Bluetooth GPS Empfänger?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bluetooth GPS Empfänger? im Surftab Ventos 8.0 Forum im Bereich Trekstor Forum.
J

jabbadoo

Neues Mitglied
Moin Moin,
ich bekomme morgen mein Ventos 8. Gibt es eine Möglichkeit es mit einem Bluetooth GPS Empfänger auszurüsten, bzw. geht das unter Android überhaupt? :blushing:

Danke, jabbadoo
 
ohl

ohl

Fortgeschrittenes Mitglied
jaaa - geht gut
Habe einen WB-201 GPS Datenlogger mit Blauzahn - dazu "Bluetooth GPS" runtergeladen und eine Offline-Strassenkarte.

Nun überlege ich, ob ich mir eine kleine Auto-Halterung mit 2-K-Harz baue, in der ich dann das SurfTab als Navi nutze.
 
R

razzorp

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, geht bei mir ebenfalls gut. Die App "Bluetooth GPS" bindet meinen blumax-GPS-Receiver in Android ein und Navigon findet ohne Probleme die Koordinaten und die laufende Position. So ein 8"-Navi hat schon was...:tongue:
 
J

jabbadoo

Neues Mitglied
Vielen Dank für Eure Antworten. Dass mit dem 8" Navi war auch mein Gedanke. :razz: Bekomme morgen testweise ein Navilock BT-399 BT.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

khmauli

Neues Mitglied
Hallo,

bin neu hier, und habe mit dem Ventos 8 auch mein erstest Pad erstanden, wollte halt mal sehen, ob man damit etwas anfangen kann, aber nicht soviel Geld ausgeben.

Jetzt habe ich hier gelesen, dass mit externem GPS Empfänger und Bluetooth Provider eine Navi wie z.B. NAVIGON laufen soll.

Erste Schwierigkeit war, dass mein Gerät die Software aus dem Playstore nicht installieren wollte, bin dann den Umweg über den Rechner gegangen, jetzt habe ich zwei Navigationsprogramme ausprobiert, NAVIGON 7.0 (hab ich mal für ein Handy gekauft) und MapFactor Navigator.
Der Bluetooth Provider verbindet sich anstandsls mit meinem Pad, zeigt auch Koordinaten an, aber bei deNavis wollen diese Daten nicht erkennen.
Habe Pseudostandorte zugelassen, ein interner GPS Sensor war ja nicht abzuschalten, aber es läuft nicht.
Habe das Ventos 8 mit dem Andoird 4.1.1 drauf, kann das daran liegen, und sollte ich versuchen die 4.0 aufzuspielen?

Schon mal schönen Dank für eure Hilfe.
 
ohl

ohl

Fortgeschrittenes Mitglied
müsste mit der aktuellen 4.1.1 noch mal testen,
da ich inzwischen fast nur noch ventos 10.1 nutze.

Werde mit ein 8.0 leihen und heute Abend mal schauen, wie das in der oben schon beschriebenen Konfiguration klappt.
Melde mich wieder.
 
D

df6nm

Neues Mitglied
Hallo und guten Tag,

bin ebenfalls Neuling. Habe seit wenigen Tagen ein Trekstor Ventos 7.0HD, mein erstes Android, version 4.1.1.

Versuche nun mit der "Bluetooth GPS" App den Standort von einer Royaltek "smart2go" GPS-Maus einzulesen, um GoogleMaps mit offline Karten als Navi-Ersatz zu verwenden. Bluetooth GPS findet das GPS Gerät und zeigt Position und Satelliten an. Die interne Map-Darstellung in Bluetooth GPS bleibt aber schwarz ("Some errors happened. Cannot load this view").

"Falsche Standorte zulassen" ist aktiviert, Google Standortdienste auch. Dennoch findet Google Maps den GPS Standort nicht ("Ihr Standort kann derzeit nicht abgerufen werden").

Habe auch eine andere App "Bluetooth GPS Provider" versucht, geht leider auch nicht.

Würde mich riesig freuen wenn jemand eine Lösung kennt...

Grüße, Markus
 
ohl

ohl

Fortgeschrittenes Mitglied
werde den Test mit aktuellem ventos 7 HD und neuem 8er mit RK chipsatz machen - melde mich

nun das Ergebnis:
App wie o.g.: Bluetooth GPS v1.2.2 und GRay 2
sowohl
- SurfTab ventos 8.0 (RK3066) wie auch
- SurfTab ventos 7.0 HD laufen damit ohne Probleme.

Man muss bei Nutzung des BT Dongles darauf achten, dass BT dort aktiviert ist - fällt nämlich auf Standby zurück, wenn kein Programm die Daten abruft...
Gruss, ohl
 
Zuletzt bearbeitet:
ohl

ohl

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachtrag:
Seit G... Navigation in Maps integriert ist, läuft es anscheinend nur noch mit eingebauten GPS Empfängern.
Versuche Lösung zu finden - hat evtl. jemand noch einen Tipp?

"Bluetooth GPS Provider" läuft ebenso - jedoch mag Maps diese Daten auch nicht mehr :glare:

Final getestet - mit positivem Ergebnis für die V-Navi App (D-Land Lösung mit offline Karten Modus)

Zusammenfassung:
externe GPS Maus + GPS App + alternative Navi-Karte = läuft
aktuelles Grummel Maps + externe GPS Maus = läuft nicht mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
D

df6nm

Neues Mitglied
Seit dem Google-Maps update auf v7.02 klappt das doch: die von der Bluetooth-GPS App ermittelte Mock-Position wird als jetzt schwarzes Quadrat in der Karte angezeigt, und sie läuft auch mit wenn ich mich bewege.

Leider stürzt das neue GM regelmäßig ab sobald ich versuche zu einem Ziel navigieren - "Maps wurde leider beendet".

Beste Grüße,
Markus