Root für Ventos 8 mit Rockchip und 4.1.1

  • 142 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root für Ventos 8 mit Rockchip und 4.1.1 im Surftab Ventos 8.0 Forum im Bereich Trekstor Forum.
W

wonderboy67

Neues Mitglied
Hallo ich habe schon das Forum durchsucht aber dazu noch nichts gefunden. Ich habe das neue Ventos 8 8gb, Android 4.1.1 ab Werk und Rockchip. Gibt es dafür schon einen Root?
Alles was ich hier gefunden habe bezieht sich scheinbar auf Geräte welche mit 4.0 ausgeliefert wurden und einen anderen Chipsatz verbaut haben. Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte:confused2:
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Sollte das Gerät nicht auch einfach schon root von Haus aus haben? Lade dir doch mal den root checker aus dem Playstore und probier es aus
 
W

wonderboy67

Neues Mitglied
Das habe ich auch probiert leider kein Root. Obwohl einige hier scheinbar Root haben aber vielleicht liegt es an 4.1.1. Oder am Rockchip. Ich Kriege auch im ES Explorer keinen Root Zugriff.
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Das ist doof :)
Dann versuche folgendes:
1. Stelle eine ADB Verbindung zwischen deinem Tab und deinem PC her (ist das selbe in Grün für alle anderen Ventos Tabs, nicht nur für 10.1):
https://www.android-hilfe.de/forum/...o-adb-mit-dem-surftab-ventos-10-1.433132.html
2. Versuche diese root Methode:
Root MANY ANDROID! [Upd: 01.05.2013] - Glass Root added - xda-developers

Leider hab ich das neue Ventos 8 Gerät nicht (nur mein altes AMLogic Teil), deshalb kann ich da nicht mehr zu sagen...es gibt bei XDA wohl eine Methode um Rockchip Geräte zu rooten, aber versuche erstmal den Link oben
 
W

wonderboy67

Neues Mitglied
Hi, ich haben das Ventos 8 8GB mit Rockchip und 4.1.1 ab Werk gerade vor ein paar Tagen beim MM für 129 Euro gekauft. Alles geht außer Root! Der Playstore war drauf, alle Apps die ich getestet habe laufen hier eine kleine Liste: Dead Trigger, Shadow Gun, Angry Birds, Fruit Ninja, Tetris, Akinator, Photoshop, Touch Retouch, Moon Reader u.v.m. . Benchmark Ergebnis 10709 in Antutu. Der Accu ist etwas schlapp verglichen mit dem Ipad das ich vorher hatte. Wie gesagt einziges Problem ist es kann wohl derzeit nicht so einfach gerootet werden wie die älteren Modelle. Nach diversen versuchen habe ich erst mal für heute aufgegeben. Es gibt zwar einige Anleitungen im Netz aber keine half bei mir.
Das Hauptproblem scheint der ADB Treiber zu sein der unter Win7 64bit trotz USB debug Modus nicht erkannt wird. Wenn hier schon Jemand ein Ventos mit Rockchip gerootet hat wäre ich für eine Info dankbar...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

wonderboy67

Neues Mitglied
ZhuoDaShi hat mein Gerät nicht erkannt, das andere werde ich mal versuchen. Tip zur Benutzung von ZhuoDaShi: Google Übersetzer am Handy mit Foto Funktion ins Deutsche übersetzen lassen.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Es sollten natürlich auch die entsprechenden Treiber installiert sein, das klappt am besten mit Moborobo.

Debug-Modus muss am Tab auch aktiviert sein.
 
W

wonderboy67

Neues Mitglied
Natürlich ist der Debug Modus am Tab aktiviert, im Gerätemanager ist aber kein ADB Gerät zu erkennen sondern nur unter Laufwerke das SurfTab ST80208-2 USB Device. Moborobo erkennt das Tab auch nicht. Das Tool UnlockRoot ist kostenpflichtig und verlikt gleich auf eine Kauf Seite.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
UnlockRoot gibt es als Free und als Pro Version.
Hast du Moborobo auch genug Zeit für die Erkennung gegeben?
Das kann erfahrungsgemäß einige Minuten dauern, sieht so aus als ob nichts passiert und schwupps gehts weiter.
 
W

wonderboy67

Neues Mitglied
Bei Moborobo kommt eine Fehlermeldung das ein nicht signierter Treiber installiert werden soll - dann kann ich nur abbrechen klicken. Im Gerätemanager steht unter Android USB Device Android ADB Interface mit gelbem Dreieck "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)" Ich habe ADB mit meinem Samsung Note 2 getestet - da geht es weil die Samsung Treiber korrekt installiert wurden.

Ich bin dann nach [HOW TO] ADB mit dem Surftab ventos 10.1 vorgegangen aber es gibt keinen .android Ordner und auch keine "adb_usb.ini"
demnach kann ich die .ini Datei nicht ändern-

Wie gesagt ADB geht mit meinem Galaxy Note 2 nur das Ventos wird nicht erkannt. Trotz aktiviertem debugging
 
Zuletzt bearbeitet:
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Ja, aber du musst Windows schon dazu bringen, den Treiber zu installieren.
Ohne Treiber funktioniert es nicht. Mit ADB hat das erst mal nichts zu tun.
Den Treiber aus der SDK kannst du nicht nehmen, da der den RockChip nicht unterstützt, deshalb Moroboro, da der (normalerweise) einen gepatchten Treiber installiert.

Du kannst ansonsten Versuchen den Treiber manuell in Windows zu installieren, das musst du über den Gerätemanager machen.
Einen Treiber von einem anderen Rockchip3066 Tablet findest du hier: https://www.dropbox.com/s/ru4aw8jsi9m0i6o/android_winusb.zip

Ein weiteres Problem können aber eben auch die Samsung Treiber sein, war in der Vergangenheit nicht selten, das es bei mehreren Geräten Probleme gab.
 
W

wonderboy67

Neues Mitglied
Letztes Update für heute - auf einem anderem PC ließen sich die Treiber installieren und das Ventos wurde im Debug Modus als Android ADB Interface erkannt. Leider schaft ZhuoDaShi das Rooten nicht und auch das Root Many läuft nicht. Ich mache mich morgen wieder dran erst mal danke für die Hilfe heute!:rolleyes2:
 
W

wonderboy67

Neues Mitglied
Moin, jetzt hat auch das Tool Unlockroot (Free Version) versagt, am Ende kommt die Meldung ich soll mich an die Pro Version halten oder deren Professional Support kontaktieren. Ich stehe also wieder am Anfang, habe aber immerhin viel gelernt... ich werde später mal weiter recherchieren:unsure:
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Also ich glaube bei rockchip tablets ist das rooten mit den rk batch tools für Windows gut machbar..es müsste gehen einen dump deiner system Partition zu ziehen, in einer Linux vm zu öffnen und weitere Dateien hinzuzufügen (su und superuser.apk) und diese natürlich mit den korrekten Rechten auszustatten. Danach den dump ins tab laden und fertig...
Hätte ich Zugang zu einem rk tab hätte ich mich gern ans Werk gemacht..ich frag mal im Freundeskreis herum :)
 
W

wonderboy67

Neues Mitglied
Sorry, aber Linux ist nicht ganz meine Baustelle. Ich suchte eigentlich nach einer halbwegs schnellen Lösung mit einer Batch Datei oder sowas. Das ist mir wohl derzeit mit dem Rockchip nicht möglich. Erst die Treiber Probleme und dann funktionierten die gängigen Tools nicht. Ich wollte das ganze halt um den Internen Speicher gegen die 32 GB SD Karte tauschen zu können. Ich habe jetzt schon zu viel Zeit mit Basteln verbracht. Dann warte ich eben bis es irgendwann eine bessere Lösung gibt... Vielen Dank für die Hilfe und vielleicht findet sich ja noch ein Ventos 8 Besitzer mit Rockchip der eine Brauchbare Lösung gefunden hat
 
W

wonderboy67

Neues Mitglied
Das angepasste SuperOneClick brachte zwar eine Menge Meldungen aber Root check ist immer noch False. Die meisten Meldungen mit access denied (Zugriff verweigert) - mein Latein ist hier zu Ende:confused2:
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Dann musst du wohl warten, bis jemand ein angepasstes Image zur Verfügung stellt, spätestens wenn die FW Verfügbar ist, sollte das gegessen sein.
 
Ähnliche Themen - Root für Ventos 8 mit Rockchip und 4.1.1 Antworten Datum
1