Wie E-Mails endgültig löschen?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie E-Mails endgültig löschen? im Standard E-Mail Apps im Bereich E-Mail.
V

virra

Neues Mitglied
Ich habe bislang das hauseigene Mailprogramm auf dem Moto G genutzt. Nun habe ich heute festgestellt, dass alle vermeintlich gelöschten Mails im Papierkorb immernoch liegen und da sind nun über 600 Mails drin. Ich finde nirgendwo eine Möglichkeit, alle auf einen Schlag auszuwählen und endgültig zu löschen? Was soll denn das, das müsste doch gehen?
 
sbtm

sbtm

Stammgast
Mach das doch am PC in deinem email account :what:
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Genau, dort solltest Du die entsprechenden Einstellungen vornehmen, dann klappt das auch. Wirklich Geräte spezifisch ist es auch nicht, weswegen ich es jetzt verschiebe.
 
V

virra

Neues Mitglied
Auch du lieber Himmel! DAS soll die normale Gangart sein? Also wenn ich eine andere App benutzte, wie z.B. K-9-Mail kann ich, wie sich das gehört, über den Befehl ALLE AUSWÄHLEN alles markieren und dann löschen. Seid ihr echt sicher, dass das in dem E-Mail-Programm von Google nicht geht? Das ist doch absoluter Schwachsinn, jedes Mal das Handy erst an den Rechner anschließen zu müssen, um die Emails entgültig zu löschen??

sbtm schrieb:
Mach das doch am PC in deinem email account :what:
Also dass wir jetzt nicht aneinander vorbei reden: ich meine nicht das Löschen vom Server, ich meine den Papierkorb vom Mailprogramm richtig entleeren.
 
Zuletzt bearbeitet:
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
virra schrieb:
Also dass wir jetzt nicht aneinander vorbei reden: ich meine nicht das Löschen vom Server, ich meine den Papierkorb vom Mailprogramm richtig entleeren.
ja klar geht das, ich mache es nur so, alles auswählen , löschen und weg ist es.
Nur ich verwende POP Konto mit dem Standard Mail App!
Dort ist der Papierkorb ein lokaler Ordner (bei POP sind alle Ordner lokal) und dann geht es ganz normal.

Wenn du jedoch diesen ach so 'modernen' IMAP verwendest, dann ist der Papierkorb wohl auch auf dem Server und lokales löschen ist damit nicht möglich. Es muss also vom Server gelöscht werden.
IMAP soll eigentlich nicht direkt löschen, sondern nur als gelöscht markieren und zwar für den jeweiligen Client. Damit kann man die Mails dann mit einem anderen Client (Bsp PC) nochmals lesen auch wenn man sie woanders 'als gelöscht' markiert hat.
Man muss dann eben das Konto noch bereinigen (Expunge) damit die als gelöscht markierten Mails auch wirklich gelöscht werden.

Was die Kollegen meinen ist nicht dein Phone an PC anschliessen, sondern vom PC aus entweder via Webmail alles bereinigen oder mit einem Desktop Mail Client (Outlook, Thunderbird etc) diese Aufgabe erledigen.


Die Apps für Android sind meistens sehr eingeschränkt in Funktionalität und sehr buggy und sind gar nicht richtig für das normale Internet Mail tauglich.
 
V

virra

Neues Mitglied
ottosykora1 schrieb:
ja klar geht das, ich mache es nur so, alles auswählen , löschen und weg ist es.
Nur ich verwende POP Konto mit dem Standard Mail App!…
Das ist ja fein. Und WIE geht das? Ich hab auch Standard POP und das ganz normale Mailprogramm (mit diesem kleinen gelben Icon im grauen Briefumschlag). Dumm nur, dass ich festgestellt habe, dass die Nachrichten, die ich durch wegwischen aus dem Eingangsfenster gelöscht habe, alle noch irgendwo da sind. Sie liegen eben im Papierkorb und sind nicht wirklich gelöscht. Und den Knopf für ALLES AUSWÄHLEN suche ich ja gerade und finde ihn nirgendwo? Die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe, die Mails aus dem Papierkorb zu löschen ist: Papierkorb aufrufen, Mail anwählen bis ein Haken vorne erscheint (geht nur EINZELN!!) und dann oben auf den Papierkorb im Menü tippen. DAS kanns doch nicht sein?


Die Mails vom Server löschen: Das mache ich auch über meinen Rechneraccount zu Hause.
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
also ich mache es ganz normal in dem zu menu, Ordner, Papierkorb gehe.
Dann Menu, alle Auswählen, löschen

Damit ist es leer

Habe auch ein Motorola, aber etwas älter


Aber auch wenn es das Stock Mail ist, die Hersteller basteln an den Sachen herum, 100% kann man nicht sagen dass alles dort ist bei allen Geräten
 
Zuletzt bearbeitet:
V

virra

Neues Mitglied
ottosykora1 schrieb:
…Habe auch ein Motorola, aber etwas älter
…
Kann es ein, dass du kein KitKat 4.2 drauf laufen hast? Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass das vor dem Update anders aussah …

Auf jeden Fall bin ich pampig. Werde dann wohl mal den Ordner suchen und über den Rechner löschen. Mein Mailprogramm wird wohl K-9-Mail werden. D werden auch die Links aus Forennachrichten korrekt angezeigt, so dass man schnell ins Forum wechseln kann. Tuts bei dem E-Mail auch nicht.
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
nein, KitKat habe ich ganz sicher nicht

wenn ich im Papierkorb bin und es sind Mails drin, dann habe ich im Menu den Punkt alles auswählen

Ich verwende momentan als mein Standard den ProfiMail. Ist nicht oerfekt, aber man kann beliebig lokale Ordner anlegen und alles hin und her verschieben (lokal) und bearbeiten. Unterstützt zwar noch kein PGP, aber zumindest SMIME schon.

Die Stock Mail und solches verwende ich nicht wirklich, nur zum Speilen ab un d zu weil es schon da ist. Brauchen konnte ich es noch nie.
 
R

rihntrha

Guru
ottosykora1 schrieb:
IMAP soll eigentlich nicht direkt löschen, sondern nur als gelöscht markieren und zwar für den jeweiligen Client. Damit kann man die Mails dann mit einem anderen Client (Bsp PC) nochmals lesen auch wenn man sie woanders 'als gelöscht' markiert hat.
Juhu, jede Mail 5 mal löschen, man hat ja sonst nix zu tun ;-)

Ich denke diese Idee gilt nur für Ordner die gemeinsam im Team genutzt werden.

Für die übliche private Nutzung sollte löschen sofort in den Papierkorb schieben.

cu
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
rihntrha schrieb:
Juhu, jede Mail 5 mal löschen, man hat ja sonst nix zu tun ;-)

Ich denke diese Idee gilt nur für Ordner die gemeinsam im Team genutzt werden.

Für die übliche private Nutzung sollte löschen sofort in den Papierkorb schieben.

cu
nun das IMAP für etwas verwendet wird wozu es nicht erfunden wurde, dafür kann ich nichts. Das Ziel der Flags bei IMAP war eben die Nutzung von mehreren Clients die unabhängig voneinander arbeiten sollen.
Löschen ist bei IMAP nur als gelöscht markieren und vom Server entfernen vorgesehen.
Ähnlich funktioniert dann auch das gelesen markieren und andere Flags.
Verschieben in einen anderen Ordner ist eben verschieben, also andere Pfad Markierung aber hat bei IMAP eben mit löschen nichts zu tun.
Darum werden die Mails zum Bsp in Outlook eben als gelöscht markiert, also eben durchgestrichen markiert damit man sie gegeben falls dann durch Expunge wirklich löschen kann wenn man sie nicht mehr braucht.

Und wenn jemand die 'löschen' Funktion mit verschieben verwechselt und es auch so in einem Client implementiert, dann bleibt die Frage wie löscht man dann die Mails oder wie nennt sich dann die Löschfunktion? Bereinigen? Nein das ist Expunge, dazu muss die Komponente zuerst als gelöscht markiert werden. Ohne es zuerst mit dem gelöscht Flag zu versehen kann es ja nicht gelöscht werden.

Mit Expunge werden dann alle Komponenten die von einem der Clienten als gelöscht markiert sind gleichzeitig und sofort gelöscht, also man muss es nicht bei jedem Client machen.
Also nein alle Mail 5x löschen, das braucht man bei IMAP wirklich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Wie E-Mails endgültig löschen? Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
Mails auf SD-Karte?