N9500 -> Bootloop

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
F

Famkrech

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo. Ich bin neu hier und weis leider nicht, wie ich hier eine eigene frage einstellen kann. Also entschuldigt Bitte.
Ich habe meiner Tochter ein Kingelon n9500 gekauft und nach drei Tagen schaltete es sich aus und lässt sich jetzt nicht mehr starten. Es bleibt bei dem "welcome" hängen und startet auch immer wieder neu. Ich kann es nicht ersetzen auch der PC erkennt es nicht. Was kann ich tun? Nach Hong Kong zurück schicken?
Danke im voraus
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Es gibt verschiedene Möglichkeiten
a) Mit Vol+ und Power ins Recovery booten und dort ein Werks-Reset durchführen
b) Mit Vol- und Power ins Factory Test Menü booten und den eMMC formatieren
c) Mit dem FlashTool (im ausgeschateten Zustand) den Cache- (und Userdata-)Bereich überschreiben.

Wenn Du die Original-Firmware hast, kannst Du die auch einfach nochmal flashen
(Oder wird es im ausgeschalteten Zustand auch nicht erkannt?)
 
F

Famkrech

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für die schnelle Hilfe, leider funktioniert alles nicht :crying:
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Telefon war jeweils aus?
 
Oben Unten