Plötzlich Akku sehr schnell leer

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Plötzlich Akku sehr schnell leer im Sony Xperia Z5 Forum im Bereich Weitere Sony Geräte.
K

knofi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, habe folgendes Problem:
Bis vorletzte Woche lief das Xperia Z5 wunderbar. Die Akkuleistung war ok.
Nun habe ich seit letzter Woche das unbestimmte Gefühl, dass der Akku plötzlich schlapp macht.
Beispiel: Heute morgen um 8 Uhr aufgeladen auf 100 % - jetzt 3 Stunden später ohne großartige Benutzung 65 %. Gestern hab ich aus Verzweiflung die Firmware neu aufgespielt, alle Energiesparenden Einstellungen vorgenommen ... alles ohne Erfolg.

Nun meine Frage: lohnt es sich das Handy aufzumachen und selber einen neuen Akku einzubauen?
Ein In meiner Nähe befindlicher Handy-Shop verlangt 69 € fürs Wechseln.
 
woma65

woma65

Lexikon
Wie alt ist das Z5 denn? Gab es in letzter Woche, seit der Verbrauch so angestiegen ist ein update, oder hast du eine neue App aus dem Store oder anders geladen?
 
K

knofi

Fortgeschrittenes Mitglied
Herstelldatum ist Mitte 2015.
Nicht, dass ich wüsste das da ein verdächtiges Update war. Haupsächlich brauche ich: Opera Mini, Signal und Whatsapp. Bloatware hab ich alle deaktiviert bzw. deinstalliert. Aktiv ist nur das Allernötigste.
 
woma65

woma65

Lexikon
Nun ja, dann ist der Akku ja doch auch schon 4 Jahre alt. Da brauchen wir glaube ich nicht weiter zu suchen. Ob sich ein Ausstausch lohnt musst du selbst entscheiden. Bei YT gibt es oftmals Anleitungen wie so ein Austasuch funktioniert. Einen Ersatzakku und wahrscheinlich einen Werkzeugsatz brauchst du natürlich auch.
sony z5 akku - Google-Suche
 
A

Andi_K

Lexikon
Eine deutlich reduzierte Akku-Laufzeit ist nach 4 Jahren zwar wirklich keine große Überraschung, aber nachdem das so plötzlich auftritt lohnt denke ich trotzdem erstmal ein genauer Blick auf die Details, bevor man das Ding aufschraubt.

Poste doch mal einen Screenshot von den größten Verbrauchern in den Akku-Einstellungen.
 
K

knofi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich selber hab das Gereit seit 5 Monaten in Gebrauch... Vorher gehörte es einer Bekannten, die es kaum genutzt hatte.

Hier die Akku-Werte:
Display - 32%
Ruhezustand - 11%
Android System - 5%
Mobilfunk Standby - 4 %
Android OS - 3%
Google Play Dienste - 2%
 
A

Andi_K

Lexikon
Bei welchem verbleibenden Akku-Stand war das denn?
Und welche Display-on-Time ist seit dem letzten Laden aufgelaufen?

Hast Du mal im Service-Menü den Akku-Zustand überprüft?
Ins Service-Menü kommst Du indem Du folgenden Code in der Telefon-App eingibst:
*#*#7378423#*#*
Dann Service Tests => Battery Health Test

Schönen Gruß
Andi
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Naja, erstmal wie schon gesagt das Alter... und dass der SD 810 ein Hitzkopf ist ist auch kein Geheimnis(weshalb z.B. HTCs M9 damals gefloppt ist), die Wärme wird ihren Teil zur Alterung des Akkus beigetragen haben.
 
K

knofi

Fortgeschrittenes Mitglied
@Andi_K ...
bei 29 %
Display-on-Time " noch 19 Std 50 min"

Wobei das Telefon zwischenzeitig nochmal für ne halbe Stunde am Strom (PC) war für ein erneute Software-Reparatur.

Im Servicemenü steht: Battery good, no need to replace it.

Werde morgen erneut (Nach dem Volltanken) berichten.
 
A

Andi_K

Lexikon
Da stimmt was nicht.

Die Display-On-Time gibt an wie lange das Display seit dem letzten Aufladen an war. Eine Angabe mit "noch xyz Stunden" macht da keinen Sinn.
Und Ohne "noch" also einfach 19:50h DoT wäre ein einsamer Rekord ;-)

Und dadurch dass das Gerät zwischendurch geladen wurde, ist es eh schwierig mit den Werten zu arbeiten.

Warte mal nach dem nächsten Aufladen bis das Gerät wieder bei ~30% ist. Nutze es in der Zeit ganz normal, aber hänmge es an kein Kabel.
Und dann poste mal bitte den Screenshot mit den Verbrauchswerten aus den Akku-Einstellungen.

knofi schrieb:
Im Servicemenü steht: Battery good, no need to replace it.
Und was steht da für eine Kapazität (in mAh bzw uAh9)?
Viel Aussagekraft wird der Wert zwar nicht haben so kurz nach einer Neuinstallation der Firmware, aber interessant wäre es vielleicht trotzdem was da steht.

@JustDroidIt
Alles richtig was Du schreibst. Ein alternder Akku lässt aber in der Regel langsam nach, und nicht sprunghaft. Daher mein Ansatz erstmal software-seitige Ursachen auszuschließen, bevor man das Ding aufschraubt.
 
K

knofi

Fortgeschrittenes Mitglied
2716000 uAh

Display: Laufzeit: 1 h 27 min 58 s
berechneter Akkuverbrauch 256 mAh
 
A

Andi_K

Lexikon
knofi schrieb:
Das wären 93% der Nennkapazität, was nach 4 Jahren ein ziemlich guter Wert wäre. Aber wie gesagt, so kurz nach einem Reset hat der Wert mangels ausreichender Datenbasis leider wenig Aussagekraft.
knofi schrieb:
Display: Laufzeit: 1 h 27 min 58 s
Das ist allerdings ziemlich wenig, bei 29%verbleobendem Akku und sonst keinen großen Verbrauchern außer dem Display.

Was mich auch stutzig macht sind die 256mAh die das Display angeblich verbraucht hat. Das wären knapp 10% der Akku Kapazität, laut den oben angegebenen Daten hat das Display aber 32% verbraucht. Das passt nicht zusammen.

Vermutlich hat @JustDroidIt recht, und der Akku ist ganz einfach durch...
 
K

knofi

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke schön für die schnelle Hilfe...
Bleibt mir die Frage... Verschrotten oder neuer Akku selber einbauen. (Wo ich mir nicht sicher bin, ob ich es danach noch mal ans Laufen bekomme)

LG Christa
 
woma65

woma65

Lexikon
Ich würde kein Geld mehr hineinstecken. Auf welcher Andtoidversion läuft es denn? Sicher schon eine ältere Version, updates gibt es auch keine mehr.
 
K

knofi

Fortgeschrittenes Mitglied
Android 7.1.1...
Weiss vielleicht wer, ob sich das Gerät auch ohne Akku - also nur mit Kabel betreiben läßt?
 
woma65

woma65

Lexikon
Geht meines Wissens nach nicht, da der Saft durch den Akku durch muss. Ohne Akku keine Verbindung vom USB zum Gerät.