Daten sichern ohne das Gerät entsperren zu können

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Daten sichern ohne das Gerät entsperren zu können im Sony Xperia Z3 Forum im Bereich Sony Forum.
Razor00014

Razor00014

Ambitioniertes Mitglied
Servus, ich habe hier ein Z3 von einem Freund und ihm ist das Gerät runtergefallen.
Jetzt funktioniert ca. 1/3 des Touchscreen nicht mehr und ich bekomme das Gerät nicht entsperrt.

Ich habe bereits versucht eine Maus anzuschließen, was bei Samsung problemlos funktioniert, aber eben nicht bei Sony.
Fernzugriff ist auch nicht möglich, so wie es bei Samsung der Fall ist.
- es besteht keine Wlan-Verbindung und die Sim wurde natürlich in sein neues Gerät übernommen.

Wie bekomme ich die Daten jetzt am sinnvollsten gesichert?

Ich habe darüber nachgedacht, ein andere Recovery aufzuspielen, um das Gerät und den Speicher so einzuhängen.
Leider bin ich mir jetzt unsicher, ob die Daten so erhalten bleiben oder verloren sind.

Bin für jeden Tipp dankbar! Am besten wäre es natürlich wenn ich das Gerät irgendwie normal via Muster entsperrt bekommen könnte.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Du könntest das Gerät an den PC hängen und die Daten mit Xperia Companion sichern.
 
Razor00014

Razor00014

Ambitioniertes Mitglied
@TheBrad das klappt ja nicht, da das Gerät gesperrt ist.

Wlan-Verbindung habe ich jetzt hinbekommen, aber auch ein entsperren über Google ist nicht möglich.
- Lediglich das Löschen der Daten oder Sperren eines Gerätes

Es müssen zwingend, die Daten gesichert werden.
Als letzte Möglichkeit sehe ich dann nur den Austausch des Displays, was alledings wieder Kosten verursachen würde und vermieden werden soll, sofern möglich.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Folgende Möglichkeit hätte ich aus meiner Erinnerung noch anzubieten (ich meine, das so irgendwo im Netz gelesen zu haben):
  • Einen USB Hub mit OTG Funktion anschließen, der Hub muss zudem einen HDMI-Anschluss haben
  • Einen HDMI Monitor/Fernseher sowie eine Maus mit dem Hub verbinden
Den Smartphone-Bildschirm soll man auf diese Weise auf dem Monitor/Fernseher sehen und das Ganze per Maus bedienen können. Ob das bei jedem Smartphone funktioniert? Keine Ahnung, aber wenn ich wichtige Daten auf dem Gerät hätte, wäre es mir einen Versuch wert.
 
Razor00014

Razor00014

Ambitioniertes Mitglied
@TheBrad funktioniert nicht bei dem Sony. Bei Samsung klappt das alles problemlos, aber eben nicht beim Sony, wieso auch immer... :(
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Razor00014 schrieb:
Ich habe darüber nachgedacht, ein andere Recovery aufzuspielen, um das Gerät und den Speicher so einzuhängen.
Leider bin ich mir jetzt unsicher, ob die Daten so erhalten bleiben oder verloren sind.
Ist es denn gerootet und lässt es sich via Fastboot finden? Falls ja, kannst du theoretisch ohne Verlust ein anderes Recovery aufspielen, du musst dann nur darauf achten, dass du es per Tasten steuern kannst. Dann kannst du zumindest darüber eine Datensicherung auf die SD-Karte speichern. Mit ein paar anderen Tools lassen sich dann die wichtigsten Daten retten. 1:1 kannst du es auf dem neuen Gerät aber nicht wiederherstellen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Eventuell ist das Dualrecovery von Nut noch eine Option: [Guide] Dualrecovery auf allen verfügbaren Sonys installieren

Kann aber auch schief gehen. Und ich bin mir gerade nicht ganz sicher, ob man damit funktionierende Sicherungen erzeugen konnte und ob die Recoverys auf Tasten reagieren.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Razor00014 schrieb:
funktioniert nicht bei dem Sony
Hast Du es probiert oder woher weist Du, dass es nicht funktioniert?
 
Razor00014

Razor00014

Ambitioniertes Mitglied
@reraiseace leider nein, es ist noch nicht gerootet. Ich hatte die Hoffnung, dass ich rooten kann und im Anschluss direkt das Recovery drauf zu ziehen.
Dann hätte ich es dort eingebunden und die Daten gesichert.
Es müssen lediglich Bilder und ein paar Dateien gesichert werden.

Ich werde das ganze einfach mal mit einem S5 durchspielen und testen ob diese Theorie klappt oder nichts bringt.

@TheBrad ich habe es getestet. Hatte ich aber auch schon im ersten Post erwähnt. Habe mehrere Adapter probiert, aber es scheitert scheinbar an der nicht freigegebenden Übertragung auf dem Gerät selbst.


Ist aber auch verdammt schwierig so ein Gerät zu "knacken". Was mich aber am meisten ärgert, ist die Tatsache, dass ich den Code kenne aber ihn einfach nicht eingegeben bekomme.

Ich werde jetzt aber dennoch ein neues Display bestellen ~25€ und dieses einbauen.
Damit kann ich dann wieder alles benutzen und das Gerät kann in Zukunft auch noch als "Opfergerät zum Feiern" verwendet werden.
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Razor00014 schrieb:
Ich werde das ganze einfach mal mit einem S5 durchspielen und testen ob diese Theorie klappt oder nichts bringt.
Das wird dir nichts bringen, da das vollkommen verschiedene Geräte sind und es sich um gänzlich andere Root-Methoden handelt.

Du darfst beim Z3 auf keinen Fall den Bootloader öffnen, da das Smartphone danach auf Werkseinstellungen zurück gesetzt wird. Folglich kannst du nur versuchen, bei geschlossenen Bootloader das Dualrecovery draufzuziehen und damit vielleicht noch was zu retten.

Razor00014 schrieb:
Ist aber auch verdammt schwierig so ein Gerät zu "knacken".
Das ist ja eigentlich auch gut so. Stell dir einfach vor, dir klaut einer dein Smartphone. Dann bist du froh, wenn es so schwer ist. Gut, der Dieb hätte es etwas leichter, weil das Display vielleicht voll funktioniert.
 
Razor00014

Razor00014

Ambitioniertes Mitglied
@reraiseace :D aus diesem Grund habe ich meine Geräte auch entsprechend gesichert.
Bevor auch nur eine Datei verloren geht, wird jetzt erstmal das neue Display verbaut und die Daten auf normalem Wege gerettet/gesichert.
Ich werde das ganze dennoch mal durchspielen und testen ob es da ein "einbrechen" gibt.
 
8

880er

Neues Mitglied
ich weiß nicht, ob es funktioniert, aber meine Idee wäre:
in den Einstellungen oder via App schauen, ob du die Möglichkeit hast, die Ausrichtung des Displays um 180 Grad zu drehen (geht bei den meisten Customs). Dann sollte es möglich sein, daß Du zumindest das Telefon so drehst, daß Du entsprechende "funktionierende" Fragmente des Displays nutzen könntest. Umständlich, aber vielleicht eine Möglichkeit
 
Razor00014

Razor00014

Ambitioniertes Mitglied
@880er leider nicht möglich, da noch OEM drauf ist und auch dann der Teil des Displays nicht geht.
Das obere und untere drittel geht.. die Mitte leider nicht?! Wieso auch immer sowas möglich ist.. ?!
 
R

riderisi2

Ambitioniertes Mitglied
Deine Frage ist zwar schon ein Weilchen her, aber ich würde trotzdem gerne mitteilen, dass Maus über OTG-Kabel beim Z3 funktioniert. Ich hatte das Problem mal nach einem Wasserschaden, dass das Display nicht mehr vollständig auf Eingaben reagierte, und konnte ebenfalls meine PIN nicht eingeben.
Mit dem neuen Display habe ich es dann spaßeshalber ausprobiert, ob die Maussteuerung klappt: tat sie.