ZL lädt nicht mehr

P

piepor

Neues Mitglied
0
Hallo Freunde des gepflegten Forumtums,

ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich meinem geliebten ZL einer OP unterzogen. Nachdem es andauernd abgestürzt ist und nur noch am Ladekabel funktionierte, habe ich beschlossen einen neuen Akku zu kaufen, so weit so gut, ich entschloß mich für den Anker Akku mit 2500mah, ersetzte den alten mit dem neuen und startete frohen Mutes.

Nach kurzer Beglückung, das alles noch wie gewünscht ging, befiel mich dann allerdings schnell die Ernüchterung dass das Handy nicht mehr lädt. Habe es mit verschiedenen Kabeln (2x Sony, 1 Tablet, 1 Motorola, etc) probiert. Auch am PC, hier wird es problemlos erkannt und ich kann drauf zugreifen etc alles machen, nur laden will es nicht.
Konkret:
Ich schließe das Smartphone an und am Anfang kommt der Ladeblitz sowie auch die orang/rote Lampe, doch nach 10sec bricht es einfach ab.
Auch wenn es nicht mehr lädt(nach den 10sec) kann ich trotzdem noch per PC auf das Telefon zugreifen und auch vom Smartphone aus selbst, sieht man, dass es mit dem PC verbunden ist.

Habe das Telefon auch schon 2mal zurückgesetzt, nix geholfen.


Vllt habe ich einen Fehler beim Zusammenbauen gemacht? Weiß irgendwer Rat? Garantie habe ich leider keine mehr, ist 2,5 Jahre alt.
 
OK Update: Anscheinend lädt es mit dem alten Akku ganz normal, der neue wird wohl hinüber sein.
 
Warum hast Du überhaupt einen anderen Akku eingesetzt? Solange ein Akku bei "normalem" Gebrauch tagsüber durchhält, ist es doch noch okay. Die Nacht ist schliesslich zum schlafen da ... und zum laden. :winki:
 
Naja, wie bereits geschrieben, war der originale Akku defekt und lässt das Handy abstürzen.
 

Ähnliche Themen

Androider10310
  • Androider10310
Antworten
1
Aufrufe
1.824
Karpuetzele
K
G
Antworten
4
Aufrufe
1.296
Androider10310
Androider10310
F
Antworten
3
Aufrufe
1.559
fljjj
F
Zurück
Oben Unten