Kodi FireTV1 japanischer Text

K

Kausrufe

Neues Mitglied
7
Ich habe ein vielleicht exotischeres Problem.
Und zwar werden mir japanische Schriftzeichen in der chinesischen Version angezeigt. Wenn es nur um die Titel der Dateien gehen würde, wäre das nicht so schlimm, allerdings setzt sich das in den Untertiteln fort.

Bei z.B. Android und PC-Chromebrowser tritt das Problem auch auf, läßt sich aber dadurch lösen, dass man das System/Programm komplett auf japanisch stellt. Was aber dazu führt, dass z.B. Googlemaps unbenutzbar wird, da die Straßennamen in so etwas wie japanischer Lautschrift angezeigt werden.^^
Aber selbst Kodi auf japanisch zu stellen hilft nicht, ich habe alle Optionen durch probiert.

Auf meinem Handy mit cm13 habe ich die Systemfonts verändert, trotzdem hat Kodi dadrauf das selbe Problem. Also muss es an Kodi liegen.

Wie kann ich Kodi auf dem FireTV1 mit anderen Fonts füttern und wo bekomme ich die am besten her?
 
Nach weiterem rumprobieren habe ich es nun geschafft:
Ich habe mir "IPAGothic.ttf" aus der App "Kanji Fix" geholt.
Dann habe ich per ADB unter "/sdcard/android/data/org.xbmc.kodi/files/.kodi/media/" den Ordner "Fonts" erstellt. Dahin habe ich dann "IPAGothic.ttf" kopiert.
Jetzt kann man unter Hauptmenü->Einstellungen->Video->Untertitel->Schriftart diesen Schrifttyp auswählen.
Die Untertitel werden jetzt korrekt angezeigt (zumindest in einem kurzen Test gerade).

Die Dateinamen im Menü und auch die japanische Benutzeroberfläche sind immer noch kaputt. Das kann man beheben in dem man im jeweiligen Skin-Ordner, "IPAGothic.ttf" in den Ordner "Fonts" kopiert. Danach im Ordner "1080i" die Datei "Font.xml" bearbeitet.
Das habe ich jetzt aber nur an meinem Android Handy gemacht und nicht am FireTV, da es mir eigentlich egal ist.
 

Ähnliche Themen

Technoolli
Antworten
0
Aufrufe
241
Technoolli
Technoolli
MarioJebe
  • MarioJebe
Antworten
2
Aufrufe
858
MarioJebe
MarioJebe
Miaz602
Antworten
0
Aufrufe
922
Miaz602
Miaz602
Zurück
Oben Unten