Z3 vibriert dauerhaft nach minimalem Sturz

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Z3 vibriert dauerhaft nach minimalem Sturz im Sony Xperia Z3 Forum im Bereich Sony Forum.
Hobbygamer27

Hobbygamer27

Stammgast
Hallo Community.

Vor einer halben Stunde aus 40cm höhe gefallen vibriert das Z3 meiner Schwester ununterbrochen.
Lässt sich auch nicht abstellen.

Was tun?

Hilfe!!!
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Ausschalten? Wenns nach nem Neustart nicht aufhört > Werkstatt
 
T

Tobi1982

Dauergast
So ein Pech aber auch, soooo ein teures Handy und nach nem minimalen Sturz ist es schon kaputt... Nie wieder Sony.

Gruß
Tobi
 
S

Sassser

Neues Mitglied
Aaskereija schrieb:
Ausschalten? Wenns nach nem Neustart nicht aufhört > Werkstatt
Ja, damit ist leider tatsächlich alles gesagt. Manchmal kommt aber auch das gesamte Pech zusammen und so eine Kleinigkeit reicht aus, um die Hardware zu beschädigen.
Ich drücke mal die Daumen, dass ein Reboot das Problem behebt.
 
Hobbygamer27

Hobbygamer27

Stammgast
Es wurde komplett entladen und ist seit dem tot.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Und vibriert immernoch oder wie? Was passiert beim aufladen?
 
A

Antrox74

Fortgeschrittenes Mitglied
Na super. Nicht auf sein Telefon aufpassen und dann auf Sony schimpfen. Das hätte mit jeden Telefon passieren können. War halt großes Pech. Wie heißt es shit happens. Aber mal zur Sache. Die vibratormotor sitzt unten rechts(von hinten gesehen links) . Wenn du die Rückseite entfernst kannst du den Motor abklemmen. (Flachbandkabel) eine neue Rückenwand kostet bei ebay 18€. Wasserdicht lass ich mal außen vor. Aber du kannst es wieder benutzen. Vielheicht ist auch nur das Kabel defekt.
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Tobi1982 schrieb:
So ein Pech aber auch, soooo ein teures Handy und nach nem minimalen Sturz ist es schon kaputt... Nie wieder Sony.
Ja und Sony hat auch Jesus getötet. Selbst schuld aber auf Sony schimpfen... :lol:

Mein Z3 ist schon knapp zwei Meter weit durch die Luft geflogen und von etwa 1,7 m Höhe dann direkt auf eine Ecke auf den ziemlich harten Linoleumboden geknallt und hatte nicht einmal die Spur eines Kratzers. Ich hatte erst mal gedacht, das war's dann. Es kommt also immer darauf an, wie blöd es fällt und landet. Trotzdem ist das in jedem Fall ein Benutzerfehler, der einem mit jedem Gerät passieren kann.

Wenn am Gehäuse nichts zu sehen ist, würde ich es einfach mal einschicken und den Sturz am besten nicht erwähnen.
 
T

Tobi1982

Dauergast
Eigentlich hat der TE ja garnicht auf Sony geschimpft - ich wollte nur diesen allzu typischen Nachrichten zuvorkommen :winki:

Gruß
Tobi
 
Hobbygamer27

Hobbygamer27

Stammgast
Ist eingeschickt und wird im Rahmen der Garantie repariert.