E-Mail App löscht Emails

  • 23 Antworten
  • Neuster Beitrag
fireplayer

fireplayer

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Guten Abend,
ich bin grad am verzweifeln.
Bin seit längerem schon umgestiegen von meinem S3 auf das Nexus 5, alles top soweit nur die E-Mail App spinnt ein wenig.

Und zwar in den Einstellungen des jeweiligen Konsots zb mustermann@muster.de gehe ich bei Servereinstellungen auf die Eingangsservereinstellungen. Dort bei Emails löschen klick ich NIE an...aber die App löscht trdm die Mail vom Server....

Hoffe mir kann da einer weiter helfen, will die Mails am Handy abrufen und trdm auf dem Server lassen sodass ich sie am PC nochmal anschauen kann.

MfG
 
KlausiHH

KlausiHH

Erfahrenes Mitglied
Dann nutze doch IMAP als Protokoll, u.a. dafür wurde das erfunden.
So wie du es beschreibst, vermute ich, du verwendest POP3.
 
fazerdirk

fazerdirk

Experte
fireplayer schrieb:
Und zwar in den Einstellungen des jeweiligen Konsots zb mustermann@muster.de gehe ich bei Servereinstellungen auf die Eingangsservereinstellungen. Dort bei Emails löschen klick ich NIE an...aber die App löscht trdm die Mail vom Server....
Gelöscht ist die mail nicht, nur nicht mehr sichtbar.
Am PC zieht Thunderbird die mails trotzdem runter.
Warum das so ist weiß ich auch nicht.
Wenn man mit Webmail arbeitet ist das nicht so prickelnd.
 
fireplayer

fireplayer

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Thunderbird hat keine Mails mehr runter geladen komischerweise.
Naja hab jetzt auf IMAP umgestellt...mal schaun wies geht :D

Danke schonmal!
 
A

AreMeika

Gast
Das Löschen der Emails (POP) vom Server nach dem Löschen am Smartphone trotz der korrekten Einstellung "E-Mail vom Server löschen: Nie" ist ein Fehlverhalten der Email-Software von Nexus 4 und Nexus 5.

Es ist schon ein Armutszeugnis für Google, dass der seit Jahren existierende Fehler nicht behoben wird. Vielleicht mit Nexus 6? Wohl eher nicht, weil die "so alte" Software offenbar nicht mehr anfassen.

Die mitgelieferte Email-Software von Billiggeräten wie Alcatel machen's richtig.:flapper:
 
A

AreMeika

Gast
An dem Verhalten hat sich auch mit Gmail 5.0.1 (1642443) nichts geändert. Ich kann noch eine Feinheit hinzufügen:
Löscht man eine Email, dann wird sie in den Papierkorb verschoben. Danach sendet die App einen Löschbefehl an den Server, worauf die Email dort endgültig gelöscht wird. Und jetzt die Kuriosität: Löscht man die Email im Papierkorb noch bevor der Löschbefehl an den Server geht, dann wird die Email aus dem Papierkorb entfernt und sie bleibt am Server erhalten. Anschließen wird sie sogar wieder als neue Email vom Server in den Posteingang geholt.
Das habe ich mehrmals mit vier verschiedenen Postfächern verschiedener Server durchgespielt - keiner davon ein Google Server! Also ganz klar ein inakzeptables Verhalten der Gmail App! :thumbdn:
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
AreMeika schrieb:
. Und jetzt die Kuriosität: Löscht man die Email im Papierkorb noch bevor der Löschbefehl an den Server geht, dann wird die Email aus dem Papierkorb entfernt und sie bleibt am Server erhalten. Anschließen wird sie sogar wieder als neue Email vom Server in den Posteingang geholt.
:thumbdn:
das hängt eher mit der Funktion von POP3 zusammen. So lange man in das Konto eingeloggt ist kann nichts gelöscht werden auf dem Server. Manipulationen an der Inbox am Clienten werden nicht auf dem Server ausgeführt, es sei denn der Client loggt mit dem QUIT Kommando aus dem Server Konto aus.

Aber dass die ein Mail Client machen welches mit den relevanten RFCs nicht kompatibel ist und damit an dem internationalen e-mail Verkehr eigentlich gar nicht teilnehmen darf ist schon schlimm.
 
A

AreMeika

Gast
Immer noch auf der Suche nach einer guten Email-App, fand ich folgenden Hinweis, wonach K-9 Mail offenbar denselben Fehler macht:
June 28, 2014 at 3:01 pm - Jenn R. says:
K-9 Mail has major flaws that in business cannot be tolerated, particularly deletion of mail from server even when settings preclude.
http://heavy.com/tech/2014/04/top-best-email-apps-for-android/
 
A

AreMeika

Gast
Um es klar zu stellen, ich verwende aus gutem Grund POP3 und eben nicht MAPI. Jetzt habe ich auf zwei Smartphones Blue Mail installiert und bin damit sehr zufrieden. Die wesentlichen Merkmale von Blue Mail sind:

  • Verwendet eigene Konten statt der Android-Konten.
  • Löscht im Gegensatz zu anderen Apps keine Mails ungewollt vom Server.
  • Die Bedienung empfinde ich als sehr komfortabel.
 
W

__W__

Guru
Z. Info:
EMail-Konten, egal welche App, haben überhaupt nichts mit "Android-Konten" zu tun.

K9 löscht keine Mails (POP3) vom Server, wenn es richtig eingestellt ist - k. A., was der Kollege da für 'nen Problem hatte.

Gruß __W__
 
A

AreMeika

Gast
__W__ schrieb:
Z. Info:
EMail-Konten, egal welche App, haben überhaupt nichts mit "Android-Konten" zu tun.
Die Konten für die Google "Play Store"-App, für die mit dem Smartphones ausgelieferten "E-Mail"-Apps und für die Google "Gmail"-Apps stehen in den Android-Einstellungen an folgenden Stellen:
Android 4: Einstellungen / Nutzer / Konten & Synchronisierungen
Android 5: Einstellungen / Nutzer / Konten

Die Email-Konten für "Blue Mail" stehen in der "Blue Mail"-App unter "Konten" und sonst nirgends! Das ist ein gravierender Unterschied!

__W__ schrieb:
K9 löscht keine Mails (POP3) vom Server, wenn es richtig eingestellt ist - k. A., was der Kollege da für 'nen Problem hatte.
Ich hatte das in den mit beiden Smartphones ausgelieferten "E-Mail"-Apps und in den Google "Gmail"-Apps mit "Nachrichten vom Server löschen: Nie" auch richtig eingestellt. Nur die mit Android 4 mitgelieferte Email-App machte es richtig, die anderen drei aber falsch. Das wollte mir ja erst auch keiner glauben. Da scheint mir diese Aussage doch plausibel zu sein:
June 28 schrieb:
K-9 Mail has major flaws that in business cannot be tolerated, particularly deletion of mail from server even when settings preclude.
 
R

rihntrha

Guru
Ist eigentlich egal wo diese Konten stehen. Das macht eigentlich rein technisch keinen Unterschied.

Diese Konten haben keine besondere Funktionalität (zumindest bei E-Mail) sondern sind nur rein informativ für den Nutzer, damit alle sync Sachen zentral an einem Ort zu sehen sind. Und das sie der Nutzer zentral aktivieren/deaktivieren/konfigurieren kann.

Also ob irgendwas funktioniert oder nicht hängt nicht damit zusammen wo das Konto zu sehen ist.

cu
 
Zuletzt bearbeitet:
W

__W__

Guru
AreMeika schrieb:
Android 4: Einstellungen / Nutzer / Konten & Synchronisierungen
Android 5: Einstellungen / Nutzer / Konten
Dort stehen sie aber nur, wenn du ein Google-Konto anlegst.
Du kannst deine Mails von GMail aber auch ohne ein Konto anzulegen abholen indem du sie direkt einrichtest :flapper: .

Und die Aussage dieses Kollegen ist nicht plausibel, da ich hier 5 POP3-Konten unter K9 mit "Löschen Nie" aktuell problemlos am laufen habe.
Die mitgelieferten Mail-Apps sind allgemein eher unzuverlässig und die Gmail-App ist mir völlig egal :lol: .

Gruß __W__

PS: Dein Link führt übrigens ins Nirwana
 
A

AreMeika

Gast
__W__ schrieb:
Dort stehen sie aber nur, wenn du ein Google-Konto anlegst.
Du kannst deine Mails von GMail aber auch ohne ein Konto anzulegen abholen indem du sie direkt einrichtest .
Falsch! Und in Anbetracht deiner Aussage "Gmail-App ist mir völlig egal", wirst du das wohl auch nicht beurteilen können!
1. Ich hatte nie ein Google-Konto und auf keinem Gerät.
2. Die Mail-Konten hatte ich nur und d i r e k t in den mitgelieferten Mail-Apps eingerichtet.
3. Ohne mein Zutun standen die Konten danach in den Android-Einstellungen und damit auch in Gmail zur Verfügung.
4. Dieses Verhalten war gleich auf Smartphones mit Android 4 und 5.
Da hilft nur: Weder eine mitgelieferte Email-App noch Gmail zu verwenden.

K9 habe ich selbst nie getestet, brauche es auch nicht mehr, da ich mit Blue Mail extrem zufrieden bin.
 
W

__W__

Guru
AreMeika schrieb:
... wirst du das wohl auch nicht beurteilen können!
Nun, da ich problemlos Emails von einem GMail-Konto abholen kann ohne die GMail-App (weil diese App mir egal ist) zu bemühen und ohne erst ein Konto in der Kontoverwaltung anlegen zu müssen, scheine ich das wohl ganz gut hin zu bekommen :flapper: .

Das Google die Gmail-Kontodaten gleich auch in die Kontoverwaltung übernimmt hat ja nichts mit dem EMailempfang zu tun, sondern liegt daran, das Google mit diesen Logindaten auch den Zugang zu anderen Googlediensten freigibt.

Hast du in den Logindaten des Mailclients denn auch das "recent:" vor den Benutzernamen gesetzt???

Gruß __W__

PS: Die GMail-App und die auf den Geräten mitgelieferte Mail-App sind nahe "Verwante" und somit ist es nicht verwunderlich, das die Mailkontendaten gleich in die Kontoverwaltung übertragen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AreMeika

Gast
Wenn ich das richtig verstanden habe, verwendest du "Gmail"-Adressen zusammen mit der "K9"-App? Aber die "Gmail"-App ist dir egal? Und jetzt fragst du mich, ob ich "recent:nutzername@gmail.com" verwende?

Der "Recent"-Modus ist eine Google-Methode, um genau den von mir beanstandeten Fehler zu kompensieren.

Wenn du von der "K9"-App an Gmail "recent:nutzername@gmail.com" sendest, dann wirkt sich ein möglicher gleicher Fehler der "K9"-App bei dir nur wegen des "Recent"-Modus nicht aus. Also kein Beweis, dass sich die "K9"-App richtig verhält! Geht dir jetzt ein Licht auf?

Ich hatte doch klar geschrieben, dass ich weder eine "Gmail"-Adresse verwende, noch die "Gmail"-App weiter einsetze, eben weil diese Fehler macht. Dann ist auch der "Recent"-Modus von Google überhaupt nicht relevant: https://support.google.com/mail/answer/47948?hl=de
 
W

__W__

Guru
AreMeika schrieb:
Wenn ich das richtig verstanden habe, verwendest du "Gmail"-Adressen zusammen mit der "K9"-App?
Nicht ganz, 5 POP3-Konten, davon 1 GMail-Adresse und insgesamt 4 verschiedene Provider - und keiner der Server ignoriert die Anweisung in K9 "Löschen vom Server - Nie". Funktioniert also wie erwartet.

Und bei deinen ganzen Hinweisen auf die GMail-App und GMail-Konten war es absolut nicht klar, das du keinen GMail-Account nutzt.

Gruß __W__
 
Gondlir

Gondlir

Neues Mitglied
Meine Erfahrungen mit diesem Problem: Die GMail-App ist fehlerhaft.

Ich habe zwar einen Google-Account, jedoch kein GMail-Konto. Die GMail-App hatte ich genutzt, weil sie auf meinem Nexus 5 mit Android 5.1 sowieso installiert ist. Nachdem die GMail-App vor einiger Zeit gelernt hatte, auch andere Konten einzubinden, wollte ich sie mit meinem seit Urzeiten vorhandenen POP3-Mailkonto (bei GMX) nutzen. Ich ziehe POP3 vor, da der Dienst kostenlos ist, und ich meine Mails nicht so gerne auf fremden (IMAP-)Servern liegen lassen möchte.

Nun habe ich meine Umgebung (mehrere Mobilgeräte, Desktop-PC) so eingerichtet, dass nur der PC die Mails beim Abholen löscht. Das heißt, solange ich meine Mails noch nicht (meist abends) mit dem PC abgerufen habe, stehen sie auf allen Mobilgeräten tagsüber zur Verfügung.

Dazu muss aber die Kontoeinstellung im jeweiligen Mailclient unter "Mails auf dem Server löschen?" angepasst werden. GMail bot mir drei Einstellmöglichkeiten (aus dem Gedächtnis): "ja", "nie" und "nur wenn im Posteingang gelöscht". Aber obwohl ich dort "nie" ausgewählt hatte, wurden Mails auf dem POP3-Server gelöscht, wenn ich sie in GMail löschte. Das muss definitiv ein Fehler sein.

Ich benutze nun wieder K-9 als Mailclient, was problemlos genau das macht, was ich erwarte. Die GMail-App kann ich auf dem Nexus leider nicht deinstallieren, nur deaktivieren.
 
A

AreMeika

Gast
Ich verwende seit 18.02.2015 immer noch zur vollen Zufriedenheit dieselbe Email-App, nur dass sie inzwischen Type Mail statt Blue Mail heißt.
 
P

PieDieÄj

Stammgast
Ich hole diesen thread hoch, weil ich keinen besseren finde.

Ich habe meinem Schwager ein S3 eingerichtet, das er nur für WhatsApp und der bordeigenen E-Mail-App nutzt und damit tut das Handy. Aber:

Die E-Mail-App löscht keine Mails seiner Freemail GMX.NET-Adresse auf dem server!

Ich habe die Adresse in der App per IMAP eingerichtet, aber wenn Mails mit dem S3 gelöscht werden, bleiben sie noch auf dem server, wie ich eben in Thunderbird und auf der Webseite nachvollziehen konnte.

Wie kann er denn mit dem S3 Mails endgültig löschen? Kann doch nicht sein, dass er sie zwar nicht mehr sieht, sie aber noch auf dem server verbleiben?

Sicherheitshalber: Wir reden nicht von K9, nicht von der GMail-App, sondern von der Android-eigenen "E-Mail"-App!
 
Oben Unten