Google Fit ändert Daten von Fahrradtouren im Nachhinein

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Fit ändert Daten von Fahrradtouren im Nachhinein im Sport, Wellness und Gesundheit im Bereich Android Apps und Spiele.
J

Jakob2199

Experte
Moin, ich habe aktuell ein Problem mit Google Fit. In der letzten Zeit habe ich die App häufiger mal zum Verfolgen von Fahrradtouren verwendet, zum testen auch auf zwei verschiedenen Geräten (Xiaomi Mi 8 Lite/Android 10 und Google Pixel 3a/Android 10). Die Touren wurden auch immer perfekt verfolgt, jedoch nach dem erneuten öffnen der App immer komplett abgeändert gespeichert. Dabei stimmen Dinge wie die Karte oder das Geschwindigkeitsdiagramm noch, die Gesamtstrecke, Durchschnittsgeschwindigkeit und Kalorien jedoch nicht mehr. Die App habe ich schon mehrfach neu installiert, anbei packe ich mal zwei Screenshots, einen direkt nach der Tour, den anderen ein paar Stunden später. Hat jemand eine Idee, woran das liegt?
 

Anhänge

Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
Auf Deine Frage habe ich keine Antwort.
Was bei mir schon länger nicht mehr funktioniert, ist das der Streckenverlauf gar nicht mehr aufgezeichnet und gespeichert wird.
Und was die Tempo (Geschwindigkeitsangabe) betriftt, werden bei mir unverständliche Tempoangaben gespeichert,
so z.B. Gehen 4,37 Km, Aktivität 67 Minuten = Tempo: 15:10/km.
Dort steht auch nicht km/h, wie bei Dir, was soll das denn heißen?
Ich gehe höchstens im 4,5 Km/h schnell.

Ich habe noch mal geschaut, was ich in den App Einstellungen noch anpassen kann, damit der Streckenverlauf wieder
gespeichert bzw. aufgezeichnet wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jakob2199

Experte
Bruno1872 schrieb:
Was bei mir schon länger nicht mehr funktioniert, ist das der Streckenverlauf gar nicht mehr aufgezeichnet und gespeichert wird.
Hat Google Fit denn alle Standortberechtigungen? (einfach mal in der App-Info überprüfen). Sonst würde ich noch überprüfen, ob Google Fit alle Hintergrundberechtigungen für die Akkunutzung hat (das hängt vom Smartphone-Hersteller ab, welche Optionen man da aktivieren muss, sonst musst du vielleicht mal in deinem Geräteforum fragen)
Bruno1872 schrieb:
Und was die Tempo (Geschwindigkeitsangabe) betriftt, werden bei mir unverständliche Tempoangaben gespeichert,
Das ist normal beim Gehen. Viele Personen können mit diesen Daten halt sehen, wie lange sie für jeden Kilometer brauchen, so sind Verbesserungen eben einfacher erkennbar. Es ist ja nicht wirklich relevant, wie viele Kilometer man zu Fuß in einer Stunde läuft, sondern eher, wie lange man pro Kilometer braucht.
 
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
Alles klar Tempo beim Gehen bzw. laufen ist die Zeit in Minuten und Sekunden, die man für einen Km Strecke benötigte.
Beim Fahrradfahren habe ich die App noch nicht benutzt, da ich wenig mit dem Rad fahre.
Dann sollte, wie bei Dir die durchschnittliche Geschwindigkeit angezeigt werden, statt Tempo.

In den Profil Einstellungen der Fit App habe ich vorhin gesehen, das die Option ua. Karten für alle Aktivitäten speichern
nicht aktiviert war. Das ich das mal abgewählt hätte, ist mir nicht bewußt, es funzte ja früher schon mal.
Jetzt nach der Aktvierung der Option geht es wieder, und der Streckenverlauf in der Karte ist auch einzoombar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jakob2199

Experte
@Bruno1872 mir war gar nicht bewusst, dass man die Karten deaktivieren kann… wieder was gelernt!
 
J

Junker007

Neues Mitglied
@Jakob2199 Moin Jakob, ich nutze Google Fit schon seit Wochen zum Aufzeichnen von Fahrradtouren und die Daten wie zurückgelegte Strecke und Geschwindigkeit wurden bisher immer korrekt aufgezeichnet. Heute morgen hatte ich allerdings das gleiche Problem, wie von dir oben geschildert. Kannst Du mir vielleicht sagen, wo ich die Option "Karten für alle Aktivitaeten speichern" finden kann. Ein Screenshot waere hilfreich. Auf meinem Handy laeuft Android 10. Danke!
 
J

Jakob2199

Experte
@Junker007 wenn du unten auf das Symbol für dein Profil klickst und dann auf "Einstellungen" gehst, solltest du relativ mittig die Option "standort verwenden" sehen.
Screenshot_20210922-183524.png
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Junker007

Neues Mitglied
@Jakob2199 danke, ich habe es gefunden und ich bin erstaunt, dass die Standortberechtigung tatsaechlich nicht aktiviert ist und in einem rot unterlegten Feld angemahnt wird, doch die Standorteinstellungen zu aktualisieren. In dem Zusammenhang ist es auch erstaunlich, dass trotz inkorrekter Erfassung der Geschwindigkeit und der Streckenlänge bei meiner Fahrt gestern, die Strecke oder Positionen selbst auf der Karte richtig erfasst worden sind. Ebenso erstaunlich, dass bei einer kurzen Fahrt gestern Abend alles wieder in Ordnung war, ohne dass ich etwas an den Einstellungen geaendert hatte. Insofern gebe ich mich bei dem kunterbunten Berechtigungsdurcheinander bei Google/Android garnicht erst der Illusion hin, dass ich gezielt irgendwelche Funktionen wirklich deaktivieren könnte.
 
Ähnliche Themen - Google Fit ändert Daten von Fahrradtouren im Nachhinein Antworten Datum
5