Frontkamera: spiegelverkehrte Bilder?

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
Lemmi

Lemmi

Experte
Threadstarter
Hallo miteinander!

Ich hab die Tage das erste mal richtig meine Frontkamera benutzt für ein Selfie. Dabei hab ich festgestellt, dass sie spiegelverkehrte Bilder aufnimmt und auch anzeigt.

Ist das normal?

Falls nicht, was kann ich tun?

Gruss Lemmi.
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Bei mir auch, am Display wird es richtig angezeigt, Foto ist dann aber spiegelverkehrt. :rolleyes2:

Aber nachdem die Frontkamera eh eine so miese Qualität hat nutze ich die nie.

Tipp für selfies und der Normalen Kamera...

Einstellungen - Selbstauslöser - Lächeln :biggrin:

oder mit der Kamerataste.

Servus

Robert :winki:
 
Lemmi

Lemmi

Experte
Threadstarter
Ich seh es am Display auch spiegelverkehrt. Das ist es ja! Ist wie wenn man in einen Spiegel reinschaut.

Hab ich nie so beachtet und weis nicht obs normal ist.

Bei einem Bekannten, der ein Iphone hat, ist es nicht so. Da macht sie korrekte Bilder.
 
Mi-Cheffe

Mi-Cheffe

Lexikon
Auch beim ZR meiner Frau wie bei meinem, am Display normal - Foto dann spiegelverkehrt.

Und das das Foto spiegelverkehrt ist, ist korrekt. Ist das Foto nicht spiegelverkehrt wäre es eben nicht richtig.

Mache ich von dir ein Foto und die Sonne ist rechts von dir und auf dem Foto dann links, entspricht dies eben nicht Wirklichkeit. Sollte dies beim iPhone so sein wäre dies falsch.

Ich hoffe nicht das wir aneinander vorbeireden :winki:

Servus

Robert
 
Lemmi

Lemmi

Experte
Threadstarter
Also ich habs gerade nochmal probiert.

Auf dem Display seh ichs nun spiegelverkehrt. Macht man aber ein Bild, dann passt es wieder.

Es liegt dann anscheinend an der Software. Weil beim Facebook Messenger war das Bild spiegelverkehrt.

Sprich Problem hat sich erledigt. Bei meinem XZR ist alles paletti ;)

Danke dir!
 
S

Schnitzelesser

Ambitioniertes Mitglied
Mi-Cheffe schrieb:
Auch beim ZR meiner Frau wie bei meinem, am Display normal - Foto dann spiegelverkehrt.

Und das das Foto spiegelverkehrt ist, ist korrekt. Ist das Foto nicht spiegelverkehrt wäre es eben nicht richtig.

Mache ich von dir ein Foto und die Sonne ist rechts von dir und auf dem Foto dann links, entspricht dies eben nicht Wirklichkeit. Sollte dies beim iPhone so sein wäre dies falsch.

Ich hoffe nicht das wir aneinander vorbeireden :winki:

Servus

Robert
Tschuldigung, dass ich den alten Beitrag hervorkrame, aber auf der Suche nach einer Problemlösung bin ich gerade hierüber gestolpert und beim Lesen klappten sich meine Fußnägel hoch ...

Der Inhalt des Beitrags ist natürlich nichts Anderes als grober Unfug. Schaue ich in einen Spiegel, ist alles seitenverkehrt. Stichwort "Spiegelschrift". Mache ich ein Foto, kann ich im Normalfall davon ausgehen, dass ich fotografierte Schrift auch lesen kann. Hierfür ist es vollkommen unerheblich, ob ich die Front- oder die Rückkamera eines Handys oder eines beliebigen Fotoapperats nutze. Ist auf dem Foto Spiegelschrift dargestellt, gibt das Foto nicht die Realität wieder.
 
Oben Unten