Alternatives Rom für Sony Z3+/Z4

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alternatives Rom für Sony Z3+/Z4 im Sony Xperia Z3+ / Z4 Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
Opfer1

Opfer1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen

Soo… ich habe endlich mein Z3+/Z4 gerootet und ein frisches Rom drauf gepackt.
Das öffnen vom Bootloader war ein riesen Akt weil in den Entwickleroptionen noch ein kleines Häkchen drin war (Nur falls jemand vor dem selben Problem steht!).
Ich hab seid gestern Abend das „M-Rom“ drauf. Abgesehen von der Katastrophen Installation (es seid denn man kann Chinesisch) läuft es eigentlich recht flott.
Was mich stört sind das Widges nicht richtig funktionieren (Taschenlampe, Kalenderübersicht welche nach jedem Neustart nicht mehr vorhanden ist, keine LED Benachrichtigung)

Ich würde gerne das „SuperSlim“ ausprobieren, aber finde keine funktionierenden link. Oder habt ihr grad noch einen guten rat welches Rom ich nehmen könnte (möglichst schlank, deswegen würde mich auch das SuperSlim interessieren)

Grezz
 
H

huwi

Neues Mitglied
Opfer1 schrieb:
Das öffnen vom Bootloader war ein riesen Akt weil in den Entwickleroptionen noch ein kleines Häkchen drin war (Nur falls jemand vor dem selben Problem steht!).
Ja, ich finde es echt total nett von Dir, dass Du uns auch mitteilst, welches kleine Häkchen das gewesen sein könnte.
Mach ich das halt: das Häkchen heißt OEM unlock erlauben und die Entwickleroptionen müssen an sein. Keine Ursache.
 
Zuletzt bearbeitet:
thoco2012

thoco2012

Ambitioniertes Mitglied
huwi schrieb:
welches kleine Häkchen das gewesen sein könnte
Ja, würde mich auch sehr interessieren, um welches Häkchen es sich handelt. Vielleicht "OEM-Entsperrung zulassen"?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TheBrad - Grund: Crosspost-Anteil gelöscht. Es sollte doch reichen, die Frage in 1 Thread zu stellen.. (!) Gruß, TheBrad
Opfer1

Opfer1

Fortgeschrittenes Mitglied
thoco2012 schrieb:
huwi schrieb:
welches kleine Häkchen das gewesen sein könnte
Ja, würde mich auch sehr interessieren, um welches Häkchen es sich handelt. Vielleicht "OEM-Entsperrung zulassen"?
Joa, genau das.


Aber noch so nebenbei... Habs nach 1 Woche wieder runter geworfen weil die Wigdges nicht richtig fuktioniert haben.
Bin dann bis letze Woche mit dem "LineageOS" sehr gut weiter gefahren. Seid Mittwoch ist es nun mien Ersatzhandy...
 
H

hansflash

Neues Mitglied
Hallo liebe Z3+ Besitzer,

ich nenne erst seit Kurzem ein nagel neues Dual Sim Xperia Z3+ mein Eigen und habe mich auf die Reise ins "Lineage OS" gemacht. Dass die Reise so beschwerlich wird, hätte ich nicht gedacht. Meine bisherigen Stationen:
  1. Downgrade von MM auf Lollipop (28.0.A.8.266) mit dem Flashtool
  2. TA Partition gesichert ([Guide] Safe bootloader unlock, restore DRM, custom recovery, root, bootloader relock)
  3. Bootloader geunlocked (How to unlock bootloader - Open Devices - Sony Developer World) mit den adb/fastboot Tools v26.0.2, wie von Sony beschrieben
  4. TWRP custom recovery ([TWRP][Z5] TWRP 3.2.1 for Xperia Z5, Z5C and Z3+) mit gleichen Tools geflashed
So weit so gut lief alles ohne Fehler, nur der alternative Bootloader will nicht starten. Habe sowohl die Tasten Variante (Power On + Volume Down) wie auch per 'adb' gleich den Recovery Bereich zu booten ausproboert. Vergebens.

Wie setze ich meine Reise hier fort? Erst auf Nougat? Den TWRP anders flashen? Was ganz anderes?

Aller besten Dank
hansflash
 
H

hansflash

Neues Mitglied
Hallo liebe Z3+ Besitzer,

ich habe die Reise mal fortgesetzt.
  1. Mit dem Flashtool auf Nougat Stock ROM geflashed. (http://www.xperiablog.net/2017/10/0...-z5-family-z3-plus-and-z4-tablet-32-4-a-1-54/)
  2. Dann das ivy TWRP 3.1.1-0 aufgespielt - dieses Mal hat das Z3+ in den Recovery Modus gebooted.
  3. Mit TWRP ein Backup gemacht.
  4. Dann den aktuellsten Nightly Build von LineageOS über eine SD Karte eingespielt.
Nach dem Neustart gab es dann bange Momente. Der Ladebildschirm von Lineage OS ging nach 20 Minuten nicht weg. Hab das Handy mit
'Power On + Volume Up + lange drücken' ausschalten können. Nach dem Einschalten war dann die Ladezeit kürzer und der Installations Wizard empfing mich.

Hurra!!! Was für ein Aufwand nur um den Datenkraken zu entkommen - war es aber wert. Den Luxus Apples iOS und Googles Android zu entkommen können sich mangels technischer Kenntnisse leider nur wenige leisten.

Also danke für euer Hilfe ;)
hansflash