Fitness Tracker bzw Wearable kompatibel zu Google fit

P

pamc

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich suche einen Fitness Tracker, der kompatibel zu Google fit ist bzw. damit synchronisiert werden kann. Mein Garmin vivosmart hr ist dafür nicht geeignet und fitbit soweit ich weiß auch nicht. Mir ist wichtig, dass der Puls gemessen wird und Aktivitäten sowie der kcal-Verbrauch aufgezeichnet werden. Ich habe ein LG G4. Ich möchte halt gerne ein Bonusprogramm meiner Krankenkasse nutzen. Dafür muss der Tracker bzw Wearable kompatibel zu Google fit sein. Wenn das Thema hier nicht passt, bitte verschieben.

Danke :)
 
AndreaHH

AndreaHH

Experte
Warum nicht gleich eine handelsübliche Smartwatch? Zählt Schritte, die meisten können auch den Puls messen. Brauchst du durchgehende Pulsmessung 24/7? Das halten die vermutlich nicht immer aus Accumäßig. Training kannst du ja dann mittels Endomondo / Runtastic oder so zusätzlich tracken.
 
G

grenzwolf

Ambitioniertes Mitglied
@pamc Ich habe eine Polar A360. Die wird mit der Polar Flow App synchronisiert. In Polar Flow habe ich das Teilen mit Google Fit aktiviert. Damit kommen Trainings, die ich aktiv mit der Polar aufgezeichnet habe, auch in Google Fit an. Allerdings wirklich nur die Trainings, die ich aufzeichne. Die allgemeinen Aktivitäten über den Tag (Schritte, KM, usw.) sehe ich zwar in Polar Flow aber nicht in Google Fit. D.h. ich habe in Polar Flow immer mehr Schritte als in Google Fit, da ich ja das Smartphone nicht immer mit mir rumschleppe.
Die Polar A360 hat zwar einen Pulsmesser aber kein GPS. Sonst würde wohl auch der Akku nicht eine Woche durchhalten.
 
P

pamc

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für eure Antworten!
Ich schwanke gerade zwischen der LG Urbane 1. Generation und Fitbit Blaze bzw. Fitbit Charge 2. Bei letzterem würde ich dann über Endomondo und dann Google fit synchronisieren. Die Frage ist nur, ob das funktioniert. Ich mach halt Krafttraining und Ausdauer aufm Hometrainer. Somit geh ich also nicht joggen. Auch frage ich mich, wie zuverlässig der Pulsmesser der Urbane ist. Hat da jemand Erfahrungen?

Die Polar gefiel mir vom optischen her nich so.
 
AndreaHH

AndreaHH

Experte
Habe da übrigens was interessantes gefunden, eine Webseite die Synchronisation über verschiedene Services macht. FitBit & Co sind da wie auch Google Fit mit dabei.

FitnessSyncer joins your health and fitness clouds into one Dashboard and Stream. Supporting over 40 health and fitness providers, including Fitbit, MapMyFitness, Microsoft HealthVault™, RunKeeper, Withings, and more!

So bekomme ich sogar die per Sleep as Android aufgezeichneten Schlafeinheiten zu Jawbone synchronisiert. Zu FitBit scheint es nicht mehr zu gehen da dort kein Tracker mehr aktiv ist (im meinem Falle defekt)

Interessant finde ich das

Gruß Andrea
 
B

bliebe

Experte
Hallo,

vielen Dank für die Info! Muss mir das mal ansehen ob das mein Problem löst. App gibt´s da aber keine dazu, oder?

Ich hatte Google Fit mit meiner Smart Watch im Einsatz, das vor kurzem aber abgestellt da das bei mir ziemlich viel Akku gezogen hat, außerdem waren die gezählten Schritte immer viel zu hoch.

Nun verwende ich seit ein paar Tagen eine Fitbit Charge 2 mit der Fitbit-App, würde aber gern auch alternativ meine Smartwatch noch weiter verwenden, die aber wiederum natürlich nicht mit Fitbit kompatibel ist. Jetzt müsste ich Google Fit aktivieren, damit ich mit der Uhr Schritte zählen kann.
An den Tagen wo ich die Fitbit trage, zählt Google Fit aber ebenfalls nur über das Phone und ohne die Uhr zusätzlich die Schritte und wenn ich das dann mit Fitbit über das Service aus dem Link synchronisiere, hätte ich die Schritte teilweise wieder doppelt. Oder sehe ich das falsch? Oder kann ich da in Google Fit was dazu einstellen?

Hast du da Erfahrungen damit oder kannst sagen, wie das Tool damit umgeht ...

Ich suche schon seit Tagen und finde da irgendwie keine Lösung, leider sind die ganzen Fitnesstracker und Apps untereinander kaum kompatibel (eh klar, jeder Hersteller will sein eigenes Zeug verkaufen). Und eine Android Wear Uhr funktioniert überhaupt nur mit Google Fit ... :(

lG
 
AndreaHH

AndreaHH

Experte
Bin auch noch dabei es herauszufinden was da wie geht, für eine Wear Smartwatch gubt es von Jawbone ihre App alternativ zu Google Fit. Aber es ist in der Tat so das jeder Tracker anders Zählt, verglichen kann man so nur die Werte untereinander. Du kannst alternativ zu Google Fit auch Under Amur's Record benutzen, da fließt auch Training, Schlaf, Ernährung und Schrittaktivität zusammen.
 
B

bliebe

Experte
Habe das jetzt mal ausprobiert ...

Jawbone konnte ich mit der Uhr verbinden, Schritte zählen und synchronisieren.

Und Amour Record ging auch mit Fitbit zum Verbinden, die Daten kommen allerdings nicht alle sauber rüber.

Mir ist es aber dann nicht gelungen, die über Jawbone gezählten Schritte der Uhr dazu zu bekommen und das zusammen zu führen. Ich glaube das geht jeweils nur Schritte von da oder da, aber nicht zusammen ...
 
F

fitty

Neues Mitglied
Hallo,

ich würde auch gerne wissen, ob die Fitbit Charge 2 mit Google fit kompatibel ist, um vom Bonusprogramm meiner Krankenkasse zu profitieren.

Weiß das jemand?
 
B

bliebe

Experte
Die Fitbit-Produkte sind leider überhaupt mit kaum irgendwas kompatibel! Mit Google Fit auf jeden Fall nicht, ich konnte hier keine funktionierende Verbindung herstellen.

Mir ging´s darum, die von meiner Smartwatch (Fossil Q Founder) gesammelten Daten mit denen eines Fitnesstrackers konsolidiert abzubilden, und da bin ich gescheitert. Entweder waren die Fitnesstracker Mist, oder waren da eben mit Google Fit nicht kompatibel.

Meine Lösung war jetzt ganz einfach: Android Smartwatch und Fitnesstracker in einem = Polar M600
Da kommt dann alles wunderbar in Google Fit zusammen ;)
 
S

schefkoch89

Stammgast
HEy, ich hole das Thema nochmal heraus, ich suche ein Fitnessarmband welches ich mit Google Fit verbinden kann.

gibts hier schon neues zu dem Thema?
 
AndreaHH

AndreaHH

Experte
dann solltest du dir als erstes überlegen was du alles nutzen möchtest, nur schritte oder auch Treppen ? Herzfrequenzmessung ? GPS zum Joggen ?? und oder Schlaftracking ? ... Erst dann kann angefangen werden zu überlegen welches System in frage kommt.

Ich nutze das Polar Loop II als every Day Band und zum Sport mache ich mir die Polar M600 um. Für den Alltag nutze ich die gute alte Motorola 360 Sport, da mir für den Täglichen Einsatz bei der Arbeit das Display zu klein ist wenn man andere Watchfaces als das von Polar nutzt.
 
S

schefkoch89

Stammgast
haha Sorry,
eigentlich reicht mir Schrittzahl aus und ich bräuchte noch eine Funktion um joggen und Fitnessstudio zu tracken...

Samsung Health App wäre auch möglich! Es sollte halt nicht so 08/15 aussehen :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: Direktzitat entfernt; Gruß Onslaught
AndreaHH

AndreaHH

Experte
hmm, dann reicht wohl so ein Tracker wie der Polar A360/370 ... den ersten gibt es teilweise recht günstig da der A370 schon der Nachfolger ist der auch 24/7 Herzfrequenz beherrscht. Der A360 zeichnet nur HF auf wenn das Training auf dem Tracker manuell gestartet wird. GPS haben beide jedoch nicht, zu Joggen müsste das Handy also mit dabei sein um GPS zu nutzen ...

gruß
Andrea
 
Alicewind

Alicewind

Fortgeschrittenes Mitglied
Seit einiger Zeit nutze ich dazu die App FitforFit. (Android) Kostenlos im Playstore zum herunterladen. Diese App aktualisiert die Daten von den Fitbit-App zu Google.fit. So werden auch die Schritte der Fitbit gezählt und der Bonus bei der Krankenkasse ist schnell erreicht.
 
E

ExIphone

Erfahrenes Mitglied
@Alicewind
Also bei meiner Krankenkasse kann ich mich mit Fitbit oder Google Fit direkt anmelden und brauche den Umweg über eine andere App nicht.
Die App FitforFit habe ich nicht im Playstore gefunden, kennst Du eventuell eine App die Garmin Daten zu Google Fit aktualisiert?
 
N

Niggi92

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

da sich keiner in meinem Bekanntenkreis mit Smartwatches/Fitnessarmbändern wirklich auskennt, melde ich mich einmal hier.

Auch ich suche ein Fitnessarmband mit integriertem GPS, Fitnesstracker und sonstigen Funktionen, welche Fitnessarmbänder standardmäßig noch haben, welches aber auch mit Google Fit kompatibel ist. Und am liebsten auch eine Funktion für musik mitbringen, am liebsten Spotify-kompatibel. Sie sollte um die 150€ kosten. Ich bin auf meiner Suche langsam verzweifelt, weil es oft keine Info darüber gibt, ob das Armband kompatibel mit der App ist.

Habt ihr hier eine Empfehlung für mich? Wenn es etwas mehr als 150€ kostet, ist das auch nicht schlimm, nur möchte ich nicht "irgendwas" kaufen.

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kirsche43

Neues Mitglied
Hallo ich habe derzeit ein garmin Vivosmart hr und habe jetzt begonnen am Bonusprogramm KK teilzunehmen. jedoch kann ich nicht wie von KK vorgeschlagen google fit und fitbit nutzen, um Daten zu übertragen.
ich würde mir gern ein neues Gerät/Uhr zulegen, welche kompatibel sind, aber mich nicht finanziel"ruinieren".
Handy für App ist Blackberry(STV100-4) mit Andoid 6.0.1.
Was könnt ihr mir empfehlen?
 
Oben Unten