Dateien auf SD-Karte lassen sich nicht löschen oder umbenennen

H

herpeco

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo. ich habe ein außergewöhnlich merkwürdiges Problem:
Auf meinem Z3 , FW 23.4.A.1.232 mit externer 64 GB SD Karte (SanDisc), formatiert mit exFAT, werden gelöschte oder umbenannte Dateien immer wieder neu hergestellt. Im Detail:

> ich lösche auf der SD, entweder aus der Anwendung heraus oder über den ES Datei Explorer. Die Löschung wird bestätigt!
> Ich lösche/umbenenne über den PC, entweder über den USB-Modus, aber auch direkt mit ausgebauter SD-Karte im Kartenleseslot auf dem PC. Die Löschung wird bestätigt!
Sobald die Karte wieder im Z3 steckt bzw. kurz danach ist die zuvor gelöschte Datei wieder da bzw. hat wieder ihren alten Namen.
Stecke ich die Karte in mein Samsung-Tablett, bleiben die Dateien gelöscht! Bis die Karte wieder im Z3 ist....
Die Dateien werden nicht online synchronisiert/wiederhergestellt. Irgendwie scheint ein Reparaturmodus aktiv zu sein, der die FAT ausliest und die Datei wieder freigibt. Da die Karte nur halb voll ist habe ich es noch nicht mit überschreiben probieren können.
Hat jemand eine Idee bzw. schon mal ein ähnliches Problem gehabt?
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
Was ist das für eine Datei ? Es kann sein das es ein Ordner oder eine Datei von einer App ist,die halt sofort erstellt wird wenn du die Karte einlegst
 
H

herpeco

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Erstmal Danke für deine Antwort.
Es sind mehrere Dateien, .mp3, .mp4, .pdf. Inzwischen weiß ich aber dass es an der SD-Karte liegt. Sie lässt sich auch nicht formatieren, weder auf dem Smartphone noch auf dem PC.
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Ich hatte genau das selbe Problem mit einer 64GB SanDisk.
Ursache: Speichercontroller in der MicroSdkarte defekt, war nur noch les, aber nicht mehr beschreibbar.
Hab jetzt eine 64GB von Intenso drin, die schreibt sogar doppelt so schnell.
 
DFM

DFM

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das gleiche Prob mir 2 Ordnern im DCIM. Ordner sind leer und stammen von irgendwelchen Serienbildern. Letzteres ist vermutlich irrelevant.
SD, ist eine 256GB Sandisk, lässt sich problemlos beschreiben, Fotos auch verschieben, löschen etc.
Nur diese beiden Ordner sind renitent.
 
Oben Unten