Per Sprachwahl angerufene Nummer NICHT speichern

M

MaGu64

Fortgeschrittenes Mitglied
11
Dieses Unterforum scheint ja wenig frequentiert zu sein - egal, ich versuch's mal.
Wenn ich über die FSE die Sprachwahl starte und mit "Max Mustermann anrufen" einen Anruf starten will und beim Max mehrere Telefonnummmern gespeichert sind, erscheint ein Fenster mit den verfügbaren Nummern und eine nette Dame fragt nach, welche Nummer "Privat, Geschäftlich, Mobil, usw." gewählt werden soll.
Wenn ich nun "Privat" gewählt habe, jedoch keiner zuhause ist scheitert eine neue Sprachwahl um den Kontakt "Mobil" zu erreichen, denn es wird nun sofort ohne Nachfrage wieder "Privat" angewählt.

Kann man irgendwo eine Einstellung vornehmen, dass bei Kontakten mit mehreren Nummern immer die Auswahlmöglichkeit besteht?

Habe zwar einen Tasker-Workaround, der nach dem Wechsel vom "Google" Fenster zu einem anderen Fenster den googlequicksearchbox Prozess abschiesst und eine "saubere" SearchSettings.bin nach /data/data/com.google.android.googlequicksearchbox/app_shared_prefs zurückkopiert, müsste aber auch einfacher gehen - oder?

Danke

MaGu
 
Bin ich der einzige, der kurz nacheinander 2 verschiedene Nummern eines Kontakts über FSE/Sprachwahl wählen will?

Wie macht ihr das?
 

Ähnliche Themen

I
Antworten
0
Aufrufe
122
Inkeys
I
L
Antworten
0
Aufrufe
560
ludibubi
L
N
  • Norberto
Antworten
0
Aufrufe
922
Norberto
N
Zurück
Oben Unten