USB Stick mit 64GB

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere USB Stick mit 64GB im Sony Xperia Z3 Compact Forum im Bereich Sony Forum.
O

ozoffi

Gast
Hallo!
Kann es sein, dass das Z3c unter LL mit USB-Sticks >32GB Probleme hat?
Ich habe verschiedene USB-Sticks ausprobiert - 4, 16, 32, 64 und 128GB
Alles was größer als 32GB ist, wird als "fehlerhafter USB-Speicher" erkannt.
Am PC werden die Sticks erkannt - wobei einer davon hin und wieder auch da Probleme hat, da muss man den PC mit angesteckten Stick neu starten, dann klappt es.

Oder fehlt das nur ein "Treiber" o.ä. für das Dateisystem?

NACHTRAG:
der USB Stick mit 64GB ist auf FAT32 formatiert - wird auch am PC und an der USB-Schnittstelle im Auto einwandfrei erkannt - nur das Z3c meint er wäre beschädigt....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

__W__

Guru
Hmm, eigentlich ist FAT32 für mehr als 32GB spezifiziert, allerdings könnte es sein, dass der Stick als externes Medium wie die externe SD-Karte identifiziert wird und da hätte das Z3c dann (>32GB) gern eine extFat-Formatierung - käme auf 'nen Versuch an.

Gruß __W__
 
O

ozoffi

Gast
Danke - hat nur einen Haken: wenn exFAT, dann ist das Ding nimmer im Auto nutzbar ...
kann es mir also aussuchen ;)
 
W

__W__

Guru
Naja, ich habe im Auto, mit lediglich ~1GB Datenvolumen, über 12 Std. Musik zur Verfügung und brauche nicht meine komplette Sammlung an Board, zumal da auch eine Menge dabei ist die sich zum Hören dort eh nicht eignen :flapper: .
Ich nutze da alte "Handy"-Speicherkarten, die für den Normalbetrieb ausgedient haben per Mini-MicroSD/M2-USB-Adapter befüllt - dann gibt 's auch öfter mal ein "neues" Programm :winki: .

Gruß __W__