1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. TeeS54, 28.08.2017 #1
    TeeS54

    TeeS54 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe das Problem, dass der Helligkeitssensor nicht richtig arbeitet und somit das Handy in der Tasche bei einem Druck auf die Powertaste entsperrt wird. Dadurch wurde schon oft der Startbildschirm neu geordnet oder Leute angerufen, zuletzt hat es sogar geschafft in eine Notizapp rein zugehen und da alles durcheinander zu würfeln.
    Zu dem Thema habe ich nur sehr alte Beiträge von Z3 gefunden, jedoch keiner mit Z5 (Compact).

    Bei früheren Smartphones hatte ich nie Probleme, da der Sensor erkannt hat, es ist dunkel, also bin ich in der Tasche und entsperre nicht einfach das Handy. Vermutlich ist das ein Softwareproblem, welches Sony nicht bemerkt oder nicht anpassen will. Ich habe das Problem beim Z1 Compact nicht bemerkt, aber seit dem Z5 Compact, kann ich dieses nur noch mit Display nach außen in die Hose packen. Auch beim Tragen in der Hand, wenn man irgendwie auf den Powerknopf kommt, hat sich schon oft die Uhr verstellt...
    Gibts dafür mittlerweile eine Option im Android von Sony?
     
  2. HUM211, 28.08.2017 #2
    HUM211

    HUM211 Android-Lexikon

    Meineswissens geht das Gerät an, unabhängig vom Lichtsensor, wenn man die Powertaste drückt. Kann mich aber auch nicht daran erinnern, daß es anders war bei meinem Z, Z3 und Z5.
     
  3. TeeS54, 28.08.2017 #3
    TeeS54

    TeeS54 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Da hast du recht, bei anderen Smartphones passiert dies aber nicht. Hat da jemand eine Idee für Sony Geräte, um das zu vermeiden?
     
  4. HUM211, 28.08.2017 #4
    HUM211

    HUM211 Android-Lexikon

    Naja, bist Du sicher? Denke das könnte maximal mit dem Annäherungssensor gesteuert werden. Sonst könnte man bei Dunkelheit ja sein Handy nicht mehr einschalten.
    Aber kann natürlich sein das die anderen Hersteller hier eine Lösung parat haben.
     
  5. TeeS54, 28.08.2017 #5
    TeeS54

    TeeS54 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn es dafür einen separaten Sensor gibt, welcher auch beim telefonieren das Display abschaltet, dann wird das der sein. Scheinbar ist es Softwareseitig nicht mehr gewünscht, dass der Sensor dafür genutzt wird um in Hosentaschen das Display aus zu lassen, komme was wolle...
     
  6. powersurfer123, 30.08.2017 #6
    powersurfer123

    powersurfer123 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hast du double tap to wake up drin?
    Es wird daher kommen. Denn Schweiß in der Tasche ist bei dem Wetter ja normal.
    Glaub nicht das es am Sensor liegt
     
  7. TheBrad, 30.08.2017 #7
    TheBrad

    TheBrad Senior-Moderator Team-Mitglied

    Einfach die Bildschirmsperre mit PIN oder Fingerabdruck aktivieren und schon verstellt sich da gar nichts mehr von selbst. Alles andere ist sowieso eher fahrlässig..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
"Nicht stören" schaltet sich bei Wecker nicht ab Sony Xperia Z5 Compact Forum 06.09.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sony xperia z5 wo näherungssensor

    ,
  2. sony xperia z5 compact näherungssensor

    ,
  3. Handy schaltet display an hosentasche

Du betrachtest das Thema "Näherungssensor: Display schaltet sich in der Hosentasche unfreiwillig ein" im Forum "Sony Xperia Z5 Compact Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.