich es geht aus.. auch mit 40% Akkustand - o.ä. ..- lässt sich nicht aufladen, nicht starten...ich habe die zusätzliche Speicherkarte entfernt, habe das Gerät in den abgesicherten Modus versetzt um es zu beobachten..es ist quasi fast ein halbes Jahr nicht vernünftig oder gar nicht nutzbar gewesen.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Tja, wenn Garantie und Gewährleistung abgelaufen sind, kannst vermutlich nur Du selbst bewerten, ob sich eine kostenpflichtige Reparatur für Dich lohnt. Nach den bisher geschilderten Störungen würde ich persönlich vermutlich eher in den sauren Apfel beißen, mir ein komplett neues Gerät zu beschaffen.
 
H

heinzl

Experte
Dieterle schrieb:
mit spinnen meine ich es geht aus.. auch mit 40% Akkustand - o.ä.
Das war doch aber bestimmt nicht für jede Supportnutzung der Fall?
 
Cartman70

Cartman70

Stammgast
Vielleicht solltest mal den accu tauschen.. Weil das mit dem ausgehen hatte ich auch bei z1c.. Letztendlich war es der accu..
Der Austausch ist nicht teuer für Sony Modelle. Ich vermute mal das der Support zwar alles getauscht hat aber den Accu nicht. Weil der wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt noch gut war.