Spracheingabe ohne Entsperren

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Spracheingabe ohne Entsperren im Sprachsteuerung im Bereich Kommunikation.
kalle_die_zange

kalle_die_zange

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ist es möglich, ein Android Tablet/Smartphone per Spracheingabe zu steuern, ohne dass es vorher aktiviert wurde?

Ich weiss dass das beim Moto X funktioniert, gibt es die Möglichkeit auch für andere Geräte?

Lg,
Kalle
 
kalle_die_zange

kalle_die_zange

Fortgeschrittenes Mitglied
*push*
 
J

Johan

Experte
Ging bei OS/2 schon vor 2000. Ist aber auf einem Mobilgerät nicht ganz einfach, ohne den Akku stark zu belasten. Das Handy soll ja möglichst rasch in den Deep-Sleep gehen, wenn es nicht aktiv benutzt wird. Dafür langt aber z. B. der fünfte Stromsparkern bei einem Tegra-Quadcore ziemlich sicher nicht aus (für die Spracherkennung).

Für die Phones, die das können. Wie ist der Akkuverbrauch mit Erkennung im Standby und ohne? Würde mich echt interessieren.

Wobei: Mit entsprechender Hardware, die nur ein (oder einige wenige Worte) erkennen muss, um die eigentliche Sprachsteuerung (die 4 Kerne anwerfen) zu starten, könnte man es evtl. auch stromsparend hin bekommen. Aber bei Geräten, die solche Spezial-Hardware nicht haben, ist es IMO nicht möglich, ohne dass der Akku innerhalb kürzester Zeit leer gesaugt wird.
 
kalle_die_zange

kalle_die_zange

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja ich habe damit vor, den pc mit den n7 fernzusteuern. da wär es auch kein problem nebenbei das tablet in die docking station zu tun. bloß wie kriegt man es hin dass die sprahcerkennung die ganze zeit aufmerksam zuhört?
 
W

__W__

Guru
kalle_die_zange schrieb:
...wie kriegt man es hin dass die sprahcerkennung die ganze zeit aufmerksam zuhört?
Aktivierung (Taster) über ein geeignetes Bluetoothheadset funktioniert und belastet den Akku kaum.

Gruß __W__