Bluetoothverbindung benötigt Standortfreigabe (Fitbit)

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bluetoothverbindung benötigt Standortfreigabe (Fitbit) im Sport, Wellness und Gesundheit im Bereich Android Apps und Spiele.
sphericle

sphericle

Neues Mitglied
Mit dem neuesten Update meiner FitBit Tracker APP benötigt die App neuerdings die Standortfreigabe u n d es muss der Standort auf dem Handy freigeschaltet sein.
Die Standordfreigabe ist eine neue Bedingung von Android zur Benutzung der BTLE Funktionen.

Um eine Verbindung zu einem Bluetooth LE Gerät herzustellen, benötigt eine APP (FitBit) folgende Berechtigungen:
Requires BLUETOOTH_ADMIN permission. An app must hold ACCESS_COARSE_LOCATION or ACCESS_FINE_LOCATION permission in order to get results.

Aber die Klassifizierung dieser Funktion ist laut Android: Protection level: dangerous

Dies führt dazu, dass jetzt die Verbindung zu einem Schrittzähler oder Pulsmesser (Fitness-Tracker) immer auch meinen genauen Standort kennen muss um zu synchronisieren. Meiner Meinung nach ist das unsinnig, die Verbindung Handy zum Tracker hat doch nichts damit zu tun, in welcher Ecke auf unserer Erde ich mich gerade befinde?


Meine Frage:
Android API (6) verlangt nur die Permission zu haben. Eine APP muss also nicht den Standort auch wirklich abfragen , oder?
Wenn eine APP die Permission Standortabfragen hat und der Standort im Handy aber ausgeschaltet ist, bedeutet das, dass die APP die Permission dann nicht hat und dadurch keine Verbindung aufbauen darf?

Was denkt Ihr?

Liebe Grüsse
Sphericle